Play-to-Play-Event für Kinder vom IMM

ibbden Spielaktivität für Kinder
ibbden Spielaktivität für Kinder

Die Stadtverwaltung von Istanbul sagte, dass jedes Kind das Recht habe, zu spielen, zu lernen und Spaß zu haben, und brachte mit dem Projekt „Play to Play“ Freude auf die Straße.

Die Istanbul Metropolitan Municipality (IMM) hat ihre Aktivitäten für Kinder, die während der Pandemie nicht in Schulen und auf der Straße sind, um eine neue Aktivität erweitert.

Kinder, die sich von ihren Freunden und Spielplätzen fernhalten, erreichen das Demonstrationsgebiet, indem sie mit einem von einer reisenden Gesellschaft gebildeten Zug durch die Straßen wandern, die bei den Aktivitäten mit dem Titel „Spielen und Spielen“ in ihre Nachbarschaft kommt. In dem Projekt, das allen Bewohnern des Viertels zwischen 7 und 70 Jahren sowie Kindern eine unterhaltsame Zeit bieten soll, werden Shows wie Zirkuskunst, Tanz und Bodenakrobatik in einem theatralischen Konzept gezeigt.

Die Aktivitäten der Kulturabteilung der Stadtverwaltung von Istanbul (IMM), hauptsächlich in Gebieten, die weit von den Demonstrationsgebieten von Istanbul entfernt sind; Es wird an zwei Tagen in der Woche Kinder und ihre Familien in 4 Stadtteilen in 220 verschiedenen Stadtteilen erreichen.

Nachbarschaftskarnevale, die die Menschen in Istanbul zum Lachen und Aufmuntern bringen sollen, begannen am 10.-11. Juli auf der anatolischen Seite und werden am 12.-14., 17.-18., 26.-28. und 30.- 31. Juli.

Details zum Veranstaltungsprogramm; Sie können @İBB Culture and Art Instagram, İBB Culture and Arts Facebook, ibb_kultur Twitter-Konten und der Website kultursanat.istanbul folgen.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen