Zusammenarbeit für die Herstellung hygienischer Masken

Kooperation für die Herstellung von Hygienemasken
Kooperation für die Herstellung von Hygienemasken

Türkei Levent Metro und in der Herstellung von professionellen und hygienischen Maske beschäftigt unterzeichnet eine wichtige Zusammenarbeit zwischen der Technical High School wurde gelegt.


Die Zusammenarbeit, die durch Masken abgedeckt wird, die gemäß den medizinischen Standardschulen in Metro Turkey hergestellt wurden, ist das erste in der Türkei, das den Verbrauchern angeboten wird. Sowohl Schüler als auch Lehrer profitieren von den Einnahmen, die durch die Masken und andere Produkte erzielt werden, die im Rahmen des Revolverfonds der Levent Vocational and Technical Anatolian High School hergestellt werden. Die Schüler erhalten vor dem Berufsleben eine Anstellung und sind auf die Zukunft vorbereitet.

Kovid-19 Levent-Epidemie begann Produktion wegen Hygienemaske Berufliche und technische anatolische High School "Levente" U-Bahn Türkei ist in Masken Regal wird in der zweiten Novemberwoche mit Verbrauchern treffen. So wird die Herstellung von Maskenschulen in der Türkei zum ersten Mal, um alle erforderlichen Qualitätszertifikate zu erfüllen, in einer Einzelhandelskette zum Verkauf angeboten. Mit dem Produktionsprozess, der von 2 Lehrern und 16 Schülern durchgeführt wird, werden ungefähr 40 Masken pro Tag hergestellt. Sowohl Schüler als auch Lehrer profitieren von den Einnahmen aus der im Rahmen des Revolving Fund erzielten Maske. Die Schüler erhalten vor dem Berufsleben eine Anstellung und werden bei der Vorbereitung auf die Zukunft unterstützt. Entsprechend diesem Erfolg sind einige Schulen in Istanbul auf dem Weg, eine produzierende Schule zu werden, indem sie den Maskenproduktionsprozess starten.

alle Qualitäts- und Sicherheitszertifizierungen mit Unterstützung von Metro Turkey erhalten

Die Schule, die ihre Produktionskapazität durch den Kauf von Ultraschallgeräten mit der Spende des Ministeriums für nationale Bildung erhöhte, startete den Zertifizierungsprozess und erhielt alle erforderlichen Zertifikate, um die Sicherheitsstandards der Produkte zu erfüllen. Von den am Ende des Zertifizierungsprozesses hergestellten Masken; Es wurde sichergestellt, dass das Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001: 2015, das Kundenzufriedenheitsmanagementsystem nach ISO 10002: 2014, das Qualitätsmanagementsystem für Medizinprodukte nach ISO 13485: 2016 und die Qualitätszertifikate nach EN 14683 vorliegen. Es wurde ein Antrag auf Schulung des technischen Personals für die UTS-Registrierung (Product Tracking System) gestellt. Die Masken, die sich durch Qualität und Zuverlässigkeit auszeichnen und nach medizinischen Standards hergestellt werden, zeichnen sich durch ihr hohes Stoffgewicht und den schmelzgeblasenen Stoff in der Mittelschicht aus und sind vollständig mit Ultraschall vernäht. Zusätzlich werden die hergestellten Masken mit UV-Licht desinfiziert und verpackt.

"Wir tragen zur Volkswirtschaft und Beschäftigung bei"

Sevgi Güneş Deniz, Leiter der Levent Vocational and Technical Anatolian High School, gab eine Erklärung zur Zusammenarbeit ab und sagte: „Wir sind eine Boutique-Berufsschule mit einer Kapazität von 400 Schülern. Als die Schulen im März wegen der Pandemie geschlossen wurden, begannen wir mit der Erforschung der Maskenproduktion. Wir waren die Grundschule, die Schritte in diesem Bereich unternahm und damit Pionierarbeit für andere Schulen leistete. Zunächst haben wir versucht, die Maskenanforderungen der öffentlichen Einrichtungen zu erfüllen. Mit der Spende des Ministeriums für nationale Bildung haben wir unsere Produktionskapazität durch den Kauf von Ultraschallgeräten erhöht. Unsere Forschungs- und Entwicklungsstudien werden fortgesetzt, um unsere Produkte weiter zu verbessern und die Produktqualität zu verbessern. Wir tragen zur Wirtschaft bei, indem wir Qualitätsprodukte mit Maskenproduktion anbieten, und wir unterstützen die jungen Menschen, die produzieren, während sie ihre Ausbildung fortsetzen, um die in der Geschäftswelt geforderten Personalmerkmale zu erreichen. Subway Turkey bedankt sich noch einmal für die Anleitung und Unterstützung in diesem Prozess. " sagte.

"Wir unterstützen die heimische Produktion"

Das Vorstandsmitglied für den Einkauf aus der Türkei Deniz Alkac Metro sagte: "Metro in der Türkei mit der Unterstützung, die wir für die Entwicklung und Produktion einheimischer Produkte geben, tragen wir weiterhin zur Wirtschaft des Landes bei. Wir sind stolz darauf, zu diesem wichtigen Projekt beizutragen, das von der Levent Vocational and Technical Anatolian High School initiiert wurde und das es den Schülern ermöglicht, erfolgreich an dem Produktionsmechanismus teilzunehmen, der mit Präzision angegangen werden muss, beispielsweise bei der Maskenherstellung. Wir waren beide notwendig, um die Schule zu unterstützen, um den Zertifizierungsprozess zu erhalten, und wir wurden die erste Verkaufsstelle in der Türkei, die diese Maskenregale anbietet. Die Produktion wird Pionierarbeit leisten, die im Namen von Metro Turkey allen Bildungseinrichtungen für alle Schüler und Lehrer der Familie meinen Dank aussprechen möchte, die zu dieser Arbeit beigetragen haben. "


sohbet

Feza.Net

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen