Die Zunahme des Frachtaufkommens auf der Seestraße erhöhte die Nachfrage nach der Autobahn.
34 Istanbul

Zunahme der Fracht auf Seewegen erhöht die Nachfrage nach Straßen

Die Containerknappheit im Seeverkehr und die damit verbundene Zunahme des Frachtaufkommens erhöhten die Nachfrage nach Straßentransporten. Container konnten mit dem Rückgang der Pandemiebeschränkungen nicht mit der steigenden Nachfrage Schritt halten, und die Schiffe, die aus Asien in den Westen fuhren, konnten aus verschiedenen Gründen nicht zurückkehren. [Mehr ...]

Izmir Foca liebte die Mordogan- und Urla-Fähren
35 Izmir

İzmir liebte Foça, Mordoğan und Urla Ferries

Die Sommerexpeditionen, die von der zmir Metropolitan Municipality ZDEN MetropolitanZ Generaldirektion initiiert wurden, erregten große Aufmerksamkeit bei der Bevölkerung von mirzmir. Bürger, die samstags und sonntags bequem Foça, Mordo andan und Urla auf dem Seeweg erreichen können, genießen ihren täglichen Urlaub. [Mehr ...]

Rückgrat des maritimen Exportverkehrs
34 Istanbul

Maritime, Rückgrat des Exporttransports

Mit der Aussage, dass sie als Ministerium für Verkehr und Infrastruktur jeden Aspekt des Lebens berühren, erklärte Minister Karaismailoğlu, dass einer der fünf wichtigsten Verkehrsträger der Seeverkehr ist. Das Rückgrat und die unabdingbare Voraussetzung für den maritimen Exporttransport [Mehr ...]

Kabotagefest in Ayvalık . gefeiert
10 Balikesir

Kabotage-Festival in Ayvalık . gefeiert

Nach der Zeremonie, die mit einer Schweigeminute auf dem Platz der Republik, der Nationalhymne und der Kranzniederlegung am Atatürk-Denkmal durch den Hafenmeister Fırat Çengel, den Ayval Districtk-Bezirksgouverneur Gökhan Görgülüarslan und den Ayvalk-Bürgermeister Mesut Ergin begann, sagten: [Mehr ...]

Lasst uns unsere Flagge auf den Meeren hissen
35 Izmir

Lasst uns unsere Flagge auf den Meeren hissen

Yusuf Öztürk, Vorsitzender des Board of Directors der IMEAK Chamber of Shipping Izmir Branch, erklärte, dass 80 Prozent des weltweiten Warenhandels auf dem Seeweg transportiert werden und dass die Mitsprache der Türkei in der Weltwirtschaft zu einer stärkeren Maritimeisierung führen wird. [Mehr ...]