Prioritäten für den zmir Clean Energy Sector . festgelegt

Prioritäten für den sauberen Energiesektor von Izmir festgelegt
Prioritäten für den sauberen Energiesektor von Izmir festgelegt

Die Focus Group Meetings, in denen die Entwicklungsbereiche des Clean Energy Sektors identifiziert wurden, endeten mit dem sechsten online durchgeführten Meeting am 16. Juni 2021. 180 Personen mit Fachwissen in verschiedenen Bereichen des Sektors nahmen mit ihren Meinungen und Vorschlägen an den Sitzungen teil.

Beim letzten Treffen zum Thema „Umwandlung der sauberen Energie in İzmir“ wurden die Ergebnisse früherer Treffen priorisiert. Ekin TAŞKIN, Teamleiter des BEST For Energy-Projekts, der das Treffen moderierte, erklärte, dass eine eingehende Analyse der aktuellen Situation und das Verständnis der zukünftigen Trends in der Branche kritische Erfolgsfaktoren sind, um einen realistischen und anwendbaren Aktionsplan zu erstellen. Taşkın teilte wichtige Daten zu den Ergebnissen der von ihnen durchgeführten Wertschöpfungskettenanalyse mit und erklärte, dass mehr als 152 % der 80 Unternehmen, die sie im Bereich saubere Energie und saubere Technologie befragt haben, in den letzten zwei Jahren sowohl ihren Umsatz als auch ihre Rentabilität gesteigert haben, die aufgrund der Pandemie erfahrene Schrumpfung und erklärte, dass der Sektor für saubere Energie und saubere Technologie für die Türkei bestimmt sei. Er sagte, dass die nächste Periode der Star-Sektor sei.

Bei den im Rahmen des Projekts abgehaltenen Fokusgruppentreffen wurden Dutzende von Ideen zu vielen Themen wie Zukunftstrends, Transformationsfähige Branchen, Infrastrukturprojekte, Personalentwicklung, Bereiche zur Unterstützung von Existenzgründern von allen Teilnehmern über Online-Bewerbungen priorisiert.

Auf dem Treffen wurde festgestellt, dass Kooperation und Koordination für die Bemühungen um eine Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des Sektors saubere Energie und saubere Technologien sehr wichtig sind, und mit den Fokusgruppentreffen wurde eine solide Grundlage für die Zusammenarbeit in diesem Sektor gelegt. Hülya ULUSOY SUNGUR, Koordinatorin des BEST For Energy-Projekts, erklärte, dass dieses Kooperationsumfeld den Erfolg sowohl des BEST For Energy-Projekts als auch anderer Projekte der Izmir-Entwicklungsagentur für den sauberen Energiesektor sicherstellen wird, und dankte allen Teilnehmern für ihre Beiträge.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen