Wer mit dem Buchsbaumschiff Märtyrer Temel reist, bewundert Ordu

Diejenigen, die mit dem sehit Temel Simsir-Schiff reisen, bewundern die Armee
Diejenigen, die mit dem sehit Temel Simsir-Schiff reisen, bewundern die Armee

Der Bürgermeister der Stadtgemeinde Ordu, Dr. Das Martyr Temel Boxwood Ship, das von Mehmet Hilmi Güler zum Tourismus in Ordu gebracht wurde, bietet einzigartige Schönheiten für diejenigen, die Ordu vom Meer aus beobachten möchten. Mit dem Schiff reisende Bürger bestaunen das Segeln von Ordu vom Meer aus.

Der Bürgermeister der Stadtgemeinde Ordu, Dr. Das Martyr Temel Boxwood Ship, das Mehmet Hilmi Güler 2020 zum Tourismus in Ordu brachte, um mehr vom Meer zu profitieren, empfängt weiterhin seine Gäste. Das Schiff, das zu bestimmten Zeiten Touren in den Bezirken Altınordu, Fatsa, Persembe und Unye organisiert, bietet seinen Besuchern die Möglichkeit, Ordu vom Meer aus zu beobachten.

BESUCHER AUS DEM MEER ERSTAUNLICH

Bürger, die Ordu vom Meer aus beobachteten und angenehme Momente hatten, teilten ihre Gefühle und Gedanken mit dem Martyr Temel Boxwood Ship. Bürger, die aus der ganzen Türkei, insbesondere aus dem Ausland, nach Ordu kamen und an der Kreuzfahrt teilnahmen, gaben an, von Ordu begeistert zu sein und einzigartige Schönheiten zu entdecken. Bürger, die angaben, Ordu von Boztepe aus gesehen zu haben und es sehr mochten, sagten, dass Ordu vom Meer aus großartig aussieht und dass das Schiff zum Tourismus gebracht wird, sagte der Bürgermeister der Stadtgemeinde Ordu, Dr. Sie dankten Mehmet Hilmi Güler.

PRÄSIDENT GULER: „ORDU MACHT IN JEDEM TOURISMUS BEREICH EINEN NAMEN“

Der Bürgermeister der Stadtgemeinde Ordu, Dr. Mehmet Hilmi Güler hat auf seinen Social-Media-Accounts auch einen Beitrag über das Märtyrer-Temel-imşir-Schiff geteilt. In der Videomitteilung der Gedanken der Bürger, die das Schiff besuchten, sagte Präsident Güler: „Unsere Perle des Schwarzen Meeres, Ordu, macht sich weiterhin in allen Bereichen des Tourismus einen Namen. Das Martyr Temel Boxwood Ship, das wir zum Tourismus in Ordu gebracht haben, bietet seinen Besuchern die Möglichkeit, die herrlichen Schönheiten von Ordu zu sehen. Wir laden alle ein, dieses einzigartige Vergnügen zu erleben.“

KOSTENLOSER SERVICE IM URLAUB

Ordu Metropolitan Municipality organisierte während des Eid al-Adha kostenlose Touren mit dem Martyr Temel Boxwood Ship, damit jeder Ordu vom Meer aus beobachten kann. Das Schiff bot vom Tag des Arafa bis zum letzten Tag des Eid al-Adha kostenlosen Service. Diese Arbeit wurde von den Bürgern geschätzt.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen