Die Codes der Genetik werden im Genetic Diagnosis Laboratory des Near East University Hospital entschlüsselt

Genetik-Codes werden im Genetik-Diagnoselabor des Universitätskrankenhauses des Nahen Ostens entschlüsselt
Die Codes der Genetik werden im Genetic Diagnosis Laboratory des Near East University Hospital entschlüsselt

Das medizinische Gendiagnoselabor des Near East University Hospital, das mit Technologien der neuesten Generation ausgestattet ist, bietet Patienten Dienstleistungen mit fast 400 verschiedenen Gentests an. Dank des erweiterten Testspektrums kann das Vorhandensein vieler häufiger und seltener genetischer Erkrankungen nachgewiesen werden. Darüber hinaus können genetische Faktoren bestimmt werden, die wiederkehrenden Fehlgeburten und ungesunden Babygeburten zugrunde liegen. Bei onkologischen, hämatologischen, kardiologischen und neurologischen Patienten werden auch Arzneimittelempfindlichkeitstests verwendet, um die Wirksamkeit der Behandlung in Abhängigkeit von der Verwendung des richtigen Arzneimittels und der angemessenen Dosis sicherzustellen. Die Methoden der neuen Generation, die bei Gentests im Medical Genetic Diagnosis Laboratory des Near East University Hospital verwendet werden, ermöglichen es, Ergebnisse innerhalb von 48 Stunden zu erhalten.

Heute sind genetische Krankheiten und die Bestimmung von Trägern im Zusammenhang mit diesen Krankheiten zu einem der wichtigsten Schwerpunktgebiete der modernen medizinischen Welt geworden. Die Früherkennung von Erbkrankheiten, die durch die Gene in unserer DNA von Generation zu Generation weitergegeben werden können, ermöglicht Experten ein frühzeitiges Eingreifen. So kann die Lebensqualität des Einzelnen erhalten werden. Es ist möglich, gesunde Generationen auf die Welt zu bringen.

Während Gentests das Risiko der Entwicklung von erblichen Krebsarten aufzeigen, spielen sie auch eine Schlüsselrolle bei der Identifizierung und Behandlung von genetisch verändertem Gewebe, das zu Krebs führen wird.

Von Geburt an sind Informationen wie Entwicklung, Wachstum, Intelligenz, Emotion und Denken in unserer DNA. Während die Babys der Paare, die keine genetisch übertragene Krankheit haben, gesund geboren werden, setzen die Babys der Eltern, die eine genetische Krankheit oder Träger haben, ihr Leben fort, indem sie mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen haben.

Aufgrund der vorhandenen genetischen Codes können auch die Wirkungen von Arzneimitteln auf den menschlichen Körper unterschiedlich sein. Das gleiche Medikament und die gleiche Dosis, die bei der Behandlung von zwei verschiedenen Personen mit der gleichen Krankheit verwendet werden, haben möglicherweise nicht die gleiche Wirkung. Mit pharmakogenetischen Tests können die positiven, negativen und neutralen Wirkungen von Medikamenten und Dosen auf Individuen analysiert werden.

All diese Gentests, die am Near East University Hospital durchgeführt werden können, sind von großer Bedeutung für eine gesunde Gesellschaft und eine gesunde Zukunft.

Das einzige Labor, das SMA-Wagentests in TRNC durchführt

Leiter des Labors für medizinisch-genetische Diagnostik Assoc. DR. Mahmut Çerkez Ergören sprach über die Bedeutung von Gentests und das wachsende Angebot an Gentests des Near East University Hospital.

In Anbetracht dessen, dass es für Paare sehr wichtig ist, sich vor der Schwangerschaft einem Trägertest zu unterziehen, hat Assoc. DR. Ergören sagte: „In unserem Labor werden Chromosomenanalysen aus biologischen Materialien wie peripherem Blut, Fruchtwasser, Chorionzottenproben (CVS), Amniozentesematerial, Abtreibungsmaterial, Hautgewebe, Knochenmark und soliden Tumoren durchgeführt.“ Unter Betonung der Bedeutung des genetischen Screenings bei wiederkehrenden Schwangerschaftsverlusten, unfruchtbaren Paaren, Amenorrhoe und insbesondere bei Trägern mit balancierter Translokation, Assoc. DR. Ergören erklärte, dass das Risiko mit Gentests minimiert wird.

In Anbetracht dessen, dass das Near East University Hospital das einzige Labor in der TRNC ist, das SMA-Trägertests durchführt, hat Assoc. DR. Ergören sagte, dass dank genetischer Tests für Beta-Thalassämie, Alpha-Thalassämie, Mukoviszidose, Hämochromatose, angeborene Taubheit und Familiäres Mittelmeerfieber strukturelle und numerische Störungen von Chromosomen festgestellt werden können und viele Krankheiten und Syndrome wie geistige Behinderung, Lernschwierigkeiten, Autismus und Down-Syndrom festgestellt werden kann.

Bei onkologischen, kardiologischen, neurologischen und hämatologischen Patienten ist es möglich, mit genetischen Tests das richtige Medikament und die richtige Dosis zu bestimmen.
Trotz der rasanten Fortschritte in der pharmazeutischen Industrie liegen die Erfolge bei der Behandlung von Krankheiten heute hinter den Erwartungen zurück. Bei vielen Menschen ist die Krankheit trotz des Einsatzes von Medikamenten behandlungsresistent. Oder Patienten können unerwünschten Nebenwirkungen von Medikamenten ausgesetzt sein. Studien zeigen genetische Unterschiede zwischen Individuen als Grund. Aufgrund genetischer Unterschiede variieren die Eliminationsrate und der Metabolismus von Arzneimitteln von Person zu Person. Während das gleiche Medikament und die gleiche Dosis, die bei Personen mit derselben Krankheit angewendet werden, für manche unzureichend ist, kann es für einige Personen eine toxische Wirkung haben.

Assoz. DR. Ergören sagt, dass sie die positiven, negativen und neutralen Wirkungen von Arzneimitteln analysieren können, die bei der Behandlung von neurologischen, kardiologischen, hämatologischen Erkrankungen und Krebs mit den pharmakogenetischen Tests verwendet werden, die im Medical Genetics Laboratory des Near East University Hospital durchgeführt werden. Assoz. DR. Ergören fährt wie folgt fort; „Indem wir die Reaktion von Personen auf bestimmte Medikamente mit den von uns durchgeführten Gentests untersuchen, helfen wir dabei, die richtigen Medikamententypen und -dosen für sie zu bestimmen. So können wir den Genen entsprechend die richtigen medikamentösen Behandlungslösungen herstellen. Gleichzeitig können wir die Möglichkeit vorhersagen, dass die vorgeschlagenen Medikamente eine toxische Wirkung auf das Gewebe haben. Auf diese Weise ist es möglich, Patienten vor unerwünschten Situationen zu schützen, die durch den Drogenkonsum auftreten können. Es ist sichergestellt, dass das geeignete Medikament zur Behandlung in der richtigen Dosis gegeben wird.“

Brust- und gynäkologisches Krebsrisiko kann mit Gentests bestimmt werden

Frauen mit Brustkrebs und gynäkologischem Krebs in der Familienanamnese haben ein erhöhtes Risiko, an diesen Krebsarten zu erkranken. Gentests werden für Frauen jeden Alters in dieser Gruppe noch wichtiger. Veränderungen in den Genen BRCA1 und BRCA2 können durch Gentests nachgewiesen werden.

Ursache für wiederholte Fehlgeburten während der Schwangerschaft wirft ein Licht auf Gentests

Insbesondere bei Paaren, die sich einer IVF-Behandlung unterziehen, können wiederholte Fehlgeburten und ungesunde Geburten auf eine genetisch vererbte Krankheit zurückzuführen sein. Genetische Tests, die für Männer und Frauen getrennt durchgeführt werden, verhindern die Möglichkeit einer Fehlgeburt und bieten große Vorteile bei der Vorhersage und Vorbeugung von Chromosomenstörungen, Stoffwechsel- und genetischen Problemen, die beim Baby auftreten können.

Molekulargenetische Testergebnisse in 48 Stunden

Die Methoden der neuen Generation, die bei Gentests im Medical Genetic Diagnosis Laboratory des Near East University Hospital verwendet werden, ermöglichen es, Ergebnisse innerhalb von 48 Stunden zu erhalten.

DNA-Sequenzanalysen der nächsten Generation können durchgeführt werden

Mit der Feststellung, dass die Abteilung für Bioinformatikanalyse und Dateninterpretation innerhalb des Medical Genetic Diagnosis Laboratory des Near East University Hospital, Assoc. DR. Ergören sagt, dass sie das einzige Krankheitsbewertungszentrum in Nordzypern sind, wo diese Analysen durchgeführt werden, und fährt wie folgt fort: „Insbesondere für schwer zu diagnostizierende oder klinisch komplexe genetische Erkrankungen können wir Whole-Exome-/Whole-Genome-Sequenzierungsanalysen an einem 650.000-Millionen-Varianten-Pool mit Daten von mehr als 31 Patienten durchführen. Gleichzeitig können wir Analysen in unserem eigenen Labor unter Verwendung internationaler IVD-zugelassener Datenbanken für die Diagnose und Behandlungsplanung von erblichen oder erworbenen Krebserkrankungen durchführen.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen