Beginn des nationalen Cybersicherheitsgipfels in Ankara

Beginn des nationalen Cybersicherheitsgipfels in Ankara
Beginn des nationalen Cybersicherheitsgipfels in Ankara
Abonnieren  


Das türkische Cyber-Sicherheits-Cluster organisiert vom 22. bis 24. November im Rahmen der Cyber-Sicherheitswoche den Nationalen Cyber-Sicherheitsgipfel und die Nationale Cyber-Sicherheitsmesse im Kongress Ankara.

Das Cyber ​​Security Cluster der Türkei, das seine Projekte unter der Schirmherrschaft der Präsidentschaft der Verteidigungsindustrie und des Amtes für digitale Transformation der Präsidentschaft der Republik Türkei durchführt, organisiert die Cyber ​​​​Security Week, die zum zweiten Mal stattfand Mal in diesem Jahr im Ankara Congresium. Die Cybersicherheitsstrategien und der Fahrplan unseres Landes werden bei dieser Veranstaltung festgelegt, bei der die führenden Entscheidungsträger des Staates zusammenkommen können, um das aktuelle Ökosystem genau zu sehen und die Cybersicherheitstechnologien und -kapazitäten genau zu verfolgen. Mitgliedsunternehmen des türkischen Cyber-Security-Clusters exportieren derzeit ihre Cyber-Sicherheitsprodukte in 169 Länder. Darüber hinaus wird aufgrund der technologischen Führungsposition der Türkei in der Region prognostiziert, dass das Exportvolumen von Informations- und Cybersicherheitsprodukten in naher Zukunft zunehmen wird. Der Turkey Cyber ​​​​Security Cluster steht der Türkei mit 200 Cybersicherheitsprodukten, die auf allen Ebenen erfolgreich funktionieren, von Ende zu Ende, entwickelt von 300 Mitgliedsunternehmen des Turkey Cyber ​​​​Security Clusters, und mehr als 400 Dienstleistungen und Schulungen zur Seite.

Der Beitrag zu den Domestic Cyber ​​​​Security Ecosystem Awards wird seine Besitzer finden

Bei der Eröffnungszeremonie des National Cyber ​​​​Security Summit, der am Montag, 22. İsmail Demir, Leiterin des Digital Transformation Office, Dr. Ali Taha Koç, Stellvertretender Außenminister Yavuz Selim Kıran, Stellvertretender Minister für Verkehr und Infrastruktur Dr. Ömer Fatih Sayan, stellvertretender Minister für Industrie und Technologie Mehmet Fatih Kacır, wird Eröffnungsreden halten. Nach den Reden werden Contribution to the Domestic Cyber ​​​​Security Ecosystem Awards ihre Besitzer finden. Der Summit wird nach der Messeeröffnung mit Standbesuchen fortgesetzt. Die Messe ist an drei Tagen von 10.00:09.00 bis 18.00:XNUMX Uhr für das Publikum geöffnet.

Der am ersten Veranstaltungstag stattfindende National Cyber ​​​​Security Summit setzt die Erfolgsgeschichte von Picus' Gründungspartner Volkan Ertürk und seinen Partnern fort, die nicht nur in unserem Land, sondern auch in der globaler Markt. Anschließend wird der Generalstabschef der NATO-Kommunikations- und Informationsagentur, Brigadegeneral Göksel Sevindik, eine Rede halten. Der Gipfel wird mit dem Panel „Being Global and Staying National/Going National and Going Global“ fortgesetzt, das von Yavuz Emir Beyribey, dem Vizepräsidenten der Präsidentschaft des Büros für digitale Transformation der Republik Türkei, moderiert wird und an dem Vertreter des Sektors teilnehmen werden. wird informiert.

Als Referenten werden Vertreter des öffentlichen und privaten Sektors teilnehmen.

Der erste Veranstaltungstag endet mit einem Panel zu den Old Game New Rules, moderiert von Muhammet Sami Ulukavak, Head of Cyber ​​​​Security and Information Systems Department of the Presidency of Defense Industries, an dem Branchenvertreter als Referenten teilnehmen werden. Der zweite Tag des National Cyber ​​​​Security Summit beginnt mit den Reden des Vizepräsidenten der Verteidigungsindustrie Mustafa Şeker am 23. Technologie.

Die den ganzen Tag dauernden Panels und Reden, an denen Vertreter des öffentlich-privaten Sektors als Referenten teilnehmen, lauten wie folgt:

  • Entrepreneur-Angel Investor Burak Dayıoğlu informiert über unternehmerische Aktivitäten im Bereich Cyber ​​Security.
  • Das Panel mit dem Titel Future Trends of Cyber ​​Security mit Branchenvertretern wird von Salih Talay, Leiter des Digital Transformation Office, moderiert.
  • Anschließend hält Barış Egemen Özkan, Leiter der Cyber-Sicherheitsabteilung des Verteidigungsministeriums, eine Rede mit dem Titel The Place of Cyber ​​​​Actors in the Concept of Hybrid Warfare.
  • Das Thema SDN und die Zukunft der Cloud-Technologien wird mit einer Gruppe von Vertretern aus Wissenschaft und Industrie diskutiert, moderiert von Gökhan Evren, General Manager of Communications im Verkehrsministerium.
Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen