Energieminister Albayraktan Edirne-Kars Hochgeschwindigkeitszug

Energieminister Albayrak vom Evangelium der Hochgeschwindigkeitszüge von Edirne-Kars: Die Unterzeichnung der Abkommen über die Milliardenprojekte zwischen China und der Türkei wurde verworfen. Energieminister Albayrak erklärte, dass sie sich mit dem US-China-Konsortium zum Standort des dritten Kernkraftwerks treffen werden, und gab die gute Nachricht vom Hochgeschwindigkeitszug Edirne-Kars, der die wichtige Verbindung der "Eisernen Seidenstraße" darstellt.
In der Türkei und in China bereitet Peking eine strategische Allianz für das Eisenbahnprojekt vor, das London verbinden wird. Mit diesem riesigen Projekt von 40 Milliarden US-Dollar wird eine Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Edirne und Kars gebaut. Während Europa und Fernost miteinander verbunden sind, wird ein wichtiger Teil der geopolitischen Bedeutung der Route für die Türkei zunehmen. Diese Entwicklungen werden zur zentralen Rolle der Türkei im Land beitragen.
DIE VERBINDUNGSLINIE ZU LONDON
Berat Albayrak, Minister für Energie und natürliche Ressourcen, der zum G-20-Gipfel in China war, sagte, dass es mit China sehr wichtige Projekte im Verkehrssektor gibt. Albayrak sagte: „Das Hochgeschwindigkeitsprojekt Edirne-Kars hat einen langjährigen Prozess. Hier wird ein 30-40-Milliarden-Dollar-Projekt erwähnt. China misst diesem Projekt, das Peking mit London verbindet, große Bedeutung bei. "Es ist ein strategisches Projekt und ein wichtiger Bestandteil der modernen Seidenstraße."
US UND CHINA PARTNERSCHAFT IN DRITTEN KERNBEREICHEN
Zwischen dem Energieministerium und der chinesischen Energiebehörde wurde ein Kooperationsabkommen im Bereich erneuerbare Energien und Kohle unterzeichnet. Der Energieminister stellte fest, dass drei der mit der chinesischen Seite unterzeichneten Absichtserklärungen sich mit Energie befassen, und erklärte in seiner Erklärung Folgendes: „Nuklear, erneuerbar und Kohle. Eine Seite des dritten Kernkraftwerksprojekts ist China und die andere Seite ist Westinghouse in den USA. Dies ist ein Projekt, das das US-China-Konsortium angestrebt hat. In den kommenden Tagen werden zusammen mit dem Konsortium Erläuterungen zur Standortauswahl und Machbarkeit des dritten Kernkraftwerks gegeben.
Seit 60 Jahren verdient die Welt die Bestrafung der Türkei
Albayrak erklärte, dass der Standort des dritten Kernkraftwerks noch nicht klar sei, dass jedoch, anstatt emotional zu handeln, nach 17 bis 18 Kriterien gehandelt werde und dass einige Stellen auf den Karten hervorstechen und dass eine strategische Entscheidung mit hochrangiger Beratung getroffen werde. Albayrak kritisierte den Widerstand von Gegnern verschiedener Projektlobby und sagte: "Ein Muss, um den türkischen Kernenergiebedarf stabil zu halten. Es ist eine Technologie, die 60 Jahre alt ist, die Welt halal, haram, wenn die Türkei genannt wird, gibt es dort eine Nummer. "
NEUE TERMINE MIT RUSSLAND
Albayrak teilte außerdem mit, dass sie über neue Kooperationen mit Russland in Istanbul diskutieren und die erwarteten Genehmigungen für die erste Phase des türkischen Stream-Projekts genehmigt haben. „Es gibt Entdeckungen, die wir kürzlich bei Kohle gemacht haben. Bis jetzt haben wir in der Türkei immer Kohlenreserven, aber tausend 100 Kalorien, die nicht wie Stroh verbrannt wurden, wurden genannt. Kürzlich haben wir Kohlenreserven im Wert von mehr als zweitausend Kalorien gefunden. “







sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen