Die Arbeit im Aliağa TOKİ-Projekt geht weiter

Die Arbeit am Aliaga-Toki-Projekt geht weiter
Die Arbeit am Aliaga-Toki-Projekt geht weiter

Während die Arbeiten am 614-Haus-Projekt in Aliağa Yeni Mahalle durch die Massenwohnungsverwaltung des Ministeriums für Umwelt und Urbanisierung (TOKİ) begannen, wurden zwei Blöcke im Projekt fertiggestellt. Im dritten Block wird weitergearbeitet.

Das Projekt, für das am 31. März 2020 ausgeschrieben und das Gelände im Juli an das Bauunternehmen übergeben wurde, bestand aus 33 Blöcken, während die Fundamente von 8 Blöcken gelegt wurden. Auf der Baustelle, wo die Baumaschinen ununterbrochen arbeiten, werden die Böden von Tag zu Tag höher. Die Wohnungen sollen 2022 fertiggestellt werden.

RECHTE EIGENTÜMER IDENTIFIZIERT IM JULI 2019

Mit der Auslosung im Juli 614 im TOKİ-Projekt von 2019 Wohnungen; Es wurden 38 Begünstigte aus der Märtyrer- und Veteranenquote, 30 aus der Invalidenquote, 150 aus der Ruhestandsquote und 382 aus den sonstigen Quoten ermittelt. Das Projekt, das voraussichtlich 2022 abgeschlossen sein wird, umfasst insgesamt 314 Wohnungen, davon 2 1+300 und 3 1+614. 2+1 Häuser werden aus 75 und 85 Quadratmetern brutto bestehen, und 3+1 Häuser werden aus 100 Quadratmetern brutto bestehen. Das Projekt umfasst auch eine Moschee, eine Grundschule, 32 Geschäfte, einen Parkplatz für 384 Autos, 21 Behindertenparkplätze sowie 5 Spielplätze für Kinder.

ERSTE RATEN NACH LIEFERUNG DES GEHÄUSES

Berechtigte Bürger beginnen ihre Ratenzahlungen ab dem Monat nach dem Datum der Wohnungslieferung. 2 Prozent Anzahlung für 1+12 qualifizierte Wohnungen, 180 Monate Laufzeit, 20 Monate für 240 Prozent Anzahlung; Für 3+1 qualifizierte Wohnungen wird eine Anzahlung von 10 % bei einer Laufzeit von 120 Monaten und für eine Anzahlung von 20 % eine Rate von 180 Monaten berechnet.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen