Was sind die Ursachen für eingewachsene Nägel?

Was sind die Ursachen für eingewachsene Zehennägel?
Was sind die Ursachen für eingewachsene Zehennägel?

Facharzt für Dermatologie Dr. Ayfer Aydın gab Informationen zu diesem Thema. Die erste Anlaufstelle für Patienten mit eingewachsenen Zehennägeln sind in der Regel Friseure und Fußpflegezentren.

Patienten, die sich mit eingewachsenen Nägeln in der Regel beim Friseur bewerben; Der Druckteil des eingewachsenen Nagels wird mit einer Pediküre geschnitten. Dann wird nach einer Lösung gesucht, indem versucht wird, das Nagelbett mit warmen Kompressen, Watte- oder Drahtsystemen in verschiedenen Fußzentren zu erweitern.

Alle temporären Verfahren führen jedoch nicht zu Ergebnissen, es sei denn, die Wurzel, die den Nagel verlängert, was der Hauptgrund für das Einsinken des Nagels in das Weichgewebe ist, wird entfernt.

WAS SIND DIE URSACHEN FÜR INHALTSSTOFFE NÄGEL

Eingewachsene Nägel werden am häufigsten durch falsches Schneiden der Nägel verursacht. Das Einschneiden des nach innen ovalen und zu kurzen Schnittes kann einen eingewachsenen Nagel auslösen. Auch das Tragen von spitzen Schuhen ist eine häufige Ursache für eingewachsene Nägel. Eingewachsene Zehennägel können mit Schwellungen der Füße während der Schwangerschaft auftreten. Nageldeformitäten und Pilzinfektionen können ebenfalls ein Einwachsen verursachen. Aus diesem Grund wäre es sinnvoll, dies zusammen mit der Behandlung von eingewachsenem Nagelpilz zu tun. Abgesehen davon gibt es viele Patienten, die mit angeborenen eingewachsenen Nägeln geboren wurden, die wir genetisch als Zangennägel bezeichnen.

BEI DER BEHANDLUNG VON INHALTSSTOFFEN IST ES RICHTIG, DEN NAGEL VOLLSTÄNDIG ZU ENTFERNEN

Einer der wichtigsten Fehler von Patienten, die sich wegen eingewachsener Nägel behandeln lassen wollen, besteht darin, den gesamten Nagel zu entfernen. Leider kommt der Nagel, der als Ganzes herausgezogen wird, auf die gleiche Weise als eingewachsen zurück.

Die definitive Lösung für eingewachsene Nägel ist denkbar einfach. Das Problem der eingewachsenen Nägel wird definitiv gelöst, indem man nur den eingewachsenen Teil mit der Wurzel entfernt und verhindert, dass dieser Wurzelteil nach einer Beschädigung wiederkehrt.

WIE MAN NÄGEL MIT INHALTSSTOFFEN BEHANDELT

Nachdem der eingewachsene Teil mit örtlicher Betäubung betäubt wurde, wird der eingewachsene Teil zusammen mit dem Nagelbett als dünner Streifen entfernt. Erst nach dem Entfernen des Bettes, dh des Wurzelteils, das das Wrack bildet und es ausdehnt, wird dieser Bereich abgeraspelt, um sein erneutes Wachstum und seine Bildung zu verhindern, und die endgültige Behandlung wird durchgeführt.

So einfach ist die Behandlung eingewachsener Zehennägel. Eingewachsene Zehennägel sind eine sehr schmerzhafte und schmerzhafte Erkrankung. Diese Situation, die dazu führt, dass Patienten Schuhe tragen, ihr normales Leben fortsetzen und sogar beim Schlafen Schmerzen haben; mit diesem hochwirksamen Verfahren behandelt. Die Behandlung eingewachsener Nägel ist in kürzester Zeit abgeschlossen; Nach dem Eingriff ist keine Ruhezeit erforderlich, im Gegenteil, der Patient wird entlastet, da der abgesunkene Teil nun entfernt wird und kann sofort in sein Alltags- und Geschäftsleben zurückkehren. Um der Ansteckungsgefahr vorzubeugen, wird die Behandlung bei Bedarf mit kurzfristigen systemischen Antibiotika oder topisch aufgetragenen Cremes abgeschlossen und der Patient wird wieder gesund.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen