7 Wichtige Cybersicherheitsschritte für Unternehmen

Wichtiger Schritt zur Cybersicherheit für Unternehmen
Wichtiger Schritt zur Cybersicherheit für Unternehmen

Für Unternehmen, die mit der Covid-19-Periode begonnen haben, remote zu arbeiten, werden angegeben, dass diese Kosten mehr als 4 Millionen US-Dollar betragen. Gürsel Tursun, Vertriebsleiter von Komtera Teknoloji Channel, betont, dass böswillige Angriffe die Mehrheit der Datenverletzungen darstellen, und nennt sieben wichtige Schritte, auf die Unternehmen achten sollten, um Datenverletzungen zu verhindern.


Die Forschungsergebnisse des IBM Data Breach Cost Report 2020 haben ergeben, dass Unternehmen aufgrund von Datenverletzungen ernsthaften Schaden erleiden. Die Studie berichtet, dass Datenverletzungen Unternehmen jährlich 3,86 Millionen US-Dollar kosten, während diese Zahl für entfernte Unternehmen 137.000 US-Dollar über den durchschnittlichen Kosten liegt. Gürsel Tursun, Vertriebsleiter von Komtera Technology Channel, erklärt, dass Unternehmen Maßnahmen zur Minimierung von Cybersicherheitsrisiken ergreifen müssen.

Telearbeitsunternehmen erhalten Millionen Dollar

Mit der Pandemie schließen Unternehmen, die unregelmäßig auf das Remote-Arbeitssystem umgestellt haben, das Jahr 2020 mit schwerwiegenden Schäden. Gürsel Tursun drückt aus, dass der Hauptgrund dafür darin besteht, dass die Cybersicherheit von Unternehmen während des Remote-Arbeitsprozesses Schwachstellen und Probleme bei der Anpassung an den neuen Prozess umfasst. Remote-Unternehmen mit durchschnittlichen Kosten für Datenverletzungen von mehr als 4 Millionen US-Dollar sollten ihre Cyber-Sicherheitsstrukturen überprüfen und Lösungen für die erforderlichen Punkte bereitstellen.

Das Erkennen und Kontrollieren eines Datenverstoßes dauert 280 Tage

Telearbeit verlängert zusätzlich zum Finanzprozess die Reaktionszeit auf Angriffsvorfälle. Laut der Studie verbringen Unternehmen durchschnittlich 280 Tage damit, einen Verstoß zu erkennen und einzudämmen. Zu diesem Zeitpunkt gaben 207% der Remote-Teilnehmer an, mehr Zeit zu benötigen, um 73 Tage für die Identifizierung des Problems und 76 Tage für die Kontrolle des Problems aufzuwenden. Darüber hinaus kosten gestohlene oder verlorene Daten Unternehmen durchschnittlich 146 USD pro Registrierung, während die Kosten pro Aufzeichnung personenbezogener Daten bis zu 150 USD betragen. Gürsel Tursun erinnert daran, dass sowohl Zeit- als auch Materialverluste das Ansehen von Unternehmen schädigen können, und listet sieben wichtige Schritte auf, die Unternehmen beachten sollten, um Schäden durch solche Datenverluste zu vermeiden.

  1. Bieten Sie Schulungen an, um Ihre Mitarbeiter zu sensibilisieren.
  2. Erstellen Sie Doppelfaktorauthentifizierungen.
  3. Überprüfen Sie regelmäßig den Kontozugriff.
  4. Vergessen Sie nicht, Daten zu sichern.
  5. Erhöhen Sie die Sicherheit mobiler Geräte.
  6. Richten Sie einen sicheren Patch- und Update-Prozess ein.
  7. Zögern Sie nicht, professionelle Unterstützung zu suchen.

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen