Im Unternehmertum zählt die Ausführung nicht die Idee

Im Unternehmertum zählt nicht die Idee, sondern die Tat.
Im Unternehmertum zählt nicht die Idee, sondern die Tat.

Er beschäftigt sich seit 2011 mit Entrepreneurship und Angel Investing und wurde 2015 gegründet. EGİAD Aegean Young Businessmen Association, die im Rahmen ihrer Angels-Aktivitäten viele Informationsveranstaltungen zum Thema Unternehmertum und Unternehmer-Angel-Investorentreffen organisiert, EGİADGastgeber Dr. Özgür Zan, der Autor von The Economy of Courage. EGİAD Im Webinar, das mit der Eröffnungsrede des Verwaltungsratspräsidenten Alp Avni Yelkenbiçer begann, informierte Dr.Özgür Zan über sein Buch und teilte sein Wissen und seine Erfahrungen zum Thema Unternehmertum. Er betonte, dass gute Praktiken und nicht die Idee für den Erfolg im Unternehmertum wichtig sind.

Aegean Young Business People Association -EGİAD Organisiert von Courage Economy: The Entrepreneur's Roadmap, fand das Webinar unter Beteiligung von Dr.Özgür Zan statt. Dr. Özgür Zan, Mitbegründer der in mehr als 23 Hotels in 160 Ländern eingesetzten Webee-Anwendung und Autor des Buches „Courage Economy“, teilte in seiner Rede seine unternehmerischen Erfahrungen. Außerdem informierte er über die Definition von Entrepreneurship, unternehmerische Strategien, das Wachstum des Unternehmens und die Methoden, die in Produktentwicklungsprozessen eingesetzt werden können.

beim Webinar sprechen EGİAD Präsident des Verwaltungsrates Alp Avni Yelkenbiçer EGİAD, durch die Bereitstellung von Informationen über die Arbeit von Entrepreneurship und Angel Investing seit 2011, dem ersten und einzigen Angel-Investor-Netzwerk von Izmir und der Ägäis-Region, das vom Untersekretariat von TCHazine akkreditiert wurde. EGİAD Er erklärte, dass das Angels Network mehr als fünftausend unternehmerische Projekte bewertet und insgesamt etwa eine Million Dollar in 15 Projekte investiert habe. „Aktiv im Unternehmertum aktiv EGİAD Melekleri entwickelt weiterhin Projekte in den Bereichen Kreativwirtschaft, Innovation und F&E, indem sie mit den Akteuren des Ökosystems zusammenarbeitet. Es entwickelt Kooperationen in Kreativbranchen wie dem Game Entrepreneurship. Es beherbergt auch weiterhin Organisationen, die junge Menschen zum Unternehmertum führen und ermutigen.“ er sagte. Alp Avni Yelkenbiçer, die feststellte, dass Unternehmertum auf Wertschöpfung basiert und vielseitig ist, betonte, dass nicht nur Prozesse wie Produktentwicklung und Teamführung, sondern auch viele Prozesse wie Finanzierungsmanagement, Cashflow-Management, Erhalt von Investitionen und Investor Relations investor ausgewogen durchgeführt werden. „Ich denke, dass wir die Schwierigkeiten aufzeigen konnten, mit denen insbesondere diejenigen konfrontiert sind, die sich auf der unternehmerischen Reise befinden, indem wir die Erfahrungen der erfahrenen Unternehmer, die wir bei solchen Treffen zu diesen mehrdimensionalen Managementprozessen aufnehmen, gehört haben.“

In seiner Rede teilte Dr. Özgür Zan seine unternehmerischen Erfahrungen, nutzte Webee nicht und informierte über das Courage Economy Book. Er betonte, dass das Geschäftsleben nicht nur mit erfolgreichen Beispielen behandelt werden sollte, und erinnerte daran, dass es Schwierigkeiten, Probleme und Hindernisse geben kann, auf die Unternehmer stoßen können. Er informierte über die systematische Definition von Entrepreneurship, unternehmerische Strategien, Unternehmenswachstum und Methoden, die in Produktentwicklungsprozessen eingesetzt werden können. Er betonte, dass gute Praktiken wichtiger sind als die Idee des Unternehmertums und erklärte, dass es für den Unternehmer von entscheidender Bedeutung ist, mit den richtigen Methoden und Strategien richtig zu handeln.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen