Wie ist die Verantwortung für das Kind Kazanheißt es?

Wie ist Cocuga verantwortlich? Kazanauferstanden
Wie ist die Verantwortung für das Kind Kazanjammern

Klinische Fachpsychologin Müjde Yahşi gab wichtige Informationen zum Thema. Das Verantwortungsbewusstsein geht ebenso wie das Selbstbewusstsein mit der Zeit der Autonomie einher. kazanes beginnt zu schmelzen. Während die einfachen Aufgaben, die einem durchschnittlich 1,5-jährigen Kind auferlegt werden, das Kind dazu befähigen, feinmotorische Fähigkeiten zu entwickeln, tatsächlich das Verantwortungsbewusstsein des Kindes kazanträgt zu den Kosten bei.

Die erste Verantwortung des Kindes sollte darin bestehen, selbstständig essen zu können. Das Kind, das beim selbstständigen Essen unterstützt wird, erwirbt ein Kompetenzgefühl und bildet die Grundlage seines Verantwortungsbewusstseins. Daher beginnt sich auch das Verantwortungsbewusstsein des Kindes zu entwickeln, dessen Selbstwirksamkeitsgefühl sich entwickelt.

Verantwortung für ein Kind kazanEltern, die ins Bett gehen wollen, sollten das Kind vorher darüber aufklären.

So liegt es zum Beispiel in der Verantwortung des Kindes, regelmäßig die Zähne zu putzen. kazanEin Elternteil, der ein Kinderleben haben möchte, sollte zuerst über die Notwendigkeit sprechen, mit altersgerechten Geschichten und Spielzeugen zu putzen. Aber das Wichtigste sind nicht die Erklärungen für das Kind, sondern die Tatsache, dass die Eltern das richtige Vorbild für das Kind sind.

Also nur; Angesichts eines Elternteils, der sagt: "Komm, putz dir die Zähne", will das Kind nicht aufstehen und sich die Zähne putzen. Denn selbst ein einfaches Zähneputzen für ein Kind besteht aus vielen Teilfertigkeiten.

Nämlich; Wenn das Kind seine Zähne putzen geht, öffnet es die Kappe der Zahnpasta, trägt dann eine ausreichende Menge auf die Bürste auf, wenn es mit der Paste fertig ist, lässt es die Bürste stehen und schließt die Kappe der Paste und legt die zurück an die Stelle kleben, wo er ihn genommen hat, dann wird er den Pinsel wieder in die Hand nehmen und versuchen, ihn so zu putzen, wie es seine Eltern ihm gezeigt haben ... Wir können erkennen, dass er mehr Funktionalität erfordert.

Daher ist es möglich, dass Kinder dies automatisch tun, wenn die Eltern dies für einen bestimmten Zeitraum mit ihrem Kind tun. Daher die Verantwortung kazanDie Begleitung des Kindes durch die Eltern beim Pressen ist wesentlich effektiver und problemloser, als dem Kind Befehle zu erteilen.

Jedes Mal, wenn Sie Ihre Zähne putzen; "Lasst uns unsere Zähne putzen!" Sie sollten ins Badezimmer laufen und jeden Schritt zeigen, indem sie ihnen einen nach dem anderen sagen, während sie dies tun, bis das Kind diese Gewohnheit beginnt. kazanbis jetzt.

Ich möchte Sie daran erinnern, dass sich Gewohnheiten spätestens nach 6 Wochen zu bilden beginnen. Dafür müssen die Eltern vielleicht etwas Geduld aufbringen. Außerdem haften die Eltern für das Kind. kazanDa er ein Perfektionist ist, versucht er möglicherweise, die Fehler des Kindes ständig zu korrigieren, und dieser Ansatz kann das Kind davon ablenken, Verantwortung zu übernehmen, und Probleme in seiner Kommunikation mit dem Kind schaffen.

Eltern sollten das nicht vergessen; Die Begleitung des Kindes ermöglicht es dem Kind, die Eltern als richtige Vorbilder zu nehmen.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen