Was verursacht Rückenschmerzen während der Schwangerschaft und wie kann man ihnen vorbeugen?

Was verursacht Rückenschmerzen während der Schwangerschaft und wie kann man sie verhindern?
Was verursacht Rückenschmerzen während der Schwangerschaft und wie kann man sie verhindern?

Facharzt für Physiotherapie und Rehabilitation Assoc. Ahmet İnanır gab wichtige Informationen zu diesem Thema. Mit der Schwangerschaft kommt es zu vielen Veränderungen im weiblichen Körper, die sich auch in einigen Beschwerden während der Schwangerschaft äußern.

Schmerzen im unteren Rücken stellen eine sehr häufige Beschwerde während der Schwangerschaft dar. 4 von 3 Frauen haben während der Schwangerschaft Schmerzen im unteren Rücken. Nach der Geburt des Babys sind alle Schmerzen weitgehend beseitigt.Es gibt verschiedene Faktoren, die in jedem Stadium der Schwangerschaft Schmerzen verursachen.

Übermäßige Gewichtszunahme während der Schwangerschaft und Erweichung des Stützgewebes aufgrund der Wirkung des Anstiegs des Progesteronhormons können Schmerzen in der Wirbelsäule verursachen. Rückenschmerzen sind während der Schwangerschaft häufig, aber die Ursache dieser Schmerzen ist selten auf einen Bandscheibenvorfall zurückzuführen eine Zunahme der Schmerzen oder ein Fortschreiten des Herniengrads sein. Leichte Übungen in den ersten Monaten der Schwangerschaft helfen dem Körper, sich an die Schwangerschaft zu gewöhnen und bieten in den folgenden Monaten große Vorteile.

Rückenschmerzen in der Schwangerschaft müssen nicht unbedingt einen Leistenbruch bedeuten!

  • Schmerzen nach der Schwangerschaft sind oft stark reduziert.
  • Die Behandlung mit Untersuchungs- und harmlosen Methoden während der Schwangerschaft und gegebenenfalls die Behandlung sollten jedoch nach der Geburt fortgesetzt werden.
  • Abhängig von der Art der Entbindung wird es als normal angesehen, einige Tage nach der Geburt Schmerzen zu haben.
  • Schmerzmittel werden nicht für Schmerzen empfohlen, die durch die Nadel verursacht werden, die während der Spinal- oder Epiduralanästhesie bei Kaiserschnitt-Entbindungen auf die Taille angewendet wird. Andere Methoden werden als angemessen angesehen.
  • Diese Schmerzen können innerhalb weniger Tage oder Wochen spontan vergehen.

Die Rückenschmerzen, die Jahre nach der Geburt auftreten, haben möglicherweise nichts mit diesen Nadeln zu tun! Werdende Mütter halten Ihr Baby gesund in den Armen. Je besser Sie während der Schwangerschaft auf sich selbst aufpassen, desto wohltuender wird Ihr Baby sein.

Armin

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen