Für Bürger, die in Eskişehir . einen PCR-Test durchführen lassen, wird weiterhin besondere Transportunterstützung gewährt

Besondere Transportunterstützung bietet Bürgern mit PCR-Tests in Eskisehir
Besondere Transportunterstützung bietet Bürgern mit PCR-Tests in Eskisehir

Die Stadtverwaltung Eskişehir setzt ihren speziellen Transportunterstützungsdienst für die Bürger mit dem PCR-Test fort, den sie gestartet hat, um das Kontaminationsrisiko zu verringern.

Sie erklärten, dass sie darauf abzielen, die Bürger daran zu hindern, öffentliche Verkehrsmittel nach dem Test zu nutzen, und das Übertragungsrisiko zu verringern. Sie gaben an, dass 3724 Bürger, die seit dem ersten Diensttag getestet wurden, aber kein Fahrzeug besitzen, mit Bussen zum nächstgelegenen Punkt zu ihrem Wohnort transportiert wurden. Unter Hinweis darauf, dass sie vor dem Stadtkrankenhaus, dem Yunus Emre State Hospital und der medizinischen Fakultät der ESOGÜ, den Krankenhäusern mit der höchsten Covid-19-Testdichte, auf private Busse warten und dass maximal 13 Passagiere befördert werden den Sonderabteilen der Fahrzeuge, teilten die Behörden mit, dass die Fahrzeuge nach jeder Fahrt von Sonderteams desinfiziert werden.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen