Ankara Castle 2. Etappe der Arbeiten beginnen

ankara schloss bühnenarbeiten beginnen
ankara schloss bühnenarbeiten beginnen

Die Stadtverwaltung von Ankara hat eine Ausschreibung für die Restaurierungsarbeiten von 2 Gebäuden im Rahmen des „karçkale Street Rehabilitation Project“ der Burg Ankara durchgeführt. Mit dem Ziel, die Burg von Ankara dem Tourismus zugänglich zu machen, ohne die historische Struktur zu beschädigen, arbeitet die Abteilung für Kultur- und Naturerbe hart daran, der Burg eine neue Identität zu geben. Die Arbeiten der 73. Stufe werden in Kürze beginnen, und 2 Prozent der Arbeiten der 1. Stufe des Projekts sind abgeschlossen.

Die Stadtverwaltung von Ankara setzt die an der Burg von Ankara begonnenen Renovierungsarbeiten ohne Verzögerung fort, um das historische Erbe der Hauptstadt zu bewahren und an zukünftige Generationen weiterzugeben.

Im Rahmen des vom Amt für Kultur- und Naturerbe durchgeführten "Ankara Castle Inner Castle 2. Stage Street Rehabilitation Project" wurde die Sanierung von 73 Gebäuden ausgeschrieben, während 1 Prozent des "90 Stage Street Rehabilitation Project" wurde abgeschlossen.

Die Arbeiten für Phase 2 beginnen

Die Abteilung für Kultur- und Naturerbe, die sich zum Ziel gesetzt hat, die historische Struktur der Burg von Ankara zu erhalten und in den Tourismus zu bringen, arbeitet hart daran, der Burg eine neue Identität zu geben.

Im Rahmen des Projekts werden die Holzwerkstoffe der Dächer, Fenster und Türen erneuert. Mit dem Projekt, bei dem die Außenflächen der Gebäude verputzt und gestrichen werden, erhält die Burg Ankara wieder ein nach Geschichte duftendes Aussehen.

Bekir Ödemiş, Leiter der Abteilung für Kultur- und Naturerbe, der den Standort seiner Werke begutachtete, gab folgende Informationen über das schnell fortschreitende Projekt:

"2. Wir haben die Bauphase am 1. Juli ausgeschrieben und beginnen bald mit der Umsetzung. In Stufe 2 befinden sich 73 Haushalte. Wir haben hier 360 Werktage Kalendertage in die Arbeit gesteckt. Im Rahmen des Vertrages planen wir, mit den Arbeiten innerhalb von 45 Jahr nach Lieferung vor Ort in 1 Tagen zu beginnen. Während wir die Implementierungsstudien der 2. Stufe fortführen, führen wir auch die Projektstudien der 3. Stufe durch. Auch dafür werden wir die Ausschreibung durchführen. Es gibt ungefähr 3 Haushalte in Stufe 54. Anfang 2024 werden wir alle unsere bestehenden Bauwerke und Straßensanierungsarbeiten in İçkale abschließen.“

1 Prozent der Arbeiten von İçkale 90st Stage sind abgeschlossen

Die Metropolitan Municipality führt im Rahmen des "İçkale 87st Stage Street Rehabilitation Project" akribisch Restaurierungsarbeiten durch, um 1 Gebäude in der Burg von Ankara İçhisar dem Tourismus zuzuführen.

Ödemiş sagte, dass sie 1 Prozent der Arbeiten der ersten Etappe abgeschlossen haben: „Wir haben unsere Straßensanierungsarbeiten in İçkale als drei Etappen geplant. Wir haben noch 90 oder 3 Tage Arbeit in İçkale 1st Stage. In der ersten Phase haben wir 45 der 60 Haushalte wiederhergestellt“, sagte er.

Während die Restaurierung von 1 Gebäuden im Rahmen der Straßensanierung der 87. Etappe durch die Teams des Amtes für Kultur- und Naturerbe geplant war, wurden an 80 Gebäuden physische Eingriffe vorgenommen. Nach Abschluss der Dachdeckung von 80 Gebäuden führten die Teams die Außenputz-, Putz- und Farbproduktionen von 77 Gebäuden und die Holztischlereiproduktionen für 72 davon durch. Außerdem wurde die Holztischlerei von 5 Gebäuden im Baustellenlager von den Teams montagefertig gemacht.

Technisches Team, das nach internationalen Standards arbeitet, erlebt Geschichte

Hikmet Gül, der als Restaurator an dem Projekt arbeitete und während der Arbeiten viele Geschichten der Geschichte miterlebt hat, sagte: „Nach den Besichtigungen und Besichtigungen vor Ort haben wir den Schaden festgestellt und mit der Arbeit an dem Projekt begonnen. Wir haben versucht, die ursprüngliche Form der Gebäude in Bezug auf ihre Beziehungen untereinander und zur Straße zu erhalten. Bisher haben wir 90 Prozent der Arbeiten abgeschlossen. Von den hier lebenden Haushalten bekommen wir sehr positive Rückmeldungen. Es gibt Bürger, die sagen: „Ohne dieses Projekt der Stadtverwaltung könnten wir keinen Nagel schlagen“ und sie sind mit diesem Service sehr zufrieden.

Die im Rahmen des Straßensanierungsprojekts gestellten Anträge lauten wie folgt;

Anwendungen an der Fassade:

  • Die vorhandene nicht originale und verrottete Tischlerei wurde demontiert und durch die originale Holztischlerei Herstellung und Montage ersetzt,
  • Alle vorhandenen Putze an der Fassade werden durch Putzschaben entfernt, um die Rohbauwand des Gebäudes nicht zu beschädigen,
  • Die Körperwand des Gebäudes wird verstärkt, indem die morschen Holzkorpusse an der Hauptwand des Gebäudes entfernt und ein neuer Holzkorpus und Verstärkungskorpus hergestellt werden.
  • Die fehlenden Wandteile werden in der Restaurierungstechnik ergänzt, die Fugenspalten und die durch die ursprüngliche Qualität der Wandmaterialien entstandenen Oberflächenverluste werden durch Unterputzen beseitigt,
  • Um Risse im Putz zu vermeiden und die Unversehrtheit des Putzes lange zu erhalten, wird vor dem Verputzen Rabitzdraht an die Fassade genagelt,
  • Mit Khorasan Mörtel werden an der Fassade Rauputz und Feinputz hergestellt und die Fassade streichfertig gemacht.
  • Die silikonbasierte Außenfarbe auf Wasserbasis wird durch Auftragen einer Grundierung auf Fassaden aufgetragen, deren Putzherstellung abgeschlossen ist.

Anwendungen auf dem Dach:

  • Fliesen vom Typ Marseille, die ihre heutige Qualität verloren haben und nicht dem Original entsprechen, werden entfernt,
  • Sitzdach aus Holz wird abgebaut,
  • Der Schutt auf dem Dachboden wird gereinigt,
  • Trägerholzbalken auf dem Dach, die ihre Qualität verloren haben, werden entfernt und durch neue Holzbalken ersetzt, damit das neu zu bauende Holzaussteifungsdach auf den massiven Balken sitzt,
  • Sitzdach aus Holz wird hergestellt,
  • Auf dem Holzeinbaudach wird eine Abdichtung unter den Ziegeln hergestellt und darauf original türkische Ziegel verlegt.
  • Die Wärmedämmung erfolgt durch Verlegen von Glaswollematerial zwischen dem Dach,
  • Mit 0,5 mm dickem, lackiertem verzinktem Blech, Monoblock-Regenrinne mit Kragen (ohne Verbindung), Rain Stream und vertikalem Regenfallrohr zum Ableiten des Regenwassers auf dem Dach,
  • Da auf dem Dach des Gebäudes kein Schornstein vorhanden ist, werden die an der Fassade geöffneten Schornsteinlöcher geschlossen und der Schornstein hergestellt.

Bewerbungen im Hof;

  • Die Hofmauern der Gebäude sind Bruchsteinmauern, und die Lehmziegelmauern, die auf dem Oberflächenverlust errichtet wurden, werden abgebaut.
  • Die abgebaute Lehmziegelmauer wird mit Bruchstein vervollständigt, wodurch die Integrität der Hofmauer entsteht.
  • Die fertige Hofmauer ist mit Rabitzdraht verputzt.
  • Es wird an der Hofmauer mit Fliesen im türkischen Stil hergestellt, wie im Projekt vorgeschlagen,
  • Die Hofmauer, deren Putzherstellung abgeschlossen ist, wird mit Außenfarbe auf Silikonbasis durch Auftragen einer Grundierung gestrichen.
Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen