TCDD gab die Details des Başkentray-Projekts bekannt

Süleyman Karaman, General Manager von TCDD, sagte, dass der Vorortverkehr in Ankara durch Ausgaben von etwa einer halben Milliarde Dollar auf das U-Bahn-Niveau angehoben und in andere Schienensysteme integriert wird. -Karaman sagte: „Wenn das Başkentray-Projekt, das seit dem 1. August durchgeführt wurde und die S-Bahnen aus dem Verkehr gezogen wurden, alle 2.5 Minuten in der Hauptstadt Ankara endet und 200 Menschen pro Tag befördert.“

ANKARA (ANKA) - Die Hauptstadt, in der 5 Millionen Menschen leben, wird mit den U-Bahnen, die 1970 mit Ausnahme der Sanierung nicht aus der Stadt geworfen werden dürfen, auf ein wettbewerbsfähiges Niveau gebracht.
TCDD-Generaldirektor Süleyman Karaman, Türkei, eines der größten integrierten Verkehrsprojekte und des öffentlichen Verkehrs mit einer täglichen Passagierkapazität von 33 pro Tag und 200 Menschen, um die BA ANKENTRAY-Projekte zu erreichen, die ANKA im ersten Teil bekannt gegeben wurden.

Karaman, General Manager von TCDD, sagte, dass der Vorortverkehr in Ankara durch Ausgaben von etwa einer halben Milliarde Dollar auf das U-Bahn-Niveau angehoben und in andere Schienensysteme integriert wird.

Karaman bemerkte, dass sie sich bewusst sind, dass sie insbesondere diejenigen, die auf der Vorstadtstrecke leben, in den Studien zum Başkentray-Projekt beunruhigen, das seit dem 1. August 2011 durchgeführt wurde, als die Vorortzüge aus dem Dienst genommen wurden. "Alle 15 Minuten fährt stündlich ein Zug ab und befördert täglich 2.5 Menschen."

-YETİMESGUT EMIRLER MACHT EINE NEUE YHT-STATION-

Nach Angaben des TCDD-Generaldirektors Karaman wird in Etimesgut Emirler mit dem Başkentray-Projekt eine neue YHT-Station gebaut. In der Gegend, in der sich der historische Bahnhof Ankara befindet, wird neben dem bestehenden Bahnhof ein neuer YHT- und S-Bahnhof gebaut, die miteinander und mit anderen U-Bahn-Systemen integriert sind. Im Rahmen des ersten Teils des Başkentray-Projekts werden zwischen Ankara und Sincan von der TCDD-Generaldirektion und 3 von der Ankara Metropolitan Municipality drei Unter- und Überführungen der Hauptarterien gebaut.
Karaman wies darauf hin, dass er immer in der Lage war, verschiedenen öffentlichen Institutionen und Organisationen Land zu geben, wie im Justizpalast von Ankara, und sagte: „Jetzt hat sich diese Situation umgekehrt. TCDD Etimesgut / Emirler hat den YHT-Stationsbereich von der Privatisierungsverwaltung übernommen und in sein Inventar aufgenommen. “

-BASKENTRAY PROJECT DETAILS-

Karaman, General Manager von TCDD, stellte fest, dass mit dem Capital Ankara Başkentray-Projekt die Eisenbahnlinie zwischen Sincan-Ankara-Kayaş rekonstruiert wird, indem die Anzahl der Linien zwischen Sincan-Ankara-Kayaş erhöht wird, um ein Vorortmanagement nach U-Bahn-Standards zu erreichen. Karaman sagte:

„Mit dem YHT zwischen Başkentray und Ankara Sincan wird die Reisezeit kürzer. Die YHT-Reisezeit, die auf der bestehenden Eisenbahnlinie zwischen Ankara und Sincan 19 Minuten beträgt, wird durch Verkürzung um 9 Minuten auf 10 Minuten verkürzt. Diese reduzierte Zeit reduziert die Reisezeit von YHT zwischen Ankara und Eskişehir auf 1 Stunde und 5 Minuten. Die YHT-Dauer zwischen Ankara und Konya wird ebenfalls auf 1 Stunde und 15 Minuten verringert.

- EISENBAHNEN, DIE RENOVIERT WERDEN MÜSSEN -

4-Straße zwischen Ankara und Beykoz, 2-Hochgeschwindigkeitszug, 2-Eisenbahnlinie für 2-Einheiten und 6-Einheiten für konventionelle Züge, 3-Straße zwischen Behiçbey Sincan, 2 für Hochgeschwindigkeitszüge, 2-Einheiten für Vorstadt- und 1-Einheiten Die 5-Eisenbahnlinie wird gebaut.
Zwischen Ankara und Kayas werden die bestehenden 2-Einheiten auf 1-Schiene gebaut, einschließlich 1-Einheiten und 4-Einheiten.

- PERSONALSTÄNDE IM METRO STANDARD-

Vororthaltestellen, die zwischen Sincan-Ankara und Kayaş noch 25 sind, werden auf den U-Bahn-Standard gebracht. Fußgängerunterführungen für den Personenverkehr zu den Haltestellen sind in zwei Richtungen geplant. Innenbereiche, Beleuchtungssysteme für offene und geschlossene Bereiche, visuelle Formungs- und Begrünungsarbeiten werden durchgeführt, damit die Passagiere auf den Bahnsteigen warten können. Vorortstationen werden Bürgern mit Behinderungen zur Verfügung gestellt. Die Vorortstation wird für behinderte Bürger gebaut, indem Rolltreppen und Aufzüge gebaut werden, genau wie in der U-Bahn.

- FRÜHSTÜCK TANZBADEZÜGE -

Karaman, General Manager von TCDD, erklärte, dass nach Abschluss des Başkentray-Projekts alle Eisenbahnlinien wie in der U-Bahn ausgeschrieben und der gesamte bestehende Eisenbahnkorridor zwischen Kayaş-Ankara-Sincan in die Ausschreibung aufgenommen werden. In den Regionen, in denen die Siedlungen dicht sind, werden in den Geboten Schallvorhänge angebracht. Dank dieser Schallvorhänge wird der Lärm der Züge, die alle 2.5 Minuten fahren, absorbiert, ohne Umweltverschmutzung zu verursachen. “

- NEUE LEBENSZENTREN FÜR REISENDE

Nach Angaben des TCDD-Generaldirektors Süleyman Karaman werden in Sincan, Lale, Etimesgut, Hippodrom, Yenişehir Mamak und Kayaş geschlossene Bahnhofsbereiche geschaffen, in denen die Passagiere ihre Bedürfnisse wie Lebensmittel und Buchzeitungen problemlos erfüllen können. In der Yenişehir Station im Stadtzentrum werden geschlossene moderne Wohnzentren auf den anderen 6 Stationen gebaut.

-TARİHİ ANKARA GAR IST DAS GRÖSSTE INTEGRIERTE ZENTRUM

Die Ankara Station und ihre Umgebung werden neu organisiert und die neue YHT Station und Suburban Station, die mit der bestehenden Ankara Station gebaut werden, werden durch Unter- und Überführungen verbunden. Mit dem Başkentray-Projekt wird die Integration mit anderen U-Bahn-Systemen in der Ankara Station bereitgestellt. Es wird nämlich eine Verbindung mit Ankaray in Richtung Maltepe Tandoğan am Bahnhof Ankara mit der U-Bahn Keçiören geben. Es wird eine Verbindung mit der U-Bahn Başkent am Vorort Yenişehir und Ankaray am Bahnhof Kurtuluş hergestellt.

-KEÇİÖREN, BATIKENT METROSU UND ANKARAY-VERBINDUNGEN-

Die Verbindung zwischen dem heutigen Bahnhof Ankara und der Vorstadtplattform Ray, YHT Gar und dem Celal Bayar Boulevard wird von TCDD hergestellt. Die Verbindung zwischen der Keçiören Metro und Ankaray wird von der Stadtverwaltung von Ankara hergestellt. Innerhalb der unterirdischen Passage, die im Rahmen des Başkentray-Projekts errichtet werden soll, wird ein Wanderpassensystem und ein komfortabler Übergang geschaffen.

Gemäß dem Başkentray-Projekt wurde die Verbindung von der Yenişehir Suburb Station zur Capital City Suburb Station hergestellt. Vom Ausgang des Bahnhofs Yenişehir in Richtung Sıhhiye-Brücke werden die Passagiere zum Bahnhof Batıkent Metro Sıhhiye mit einer Öffnung und Schließung von etwa 130-Metern befördert. In der Passage wurden Gehwegsysteme und Beleuchtungssysteme im Tunnel installiert, um einen bequemen Zugang der Passagiere zu gewährleisten.

Laut dem Başkentray-Projekt wurde die Verbindung zwischen dem Bahnhof Ankaray Kurtuluş am Bahnhof Başkentray Kurtuluş und der Anschluss der Passagiere auf diese Weise hergestellt.

-POWER UND TOP GATHERS

Karaman erklärte, dass die Kreuzung zwischen dem Kayaş-Ankara-Sincan und dem Başkentray-Projekt, insbesondere die Kreuzung, eine der größten Ursachen für Verkehrsunfälle, insbesondere an der Kreuzung der Farm, Geschichte sein wird.

- DIE ENDGÜLTIGE ENTSCHEIDUNG ÜBER MARSANDIZ FOAM: "WIRD WASCHEN" -

Als Ergebnis der Interviews mit der Stadtverwaltung von Ankara gab der General Manager von TCDD an, dass er zuvor die Idee des Abrisses und Wiederaufbaus der Marşandiz-Brücke auf dem bestehenden Anatolian Boulevard aufgegeben hatte, sich jedoch dazu entschlossen hatte, die Brücke in der folgenden Situation abzureißen und wieder aufzubauen.

„Die Fahrzeugunterführung des Celal Bayar Boulevard, die von der Stadtgemeinde Ankara gebaut wird, wird nach Süden geführt, indem sie als verevli (geneigte) Straße in der Nähe von TIGEM zwischen den Stationen verevli (geneigt) Gazi und Marşandiz durch unsere Linie führt. Die Autobahnüberführung Şaşmaz wird von der Stadtverwaltung gebaut.

Der Bau der Unterführung von Lale, einer der Autobahnunterführungen, wurde von der Generaldirektion von TCDD abgeschlossen. Der Bahnübergang am Eingang des Bahnhofs ist auf Ersuchen des Generalstabs als Überführung konzipiert und wird im Rahmen des Başkentray-Projekts gebaut. “

 

Quelle: (ANKA)

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen