In Esenköy sollen 6 Tunnel und 5 Viadukte gebaut werden

6 Tunnel und 5 Viadukte, die in Esenköy gebaut werden sollen: Die Verbindung des Nato-Straßenprojekts mit der Küstenstraße vom Abschnitt Gendarmerie Command würde den Tourismus der Stadt schwer treffen. Der Bürgermeister von Esenköy, Özer Kaptan, hat jedoch durch seine intensive Arbeit in Ankara das Unmögliche erreicht.
Mit der Investition von 6 Tunneln und 5 Viadukten, die sich viele Großstädte nicht leisten können, führt die Nato-Straße durch den bergigen Teil hinter der Gendarmerie. Dieses Projekt hat Esenköys Schicksal buchstäblich verändert.
Die Verbindung der Nato-Straße mit der Küstenstraße vom Gendarmerie-Kommandogebiet würde dem Tourismus der Stadt einen Schlag versetzen. Als der Bürgermeister von Esenköy dies sah, korrodierte er Ankaras Straßen, um dies zu verhindern. Bei einem Treffen mit den Ministern und den Generaldirektoren tat der Kapitän, was nicht einmal viele Bürgermeister der Provinz erreichen konnten. Der Bürgermeister von Esenköy, Özer Kaptan, der die Route der Nato-Straße zum bergigen Teil hinter dem Gendarmerie-Kommando zog, verfügte über 70 Tunnel und 6 Viadukte mit Kosten von 5 Millionen TL, die vom Ministerium akzeptiert wurden. Der Kapitän, der das Unmögliche erreichte, veränderte das Schicksal der Stadt. "Wenn die Zukunft der fraglichen Stadt zum Wohle meines Volkes ist, werde ich notfalls zur Tür der Minister gehen", sagte der Kapitän. "Wenn diese Straße am Strand vorbeifuhr, hätte sie den Sommertourismus in der Stadt irreparabel geschädigt." Unsere Stadtbewohner würden den Preis dafür bezahlen. Ich konnte das nicht tolerieren. Mein Volk hat für mich gestimmt, um ihre Rechte zu verteidigen. Um ihres Vertrauens würdig zu sein, hatte ich zahlreiche Treffen mit Ministern und Geschäftsführern in Ankara. Ich wurde immer wieder abgelehnt. Sie sagten, ich träume. Aber ich erzählte unermüdlich von dem Schaden, den dies unserer Stadt zufügen würde. Am Ende musste ich den Bergabschnitt der Straße akzeptieren, um durch Tunnel gezogen zu werden. "Viel Glück für unsere Leute."

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen