Was sind die Fehlercodes des Roche Accu-Chek Performa Nano Blutzucker-(Glukose-)Messgeräts?

roche accu chek performa nano blutzuckermessgerät was sind die fehlercodes
roche accu chek performa nano blutzuckermessgerät was sind die fehlercodes

Diabetes mellitus, im Volksmund auch Diabetes mellitus genannt, ist eine Krankheit, die durch einen Anstieg des Blutzuckerspiegels über die Normgrenze (Hyperglykämie) gekennzeichnet ist. Diabetes mellitus bedeutet auf Griechisch zuckerhaltiger Urin. Dies liegt daran, dass sich zu viel Zucker im Blut mit dem Urin vermischt. Obwohl Diabetes in Gesellschaften ohne gesunde Esskultur häufiger vorkommt, ist er auf der ganzen Welt verbreitet. Da es viele verschiedene Krankheiten verursachen kann, ist es zu einer Bedrohung für die Menschheit geworden. Es muss unter ständiger Kontrolle gehalten werden. Dazu werden Blutzucker-(Glukose-)Messgeräte verwendet. Der Roche Accu-Chek Performa Nano ist eines der am weitesten verbreiteten Geräte auf dem Markt. Es hat sich mit seiner Qualität und Messgenauigkeit bewährt. Während des Gebrauchs oder bei einer Fehlfunktion erscheinen einige Anzeigen auf dem Gerätebildschirm. Dies können Fehlercodes und Warnsymbole sein. Das Gerät warnt den Benutzer mit akustischen und optischen Signalen. Diese Warnungen müssen beachtet werden, um das Gerät richtig zu verwenden.

Schwarzer Bildschirm

Wenn beim Einschalten des Geräts kein Text oder kein Symbol auf dem Bildschirm angezeigt wird:

  • Die Batterien sind möglicherweise leer, Sie müssen eine neue Batterie einlegen und versuchen.
  • Das Gerät kann sich in einer extrem heißen Umgebung befinden, Sie sollten es an einem kühleren Ort ausprobieren.
  • Möglicherweise weist der Bildschirm eine Fehlfunktion auf.
  • Möglicherweise weist das Gerät eine Fehlfunktion auf.

Roche Accu Chek Performa Nano Blutzuckermessgerät Fehlercodes

Batteriekennzeichen

Wenn nur das Batteriesymbol auf dem Bildschirm angezeigt wird, sind die Batterien möglicherweise schwach. Eine neue Batterie kann eingelegt und im Gerät betrieben werden.

Roche Accu Chek Performa Nano Blutzuckermessgerät Fehlercodes

Einrichten

Auf dem Bildschirm einrichten Wenn das Symbol erscheint, müssen Einstellungen wie Uhrzeit und Datum vorgenommen und bestätigt werden. Wie Sie diese Vorgänge ausführen, finden Sie in der Bedienungsanleitung. Das Gerät kann auch ohne Einstellung verwendet werden.

Roche Accu Chek Performa Nano Blutzuckermessgerät Fehlercodes

Teststäbchenmarkierung

Wenn das Teststreifensymbol blinkt, ist das Gerät bereit, den Teststreifen einzulegen.

Roche Accu Chek Performa Nano Blutzuckermessgerät Fehlercodes

Tröpfchenzeichen

Wenn das Teststäbchen richtig in das Gerät eingeführt ist, erscheint die Tröpfchenmarkierung auf dem Bildschirm. Das Erscheinen des Tröpfchenzeichens zeigt an, dass das Gerät zur Messung bereit ist. Nach dieser Markierung kann Messlösung oder Blut auf den Teststreifen getropft werden. Die Messung startet automatisch, wenn die Vorgänge abgeschlossen sind.

Roche Accu Chek Performa Nano Blutzuckermessgerät Fehlercodes

HI

Wenn nach der Messung das HI-Symbol auf dem Bildschirm erscheint, bedeutet dies, dass das Testergebnis über den Grenzen des Geräts liegt. Bei Fehlbedienung kann die Messung mit einem neuen Teststreifen von vorne wiederholt werden. Wenn das gleiche Ergebnis erzielt wird, kann es entweder mit einem anderen Gerät ausprobiert oder bei der nächsten Gesundheitseinrichtung angewendet werden.

Roche Accu Chek Performa Nano Blutzuckermessgerät Fehlercodes

LO

Wenn nach der Messung das LO-Symbol auf dem Bildschirm erscheint, bedeutet dies, dass das Testergebnis unter den Grenzwerten des Geräts liegt. Bei Fehlbedienung kann die Messung mit einem neuen Teststreifen von vorne wiederholt werden. Wenn das gleiche Ergebnis erzielt wird, kann es entweder mit einem anderen Gerät ausprobiert oder bei der nächsten Gesundheitseinrichtung angewendet werden.

Roche Accu Chek Performa Nano Blutzuckermessgerät Fehlercodes

Ausrufezeichen

Wenn nach einer Messung ein Ausrufezeichen-Symbol in einem Kreis auf dem Bildschirm erscheint, bedeutet dies, dass der Blutzucker unter dem definierten Hypoglykämie-Wert (niedriger Blutzucker) liegt. Glukose, der Zucker im Blut, ist die Energiequelle des Körpers. Hypoglykämie ist ein Zustand, bei dem der Glukosespiegel einer Person niedriger als normal ist. Dies kann während der Behandlung von Diabetes auftreten.

Roche Accu Chek Performa Nano Blutzuckermessgerät Fehlercodes

CodeExp

Nur auf schwarzem Bildschirm bei Verwendung eines weißen Aktivierungschips Codeexp Warnung angezeigt werden kann. Wenn diese Warnung erscheint, wird davon ausgegangen, dass die Teststreifen am Ende des laufenden Monats verfallen. Abgelaufene Teststreifen können zu falschen Ergebnissen führen. Aus diesem Grund sollten der weiße Aktivierungschip und die Teststreifen am Ende des Monats entsorgt und die aktuell datierten beschafft und verwendet werden. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Uhrzeit- und Datumseinstellungen des Geräts korrekt sind.

Roche Accu Chek Performa Nano Blutzuckermessgerät Fehlercodes

Kode

Auf dem Bildschirm Code Das Erscheinen der Warnung weist auf das Fehlen des Aktivierungschips hin. Das Gerät muss ausgeschaltet, der Aktivierungschip eingesetzt und das Gerät wieder eingeschaltet werden.

Roche Accu Chek Performa Nano Blutzuckermessgerät Fehlercodes

E-1

Der auf dem Bildschirm erscheinende E-1-Code weist darauf hin, dass der verwendete Messstab beschädigt oder nicht richtig am Gerät befestigt ist. Die Sonde muss aus dem Gerät entfernt und wieder eingesetzt werden. Wenn die Stange beschädigt ist, muss sie durch eine neue ersetzt werden.

Roche Accu Chek Performa Nano Blutzuckermessgerät Fehlercodes

E-2

Der auf dem Bildschirm erscheinende E-2-Code weist darauf hin, dass möglicherweise ein Fehler im Aktivierungschip vorliegt. Nach dem Einsetzen eines neuen Aktivierungschips muss das Gerät aus- und wieder eingeschaltet werden.

Roche Accu Chek Performa Nano Blutzuckermessgerät Fehlercodes

 E-3

Der auf dem Bildschirm angezeigte E-3-Code weist darauf hin, dass der gemessene Blutzuckerwert möglicherweise zu hoch ist oder ein Problem mit dem Teststreifen vorliegt. Falls Sie einen Fehler gemacht haben, mit neuem Teststäbchen Die Messung kann von Anfang an wiederholt werden. Wenn das gleiche Ergebnis erzielt wird, kann es entweder mit einem anderen Gerät ausprobiert oder bei der nächsten Gesundheitseinrichtung angewendet werden.

Roche Accu Chek Performa Nano Blutzuckermessgerät Fehlercodes

E-4

Der auf dem Bildschirm erscheinende E-4-Code und das Tröpfchensymbol zeigen an, dass nicht genügend Blut oder Messlösung in den Teststreifen getropft wurde. Bei Fehlbedienung kann die Messung mit einem neuen Teststreifen von vorne wiederholt werden.

Roche Accu Chek Performa Nano Blutzuckermessgerät Fehlercodes

E-5

auf dem Bildschirm erscheinen E-5 und Code-Exp-Warnung Zeigt an, dass abgelaufene Teststreifen verwendet werden. Abgelaufene Teststreifen können zu falschen Ergebnissen führen. Daher sollten aktuelle datierte beschafft und verwendet werden. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Uhrzeit- und Datumseinstellungen des Geräts korrekt sind.

Roche Accu Chek Performa Nano Blutzuckermessgerät Fehlercodes

E-6

Wenn Blut oder Kontrolllösung auf den Teststreifen getropft wird, bevor das Gerät eingeschaltet und betriebsbereit ist, wird der Fehler E-6 auf dem Bildschirm angezeigt. Mit dem neuen Teststreifen kann die Messung von Anfang an wiederholt werden.

Roche Accu Chek Performa Nano Blutzuckermessgerät Fehlercodes

E-7

Der auf dem Bildschirm angezeigte Fehlercode E-7 weist darauf hin, dass im Gerät ein elektronischer Fehler aufgetreten ist oder ein gebrauchter Messstab wieder in das Gerät eingeführt wurde. Um dieses Problem zu beheben, muss das Gerät aus- und wieder eingeschaltet werden. Wenn das gleiche Problem weiterhin besteht, sollten Sie das Gerät ausschalten, die Batterien entfernen und nach einer Wartezeit von 5-10 Sekunden die Batterien wieder einsetzen und das Gerät einschalten. Anschließend kann die Messung mit einem neuen Teststreifen von vorne wiederholt werden.

Roche Accu Chek Performa Nano Blutzuckermessgerät Fehlercodes

E-8

Der auf dem Bildschirm angezeigte E-8-Code weist darauf hin, dass die Umgebungstemperatur nicht für die Verwendung des Geräts geeignet ist. In einem solchen Fall sollte das Gerät ausgeschaltet und in einer geeigneten Umgebung platziert und nach 5-10 Minuten Wartezeit verwendet werden. Geeignete Bedingungen für den Betrieb des Gerätes sind in der Bedienungsanleitung enthalten. Das künstliche Erhitzen oder Kühlen des Geräts kann zu Fehlfunktionen führen.

Roche Accu Chek Performa Nano Blutzuckermessgerät Fehlercodes

E-9

Wenn die im Gerät verwendeten Batterien fast leer sind, erscheint die Warnung E-9 auf dem Bildschirm. Batterien müssen durch neue ersetzt werden. Sollte das Gerät nach dem Austausch immer noch den gleichen Fehler aufweisen, muss es zurückgesetzt werden. Dazu wird das Batteriefach aus dem Gerät herausgezogen und durch Drücken einer beliebigen Taste das Batteriefach wieder eingesetzt und das Gerät gestartet.

Roche Accu Chek Performa Nano Blutzuckermessgerät Fehlercodes

E-10

In Fällen, in denen die Zeit- und Datumseinstellungen nicht korrekt sind, kann das Gerät einen E-10-Fehler ausgeben. In einem solchen Fall sollten die Einstellungen des Gerätes erneut vorgenommen und das Gerät aus- und wieder eingeschaltet werden.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen