Toyotas Urban-SUV Yaris Cross in der Türkei

Toyotas City-SUV Yaris Cross steht in der Türkei
Toyotas Urban-SUV Yaris Cross in der Türkei

Der Yaris Cross, der Toyotas reichhaltige SUV-Geschichte und seine Erfahrung mit praktischen Automobilen vereint, wurde in der Türkei zum Verkauf angeboten. Der ehrgeizige neue Vertreter des B-SUV-Segments, Yaris Cross, nahm seinen Platz auf Toyota Plazas mit Preisen ab 667.800 TL zum Sonderpreis ein. Der Toyota Yaris Cross Hybrid, die einzige Vollhybridoption im B-SUV-Segment, hat Preise ab 702.600 TL.

Der ideale Begleiter auf jeder Reise

Toyotas neues Modell Yaris Cross brachte die SUV-Designsprache der Marke mit starken und dynamischen Linien zu einem Auftritt. Der Yaris Cross wurde mit dem Ziel entwickelt, ein idealer Begleiter für das tägliche Fahren zu sein, erfand den urbanen SUV-Stil neu und nahm seinen Platz in der Toyota-SUV-Familie mit einem muskulösen Design ein, das ihn von seinen Mitbewerbern unterscheidet.

Der Yaris Cross zeichnet sich durch sein starkes und einzigartiges Design aus und zeigt auf den ersten Blick, dass er ein Design hat, das seine hohe Fahrposition und sein dynamisches Design betont. Durch die Kombination des von Diamanten inspirierten Karosseriedesigns mit scharfen und kraftvollen Linien trägt die Front des Yaris Cross die charakteristischen Designelemente, die wir in Toyota-SUVs sehen. Das überlappende gleichschenklige Kühlergrilldesign an Front und unterem Kühlergrill zeigt sich auch beim Yaris Cross-Modell.

Weitere auffällige Elemente im Außendesign des Yaris Cross sind LED-Scheinwerfer, LED-Nebelscheinwerfer, Aluminium-Leichtmetallräder bis 17 Zoll, Panorama-Glasdach, LED-Rückleuchten und sequenzielle Rückleuchten.

Der Yaris Cross bietet mit seinem großen Innenraumvolumen und der Glasdachoption ein geräumiges und helles Fahrerlebnis und ist 95 mm länger, 20 mm breiter und 240 mm länger als das Fließheckmodell Yaris. Mit 2,560 mm hat der Yaris Cross den gleichen Radstand wie der Yaris Schrägheck und eine Bodenfreiheit von 170 mm. Diese Höhe, die das SUV-Design unterstützt, bietet dem Fahrer auch eine bessere Sicht.

Das Interieur des Yaris Cross kombiniert einen modernen und hochwertigen Look mit einem Thema im SUV-Stil. Das Lenkrad und das Sitzdesign bieten mit seiner hohen Sitzposition einen weiten Betrachtungswinkel, sind aber darauf ausgelegt, hohen Komfort zu bieten und eine starke Kommunikation mit dem Fahrzeug herzustellen. Die starken Linien zwischen der Mittelkonsole und dem Multimedia-Bildschirm sind mit den Klimatisierungstasten integriert, um einen stilvollen Look zu schaffen.

Yaris-Kreuz

Toyotas neuer SUV, Yaris Cross, wird in der Türkei mit zwei Motoroptionen angeboten, 1.5-Liter-Benziner und 1.5-Liter-Hybrid. Benzinversionen; Traum, Traum-X-Paket, Flammen-X-Paket; Hybridversionen können mit den Hardwareoptionen Dream, Dream X-Pack, Flame X-Pack und Passion X-Pack bevorzugt werden.

Das Modell Yaris Cross, das in allen Versionen mit seiner reichhaltigen Ausstattung auf sich aufmerksam macht, ist serienmäßig mit einem 8-Zoll-Infotainmentsystem Toyota Touch 2, Smartphone-Integrationen von Apple CarPlay und Andriod Auto, einem 7-Zoll-Farb-TFT-Fahrerdisplay und einer kabellosen Ladeeinheit ausgestattet , Rückfahrkamera und elektronische Feststellbremse.

Darüber hinaus gehören je nach Ausführung ein 10-Zoll-Farbdisplay mit Reflexion auf der Windschutzscheibe, Toter-Winkel-Warnsystem, Zweizonen-Klimaautomatik, Fahrer- und Beifahrersitzheizung sowie Ambientebeleuchtung zur Ausstattung der Fahrzeuge .

Yaris-Kreuz

Zusätzlich zu seinen technologischen Merkmalen verfügt der Yaris Cross auch über Funktionen, die das Leben auf Reisen erleichtern. Dank der intelligenten Technik und Innenausstattung des Yaris Cross sind 397 Liter Gepäckraum in seiner Klasse konkurrenzfähig. Bei umgeklappten Rücksitzen wächst das Kofferraumvolumen auf 1097 Liter. Der Doppelstock- und doppelseitige Kofferraumboden mit den im Verhältnis 40:20:40 klappbaren Sitzen erhöht die Praktikabilität zusätzlich.

Der einzige Vollhybrid im B-SUV-Segment: Yaris Cross Hybrid

Der Toyota Yaris Cross bietet mit seinen 1.5-Liter-Hybrid- und 1.5-Liter-Benzinmotoroptionen sowohl hohen Fahrspaß als auch niedrigen Verbrauch. Der Yaris Cross mit Hybridtechnologie der 4. Generation ist der einzige Vollhybrid im B-SUV-Segment. Der Dreizylinder-40-Liter-Hybrid-Dynamic-Force-Motor mit 1.5 Prozent thermischem Wirkungsgrad ist mit dem Elektromotor kombiniert. Der Motor wurde für hohe Leistung und Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen entwickelt und liefert in Kombination mit dem Hybridsystem 116 PS Leistung und 120 Nm Drehmoment. Er hat nach kombinierten WLTP-Werten einen Verbrauchswert von 4.6 lt/100 km und einen CO105-Emissionswert von 2 g/km. Der Yaris Cross Hybrid verwendet das e-CVT-Automatikgetriebe, wie bei allen Hybriden von Toyota.

Der im Yaris Cross verwendete Lithium-Ionen-Akku zeichnet sich durch einen hohen Wirkungsgrad aus. Mit den Verbesserungen an der Batterie kann der Yaris Cross Hybrid im Stadtverkehr länger emissionsfrei und ohne Kraftstoffverbrauch fahren. Bis zu 130 km/h kann er nur mit dem Elektromotor erreichen.

Der Yaris Cross Hybrid wird jedoch mit der saharagelben Karosserie und den schwarzen Dachfarboptionen erhältlich sein, die nur für die Passion X-Pack-Version erhältlich sind.

Neben der Hybridversion bietet die Produktpalette des Yaris Cross auch einen 1.5-Liter-Benzinmotor an. Der Benziner Yaris Cross, der das gleiche Triebwerk wie das Hybridsystem hat, ist mit einem CVT-Getriebe gekoppelt. Mit 125 PS Maximalleistung und 153 Nm maximalem Drehmoment bietet der Motor eine Leistung, die den dynamischen Fähigkeiten des Yaris Cross entspricht.

Neben den Antriebseinheiten des Yaris Cross wird er von der GA-B-Plattform unterstützt, die dynamische Leistung, hohe Steifigkeit, Fahrwerksstabilität und einen niedrigen Schwerpunkt bietet. Diese Plattform, die sich im Fließheckmodell Yaris bewährt hat, minimiert zusammen mit der idealen Front-Heck-Gewichtsverteilung die Karosserieverwindung und sorgt dafür, dass präzise auf die Reaktionen des Fahrers reagiert wird.

Yaris-Kreuz

Wie bei jedem Modell ging Toyota auch bei seinem neuen Modell Yaris Cross keine Kompromisse bei der Sicherheit ein und setzte seine Standards weiter fort. Die aktiven Sicherheits- und Fahrerassistenzsysteme Toyota Safety Sense 2.5 werden im Yaris Cross-Modell serienmäßig angeboten.

Das Vorwärtskollisionsschutzsystem mit Fußgänger- und Radfahrererkennung, der adaptive Tempomat bei allen Geschwindigkeiten, das intelligente Spurhaltesystem und das automatische Fernlicht stellen sowohl Sicherheit als auch Komfort in den Vordergrund. Darüber hinaus machen die Front-Center-Airbags und das Junction Collision Avoidance System, die mit dem Yaris in die Produktpalette von Toyota aufgenommen wurden, den New Yaris Cross zu einem absolut sicheren Auto.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen