Die 4 wichtigsten Faktoren, die eine Branche zwingen können, ihre Geschäftspolitik zu überdenken

Bürobesprechung

Jedes Unternehmen in jeder Branche braucht eine starke Geschäftspolitik; Eine wirksame Richtlinie stellt sicher, dass erfolgreiche Compliance-Programme implementiert werden. Elemente wie die Breite, Zugänglichkeit und Gestaltung all Ihrer Verfahren und Richtlinien werden alle im Compliance-Programm berücksichtigt. Die Geschäftspolitik zeichnet sich typischerweise durch ihre Klarheit und Systematik aus. Mit klaren Richtlinien können Sie Ihre Mitarbeiter für jegliches Fehlverhalten zur Rechenschaft ziehen. Es hilft Ihnen auch, Systeminkonsistenzen zu erkennen und unterstützt eine starke Arbeitsplatzkultur. Daher sollten Sie Ihre Richtlinien immer überprüfen und sicherstellen, dass sie optimiert sind. Hier sind die vier wichtigsten Faktoren, die jede Branche dazu zwingen könnten, ihre Geschäftspolitik zu überdenken.

1. Regelmäßig überprüfen

Ihre Verfahren und Ihre Richtlinien Es versteht sich von selbst, dass Sie regelmäßig überprüfen und neu bewerten sollten. Ihr gesamter Überprüfungsprozess kann zusammen mit Ihren täglichen Geschäftsanforderungen vergessen werden. Eine proaktive jährliche Überprüfung Ihrer Geschäftspolitik ist jedoch ein Muss; So können Sie reibungslose Arbeitsabläufe gewährleisten, konstruktives Feedback einholen und geben sowie Ihre Freigaben nachverfolgen. Es wird davon ausgegangen, dass diese Informationen zusammen mit anderen Prozessen problemlos in Ihren Bildungsmanagementprogrammen angewendet werden können. Während des Überprüfungsverfahrens können Sie beurteilen, ob Sie Ihre Richtlinie verbessern müssen. Wenn Sie Ihre jährlichen Überprüfungen als Aufgabe planen und priorisieren, ist es einfacher, Anomalien zu erkennen und Alternativen zu finden. Unzulänglichkeiten und nicht durchsetzbare Verfahren können Sie dazu zwingen, Ihre gesamte Geschäftspolitik zu überdenken.

2. Wirtschaftliche, ökologische und rechtliche Änderungen

Egal in welchem ​​Land, Bundesland, Landkreis oder Stadt Sie leben, Sie werden feststellen, dass Gesetze und Vorschriften ständig geändert und aktualisiert werden. Einige dieser Änderungen, insbesondere diejenigen im Zusammenhang mit Handels- und Gesellschaftsrechten, werden sich zweifellos auf mehrere Ihrer Verfahren auswirken. Ihr Compliance-Team sollte Ihre Verfahren und Arbeitsrichtlinien überprüfen, um rechtliche Konflikte zu vermeiden. Die Aktualisierung Ihrer Geschäftsrichtlinie, um sicherzustellen, dass sie Änderungen der behördlichen Vorschriften entspricht und berücksichtigt, kann oft nicht bis zur jährlichen Überprüfung der Richtlinien verschoben werden. Je schneller Sie anstehende Änderungen implementieren, desto einfacher und schneller wird Ihr Unternehmen diese übernehmen.

Viele Branchen sind heute gezwungen, innerhalb bestimmter Grenzen und Zwänge zu agieren. Sobald der Bergbau stark betroffen ist und “Wird der Untertagebergbau die einzige Möglichkeit zur Gewinnung von Mineralien sein?Laut dem Artikel mit dem Titel “. diese Veränderungen können sehr bedrohlich sein und dazu führen, dass sie ihre Verfahren dringend überdenken. Veränderungen in Wirtschaft und Umwelt sind unausweichlich. Inflation, Wechselkurse, Beschäftigung und Zinssätze können sich auf Ihr Geschäft auswirken. Wenn Sie in der Rohstoffindustrie tätig sind, hängen die Eignung und der Betrieb Ihres Unternehmens stark von der Umweltstabilität und der Verfügbarkeit von Ressourcen ab.

3. Organisatorische und strukturelle Veränderungen

Jede Änderung in der Organisation und ihrer Struktur kann Sie dazu bringen, Ihre Geschäftspolitik zu überprüfen und zu ändern. Führung Größere Veränderungen in der Organisation, wie Eigentum oder Eigentum, gehen mit großen Veränderungen in den Werten, der Mission und der Vision des Unternehmens einher. In diesem Fall ist es notwendig, Ihre Geschäftspolitik zu überdenken, da sie auf alle Aspekte Ihres Unternehmens abgestimmt sein muss. Die Geschäftspolitik sollte mit Ihrem Geschäftszweck, Ihren Zielen und den Strategien übereinstimmen, die Sie entwickelt haben, um diese zu erreichen. Fusionen, Übernahmen, hierarchische und strukturelle Veränderungen sowie Innovationen in strategische Richtungen erfordern eine Neubewertung Ihrer Richtlinien und Verfahren.

4. Richtlinienverstöße und Vorfälle

Sie sollten nicht warten, bis ein größeres Ereignis eintritt, das Sie dazu zwingt, Ihre Richtlinien zu ändern, aber Unfälle sind unvermeidlich. Egal, ob es sich um ein unerwartetes Problem, ein durch das Raster rutschendes Verfahren oder ein Anliegen handelt, Rückschlägen sollte immer mit einer Überprüfung der Arbeitspolitik begegnet werden. Während der Verstoß gegen eine Richtlinie immer die Schuld der Mitarbeiter ist, kann diese Aktion manchmal durch eine fehlerhafte Geschäftsrichtlinie ausgelöst werden. Nachdem die Details von Vorfällen oder Verstößen untersucht und die relevanten Parteien besprochen wurden, sollten Schritte zur Verbesserung der Geschäftspolitik unternommen werden.

Begegnungssituationen

Es überrascht nicht, dass Unternehmen auf der ganzen Welt plötzlichen betrieblichen Veränderungen ausgesetzt sind. Sie sind sich jedoch möglicherweise nicht bewusst, dass bestimmte Faktoren dazu führen können, dass sich ganze Branchen in unterschiedliche strategische und operative Richtungen bewegen. Wenn sie nicht offengelegt werden, können Änderungen der Geschäftspolitik verstörend und verwirrend sein. Aus diesem Grund sollte jedes Unternehmen, unabhängig von der Branche, jährliche Richtlinienüberprüfungen durchführen. Richtlinien und Verfahren sollten bei jeder Aktualisierung staatlicher Vorschriften und Gesetze überprüft werden und angemessen auf die laufenden Wirtschafts- und Umweltbedingungen reagieren.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen