Endphase der Ausschreibung der U-Bahn Buca am 12. August

Die letzte Phase der Ausschreibung der U-Bahn Buca ist im August
Die letzte Phase der Ausschreibung der U-Bahn Buca ist im August

Die letzte Phase des von der Stadtverwaltung Izmir initiierten Ausschreibungsverfahrens für die U-Bahn Buca, die den öffentlichen Nahverkehr stark entlasten wird, wird am 12. August abgeschlossen. In der zweiten Phase der Ausschreibung für den Bau der 13,5 km langen Strecke wurden 13 Unternehmen aufgefordert, ihre Finanzierungsangebote abzugeben. Am Ende der Bewertung wird das wirtschaftlich günstigste Angebot ermittelt und die Bauarbeiten unmittelbar nach Vertragsabschluss mit dem Auftragnehmer beginnen.

Die letzte Phase der Ausschreibungsverfahren für die U-Bahn Buca, die zwischen dem Bahnhof Üçyol - Dokuz Eylül Universität Tınaztepe Campus - Çamlıkule verkehren wird, ist die 5. Etappe des Stadtbahnsystems von İzmir. Am 28. Mai 2021 fand die erste Phase der internationalen Ausschreibung für den Bau des Projekts statt, für die ein Darlehensvertrag mit der EBRD (Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung) unterzeichnet wurde. In der Ausschreibung, bei der 14 Firmen technische Angebote einreichten, wurden am Ende der Kommissionsbewertung 13 Firmen als teilnahmeberechtigt befunden und zur Abgabe ihrer Finanzangebote aufgefordert. Als Ergebnis der Bewertung der Finanzierungsangebote nach dem Ausschreibungsverfahren wird das wirtschaftlich günstigste Angebot ermittelt und ein Vertrag mit dem Auftragnehmer unterzeichnet und mit den Bauarbeiten sofort begonnen.

Für die Abschlussphase am 12. August wurden folgende Unternehmen eingeladen:

  • Bayburt Group & Azercon OJSC Joint Venture
  • Joint Venture CCM Buca (Staatsbau CHINA, Cengiz İnşaat, Joint Venture MESA Mesken Anonim Şirketi)
  • China Civil Engineering Construction Corporation und Kolin Construction Joint Venture
  • Dentas-Gurbag-Geschäftspartnerschaft
  • Doğuş Bau
  • EEB-CRFG-CREGC-MAKYOL-Konsortium
  • Gülermak Construction
  • Dere - NORINCO Joint Venture
  • Dillingham Construction - Özaltın Construction Joint Venture
  • Mosinzhproekt - ENKA Joint Venture
  • SMU Ingeokom - Metgun Joint Venture
  • Yapı Merkezi - Nurol Joint Venture
  • Power Construction Corporation of China – Özgün İnşaat Joint Venture.

Es wird einen fahrerlosen Service bieten.

Die Linie, die die 5. Etappe des Stadtbahnsystems von İzmir bildet, wird zwischen dem Bahnhof Üçyol - dem T Donaztepe-Campus der Dokuz Eylül-Universität - Çamlıkule verkehren. Die Länge der Strecke, die mit der TBM-Maschine in Tieftunneltechnik (TBM/NATM) errichtet wird, beträgt 13.5 km. und 11 Stationsbereiche wurden bestimmt. Ab Üçyol umfasst die Linie die Stationen Zafertepe, Bozyaka, General Asım Gündüz, ,irinyer, Buca Municipality, Kasaplar, Hasanağa Bahçesi, Dokuz Eylül University, Buca Koop und Çaml stationskule. Die Buca-Linie wird in die 2. Etappenlinie zwischen F.Altay-Bornova am Bahnhof Üçyol und in die İZBAN-Linie am Bahnhof Şirinyer integriert. Zuggarnituren auf dieser Linie werden ohne Fahrer bedient.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen