İmamoğlu: Untersuchung der Eigentumsbewegung auf der Route des Kanals Istanbul

Knopf wurde in Istanbul gedrückt
Knopf wurde in Istanbul gedrückt

Der Bürgermeister von Istanbul, Ekrem İmamoğlu, sagte zu einer Frage zum Verkauf eines Grundstücks in dem Gebiet, in dem Kanal Istanbul an die Mutter von Katar Emir gebaut werden soll: „Wir untersuchen alle Liegenschaften in dieser Linie. Welche Art von Immobilienbewegung hat stattgefunden? "20 Quadratmeter gehören jemandem ..." Das interessiert mich nicht. "Ich interessiere mich für 135 Millionen Quadratmeter".



Präsident İmamoğlu beantwortete bei seiner Präsidentschaft in Saraçhane die Fragen von Journalisten zur Tagesordnung. Auf die Fragen von İmamoğlu sagte Präsident Recep Tayyip Erdoğan zum Channel Istanbul-Projekt: „Wir haben Kunden mit Build-Operate-Transfer gefunden, andernfalls werden wir es mit unserem Staatshaushalt aufbauen. Jetzt sind die Vorbereitungen in der letzten Phase, wir werden die Ausschreibung machen und den Schritt machen. “

Sözcü Özlem Güvemli aus der ZeitungEkrem İmamoğlu, der die Äußerungen von Präsident Recep Tayyip Erdoğan in Bezug auf das Projekt "Channel Istanbul" bewertet, sagte, dass ich die gleichen Sätze ohne zu zögern fortsetze. Mit anderen Worten, es ist für Istanbul jenseits von Verrat und Mord. "Entweder Kanal oder Istanbul", sage ich. Es sieht aus wie eine Kreuzung. Ich habe versucht, von dem Moment an zu verstehen, als es zum ersten Mal seit fast 8 Jahren vorgebracht wurde, fast 9 Jahren. “

İmamoğlu erklärte, dass das Projekt Channel Istanbul nicht einmal die Hauptstadt für Diskussionen öffnen wolle. Wir haben Prioritäten, wenn wir über Geld sprechen wollen. Dieses Land hat Arbeitslosigkeit. Wir wissen nicht, wann das Erdbeben sein wird. Wenn wir nach 20 Jahren immer noch von der riskanten Struktur von 50 Gebäuden sprechen und sagen, dass das Leben von Zehntausenden von Menschen bedroht ist, werden wir uns mit ihnen befassen. “

'FATİH SULTAN MEHMET BITTET ALLE UM VERANTWORTUNG

Zu der Frage über den Kauf einiger Grundstücke entlang der Istanbuler Kanalroute durch die Mutter des Emir von Katar sagte Imamoglu:

Bu Es ist nur ein Detail des großen Problems. Ich bin nicht auf ihn konzentriert. Natürlich untersuchen wir alle Eigenschaften dieser Linie. Welche Art von Eigentumsbewegung hat sich gebildet? Sprechen wir über einen intimen und nationalen Prozess oder gibt es andere Dinge, die wir nicht wissen? Wir sprechen von 135 Millionen Quadratmetern landwirtschaftlicher Fläche. "20 Quadratmeter von jemandem ..." Ich interessiere mich nicht für ihn. Ich interessiere mich für 135 Millionen Quadratmeter. In dieser Hinsicht werden wir uns auch mit der Immobilienfrage befassen und die andere Absicht der gesamten Struktur dort sowie die ursprüngliche Absicht in Frage stellen. “

Mit Bezug auf Erdoğans Worte, yap Lassen Sie uns einen Umweltkanal bilden, sagte İmamoğlu, zaten Es gibt bereits eine enorme Umwelt, die geschützt werden muss. Diese Geografie wird uns seit Tausenden von Jahren anvertraut. Erobern Sie diese wunderschöne Stadt, unser Volk, das türkische Volk Fatih Sultan Mehmet, das heute aufsteht, wenn die Auferstehung "Was machst du?", Sagt er. Fatih Sultan Mehmet fragt uns alle Berichte. Eine Stadt mit so einem Blickfang, dem Vertrauen in die Geschichte. Umweltschützer für was? Was Sie die Umwelt nennen, ist wertvoll, wenn sie erhalten bleibt, und schön, wenn sie erhalten bleibt. In dieser Hinsicht ist die Umweltdimension der Arbeit immer der betrügerische Teil

Armin

Rail Industry Show 2020

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen