Vorsicht vor Ohrenbeschwerden nach Flugreisen!

Achten Sie auf Ohrenbeschwerden nach Flugreisen
Achten Sie auf Ohrenbeschwerden nach Flugreisen

Zu Beginn der Ferienzeit sollten diejenigen, die den Flugverkehr bevorzugen, auf die Gesundheit der Ohren achten. Die Hörgeräteakustikerin Seda Başkurt, die Hörgeräteakustikerin von May, sagte: „Aufgrund der Druckänderung in den Ohren während des Fluges; Flüssigkeitsansammlung im Mittelohr, Verstopfungsgefühl, Schwindel, Völlegefühl, leichte Schmerzen und selten Blutungen im Ohr aufgrund einer Perforation des Trommelfells können auftreten.

Obwohl Flugreisen eine häufig bevorzugte Transportalternative sind, insbesondere für diejenigen, die Zeit sparen möchten, birgt sie für viele Menschen, die keine angemessenen Vorkehrungen treffen, ernsthafte Gefahren für die Gesundheit der Ohren. Gerade mit der Ankunft der Sommermonate empfiehlt es sich, dass diejenigen, die Flugreisen für den Urlaub bevorzugen, auf die Ohrengesundheit achten und mögliche Risiken mit einigen Vorsichtsmaßnahmen vor der Reise vermeiden.

Die Hörgeräteakustikerin Seda Başkurt, die Hörgeräteakustikerin im Mai, wies darauf hin, dass plötzliche Druckänderungen während einer Flugreise die Ohrgesundheit schädigen können, und sagte: „Es gibt eine Druckänderung im Körper während des Starts und der Landung von Flugzeugen. Der Teil, der von dieser Druckänderung in unserem Körper am stärksten betroffen ist, sind unsere Ohren. Unsere Ohren sind die Gliedmaßen, die für das Hören und das Gleichgewicht unseres Körpers verantwortlich sind. Die Eustachische Röhre, die für den Druckausgleich beim Schlucken sorgt, kann den Druckausgleich beim Sink- und Aufstieg der Flugzeuge nicht gewährleisten. Als Folge davon können Völlegefühl, Verstopfung und Schwindel in den Ohren auftreten. Die Eustachische Röhre in unserem Mittelohr öffnet und schließt sich beim Schlucken innerhalb von Sekunden. Bei der Landung der Flugzeuge sinkt der Druck im Mittelohr rapide ab, wodurch das Trommelfell eingezogen wird. Infolgedessen kann sich die Eustachische Röhre, die den Druckausgleich liefert, durch plötzliche Druckänderungen während der Flugreise verschlechtern.

Bei Beschwerden ist es sinnvoll, einen HNO-Arzt aufzusuchen.

Wenn beim Betrieb der Eustachischen Röhre aufgrund der Druckänderung im Flugzeug ein Problem auftritt; Seda Başkurt betonte, dass eine Ansammlung von Flüssigkeit im Mittelohr, ein Gefühl von Verstopfung, Schwindel, Völlegefühl, leichte Schmerzen und selten Blutungen im Ohr aufgrund einer Perforation des Trommelfells Kehlkopfuntersuchung vor dem Flug. Başkurt sagte: „Wenn Sie während oder nach dem Flug ähnliche Beschwerden haben, sollten Sie ohne Zeitverlust zu einem HNO-Arzt gehen. Der Arzt wird den Behandlungsprozess entsprechend Ihren Beschwerden einleiten. Bei Hörverlust kann der Behandlungsprozess lange dauern. Aufgrund einer Perforation des Trommelfells können auch chirurgische Behandlungsmethoden angewendet werden.

Risikogruppen und zu ergreifende Maßnahmen

Başkurt erklärte, dass Flugreisen insbesondere bei Säuglingen und Kindern größere Risiken bergen, da die Entwicklung der Eustachischen Röhre noch nicht vollständig abgeschlossen ist auch gefährdet. Seda Başkurt listet die Vorsichtsmaßnahmen auf, die für alle Risikogruppen getroffen werden können: „Wenn Sie eine verstopfte Nase haben und mit dem Flugzeug reisen, sollten Sie zuerst einen HNO-Arzt aufsuchen und auf Anraten eines Arztes ein Nasenspray verwenden. Wenn Sie eine Infektion der oberen Atemwege haben, ist es für Sie gesünder, nach der Behandlung zu fliegen.

Sie können die Eustachische Röhre in Bewegung halten, indem Sie Kaugummi kauen, dehnen oder Wasser trinken. Dadurch können Sie die Risiken minimieren, die bei diesen Bewegungen auftreten können, insbesondere nicht im Schlaf vor der Landung. Sie sollten auf saubere Ohren achten, daher ist eine HNO-Untersuchung vor dem Flug sinnvoll. Wenn Sie mit Ihrem Kind reisen, können Sie die Risiken minimieren, indem Sie Säuglinge stillen und bei älteren Kindern trinken oder Kaugummi kauen, sobald Ihr Flugzeug landet. Wenn Sie während des Fluges Ohrstöpsel verwenden oder etwas mit Kopfhörern hören. Sie sollten sie bei der Landung des Flugzeugs entfernen und sicherstellen, dass Ihre Ohren atmen können“, sagte er.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen