Was ist gut für chronische Müdigkeit?

Was ist gut für chronische Müdigkeit
Was ist gut für chronische Müdigkeit

Der Ernährungsberater und Lebensberater Tuğba Yaprak gab Informationen zu diesem Thema. Wir wissen, dass Nüsse reich an ungesättigten Fettsäuren sind und unserem Körper zugute kommen. Wussten Sie, dass es gut gegen chronische Müdigkeit ist, wie sie in unserer Gesellschaft üblich ist, und dass Mandeln das Lebensmittel sind, das Müdigkeit lindert?



Es gibt Substanzen, die für die Körperfunktion essentiell sind. Eines davon ist Magnesium; Magnesium in großen Mengen in Mandeln im Körper gefunden;

  • Es ist wirksam beim regelmäßigen Betrieb von Muskelfunktionen und lindert gleichzeitig Müdigkeit.
  • Bietet Kalzium-Kalium-Gleichgewicht und erhöht seine Funktion.
  • Bietet Elektrolyt- und Wasserhaushalt.
  • Es hält den Cortisolspiegel, der eines unserer Stresshormone ist, unter Kontrolle.
  • Cholesterinausgleicher

Mandeln helfen bei der Aufrechterhaltung der Gewichtskontrolle, indem sie das schlechte Cholesterin senken, das als Low Density Lipoprotein (LDL) bezeichnet wird und die Rate der Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringert. Besonders Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen sollten 1 Portion (10-15 Stück rohe Mandeln pro Tag) konsumieren.

Gehaltvoll

Mandeln mit hohem Öl- und Fruchtfleischgehalt helfen, den Blutzucker auszugleichen. Da es bei der Kontrolle des Appetits wirksam ist, wird es beim Abnehmen sehr oft bevorzugt. Wenn der Blutdruck bei Magnesiummangel steigt, senkt er den Blutdruck durch die Wirkung von Magnesium in Mandeln und verhindert möglichen Bluthochdruck und Herzinfarkt.

Dank ihres Öl- und Fasergehalts sind rohe Mandeln auch sehr wirksam bei der Linderung von Verstopfungsproblemen. Dank der darin enthaltenen Antioxidantien und des Fruchtfleisches steht es auf der Liste der Lebensmittel, die vor Krebs schützen.

Es ist für jede Diät geeignet.

Es stärkt die Knochenmineraldichte, indem es den Kalzium- und Magnesiummangel von Personen beseitigt, die einen veganen Lebensstil annehmen oder keine Milch und keinen Joghurt konsumieren. Daher ist der tägliche Verzehr von rohen Mandeln für diejenigen, die sich vegan ernähren, sehr wichtig.

Trägt zur Gesundheit von Gehirn und Knochen bei

Die durchgeführten Studien unterstreichen die Bedeutung von Mandeln für die Entwicklung von Gehirn und Knochen.

Es ist ein Lebensmittel, das hilft, neurologischen Erkrankungen wie Alzheimer und Parkinson vorzubeugen. Aufgrund des darin enthaltenen Kalziums wirkt es sich positiv auf die Knochengesundheit aus. Auf diese Weise verhindert es zwar Probleme im fortgeschrittenen Alter wie Osteoporose bei Frauen, trägt aber mit dem darin enthaltenen Phosphor zur Gesundheit von Knochen und Zähnen bei.

Es ist eines der herzfreundlichen Öle

Ungesättigte Fette, Proteine ​​und Kalium sind die 3 wichtigsten Substanzen, die für die Herzgesundheit notwendig sind. Das in Mandeln enthaltene Magnesium beugt verschiedenen Herzerkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall vor und verringert das Risiko. Es verhindert mögliche Risiken mit Vitamin E, das für Herz-Kreislauf und Gesundheit notwendig ist.

Armin

Rail Industry Show 2020

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen