Das inländische Atemschutzgerät von TRNC wird auf der MUSIAD Expo ausgestellt

Das häusliche Atemgerät von Kktc wird auf der musiad expo ausgestellt
Das häusliche Atemgerät von Kktc wird auf der musiad expo ausgestellt

Das vom Innovationszentrum der Universität des Nahen Ostens entwickelte Intensiv-Beatmungsgerät wird zum ersten Mal auf der Messe "MUSIAD Expo 18" ausgestellt, die vom 21. bis 2020. November 2020 im TÜYAP Istanbul Messe- und Kongresszentrum der Independent Industrialists and Businessmen Association (MUSIAD) stattfindet.


Das Beatmungsgerät, dessen Software, Hardware und Design vollständig von der Near East University hergestellt wurden, wurde nach einem 6-monatigen Forschungs- und Entwicklungsprozess einsatzbereit gemacht. In diesen Tagen, in denen die zweite Welle der COVID-19-Pandemie weltweit auftritt, sind die Intensivpflegekapazitäten der Länder von entscheidender Bedeutung, um den Verlust von Menschenleben aufgrund der Epidemie zu verringern. Atemschutzgeräte sind das wichtigste Mittel, um Patienten, die Unterstützung der Atemwege benötigen, im Kampf gegen COVID-19 am Leben zu erhalten.

Das von der Near East University entwickelte voll funktionsfähige Beatmungsgerät wurde für den Einsatz auf der Intensivstation und in Notfällen in Krankenhäusern entwickelt. Ziel ist es daher, zunächst Zypern und die Türkei einzubeziehen, die Kapazität des Intensivpflegebedarfs des Landes zu erhöhen.

Prof. Prof. DR. İrfan Suat Günsel: Die Massenproduktion von Atemgeräten wird vor 2020 beginnen.

Der Vorsitzende des Kuratoriums der Universität des Nahen Ostens, Prof., betonte die Bedeutung der Anzahl der Atemschutzmasken im Kampf gegen COVID-19, der die ganze Welt betrifft. DR. İrfan Suat Günsel sagte, dass die Serienproduktion des Atemschutzgeräts, das von Ingenieuren der Universität des Nahen Ostens entwickelt und für die Massenproduktion vorbereitet wurde, vor 2020 beginnen wird. Prof. Prof. DR. Günsel sagte: "Wissenschaftler der Near East University und der Kyrenia University, Ärzte unserer Universitätskliniken, Günsel-Ingenieure, unsere Innovationsteams, das 3D-Labor und unsere Ingenieure stehen seit den ersten Tagen der Epidemie mit intensiver Arbeit an der Spitze des Kampfes gegen die COVID-19-Epidemie." benutzt.

Ahmet Çağman: Atemschutzgerät hat Simulationstests erfolgreich bestanden

Ahmet Çağman, Direktor des Zentrums für Innovation und Informationstechnologien der Universität des Nahen Ostens, betonte, dass Atemschutzgeräte, die für die Massenproduktion vorbereitet wurden, alle unter ärztlicher Kontrolle in der Simulationsumgebung durchgeführten Tests bestanden und ihren Erfolg bewiesen haben. Çağman sagte, dass sie die neueste Technologie in dem von ihnen entwickelten Atemgerät verwenden und dass die derzeit in Krankenhäusern verwendeten Atemgeräte viele mechanische Teile aufweisen, insbesondere Bälge. Das vom Innovationszentrum der Universität des Nahen Ostens entwickelte Intensiv-Beatmungsgerät kann mit Software digital gesteuert werden, hat keinen Balg und weniger mechanische Teile. Das Atemschutzgerät arbeitet geräuschlos mit hohem Druckwirkungsgrad, hoher Durchflusskapazität und geringem Stromverbrauch mit einem speziell entwickelten Motor mit einer Turbine der neuen Generation und einer speziellen Steuerungssoftware. Da es im Vergleich zu Beatmungsgeräten der vorherigen Generation aus weniger beweglichen Teilen besteht, ist das Ausfallrisiko geringer und die Wartungskosten geringer.

Das Haushaltsatemgerät von Kktc wird ausgestellt
Das Haushaltsatemgerät von Kktc wird ausgestellt

sohbet

Feza.Net

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen