Blitz: Die Bodenstruktur von Thrakien ist nicht für beschleunigte Züge geeignet

Şadan Blitz
Şadan Blitz

Edirne ehemaliger Stellvertreter Şadan Şimşek, Çorlu-Muratlı zwischen Zug und 24 Person starb, nachdem der Zugunglück nicht zufriedenstellend war.


Şimşek, imiz Im Zugunglück zwischen Çorlu und Muratlı haben wir den Schmerz, unser Leben zu verlieren. Vielen Dank an unser Land und den Chef unseres Landes. Ich wünsche die Gnade unserer gefallenen Bürger und Geduld für ihre Familien und Angehörigen. 24-Personen, die durch den Unfall verletzt wurden 338-Personen werden in verschiedenen Krankenhäusern behandelt. Ich wünsche den verwundeten Bürgern eine schnelle Genesung von Allah, sagte Yar.

Şadan Şim hat in seiner Erklärung Folgendes gesagt:

Yapıl Nach dem Unfall erklärte der Minister, insbesondere der Präsident, dass die Untersuchung und Untersuchung durchgeführt worden seien. Als Menschen in der Region erwarten wir, dass die Untersuchung und Untersuchung des Unfalls abgeschlossen sein wird und eine ausführliche Erklärung abgegeben wird. Nach dem Unfall machte der Minister die Aussage in der Erklärung infolge starker Regenfälle deutlich, dass die Öffentlichkeit nicht zufrieden ist.

Als Ergebnis unserer Interviews mit Personen, die viele Jahre im Straßenteil von TCDD Enterprises gearbeitet haben; Speed ​​Train der Studien durchgeführt, sagen wir das beschleunigte Zugsystem. Technisch ist es für eine beschleunigte Zuginfrastruktur der Bodenstruktur in der Region Thrace nicht geeignet. Durch die Kombination der vorhandenen Eisenbahnschienen miteinander wird außerdem die Ausdehnung der Schienen verhindert, und es wird die Möglichkeit erwähnt, dass die Eisenbahnwagen entgleist werden.

Aufgrund des populistischen Ansatzes des Ministers und der türkischen Staatsbahn (TCDD) sind Unfälle dieser Art aufgrund der Zuggeschwindigkeit aufgrund der ungeeigneten Zuggeschwindigkeit des Mechanikers unvermeidlich, und zwar so, dass der Mechaniker die vorgegebene Zeit erreichen möchte.

Während des Zugunglücks zwischen Çorlu und Muratlı beträgt die Geschwindigkeit des Zuges 120 km. Bei der vom Minister im April durchgeführten Prüfung wurde festgestellt, dass die Bodenhärte, die die Sachverständigen der Zuglinie durch Hand- und Maschinenaushub erlangt haben, keine geeignete Unterkonstruktion für den Hochgeschwindigkeitszug ist.

Der Unfall in Pamukova vor, wir waren heute traurig, als die Menschen in unserer Region lebten. Um diesen Unfall zu verhindern, sollte die Untersuchung und Untersuchung detailliert durchgeführt und mit der Öffentlichkeit geteilt werden.

Als Menschen in der Region wünschen wir uns, dass solche verletzten Bürger solche Traurigkeit und Schmerzen nicht erleben und hoffen, dass unsere verletzten Bürger so schnell wie möglich gesund werden. Möge Allah unser Helfer sein, Allah

Quelle: ich www.hudutgazetesi.co



Unterhaltung


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen