zwischen Eisenbahn in Afghanistan mit Truthahnfrachtanlagen zu Zunehmen
06 Ankara

Zwischen Afghanistan und der Türkei werden die Schienengüterverkehrsanlagen ausgebaut

Donnerstag zwischen der Islamischen Republik Afghanistan und der Türkei "Kooperationsmemorandum of Understanding über FuE-Aktivitäten im Verkehrsgebiet" Minister Karaismailoğlu gab an, dass die Unterzeichnung geplant sei, "das Memorandum soll sowohl von unseren Regierungseinheiten als auch von Interessengruppen des Privatsektors von unterzeichnet werden unsere Partner in F & E-Aktivitäten [Mehr ...]

Tadschikistan und Afghanistan haben ein Eisenbahnabkommen unterzeichnet
94 Afghanistan

Eisenbahnverbindungsabkommen zwischen Tadschikistan und Afghanistan unterzeichnet

Die Regierungen von Tadschikistan und Afghanistan haben in Duschanbe ein Abkommen über den Bau der Eisenbahnlinie Celoleddin Balhi (Kolhozobod) -Cayhun-Nischni Pyanc-Şerhan Bandar (Afghanistan) unterzeichnet. In der Erklärung des Pressezentrums des tadschikischen Verkehrsministeriums wurde das Abkommen zwischen dem tadschikischen Verkehrsminister Hudoyor Hudoyorzade und Afghanistan unterzeichnet [Mehr ...]

usa wird fracht aus kasachstan transportieren
1 America

USA werden Fracht über Kasachstan nach Afghanistan transportieren

Der Präsident von Kasachstan, Nursultan Nasarbajew, genehmigte das Protokoll, wonach die USA private Frachttransporte nach Afghanistan über die Häfen von Aktau und Kurık im Kaspischen Meer durchführen sollen. Nach den Nachrichten der Zeitung Kazahstanskaya Pravda sagte Präsident Nasarbajew: „Die kommerzielle Eisenbahn zwischen den USA und Kasachstan [Mehr ...]

Kontaktieren Sie ozbekistana direkt
94 Afghanistan

Der Iran wird für Usbekistan geöffnet

Die afghanischen Medien kündigten an, dass Präsident Ashraf Gani in naher Zukunft Usbekistan besuchen und eine Reihe von Kooperationsabkommen zwischen den beiden Ländern unterzeichnen werde. Eines der Hauptthemen des Treffens mit der usbekischen Seite wird die Zusammenarbeit im Bereich der Eisenbahnkommunikation sein. Der Umfang dieser Zusammenarbeit, [Mehr ...]

Afghanistan verbindet Europa mit der Eisenbahnlinie
94 Afghanistan

Afghanistan verbindet Europa mit der Eisenbahnlinie

Die Eisenbahnlinie, die vom Bezirk Andhoy in der Provinz Faryab im Norden des Landes ausgeht, wird voraussichtlich einen wesentlichen Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung Afghanistans leisten. Der Gouverneur von Faryab, Said Enver Sadat, erklärte, dass sie mit diesem Projekt die Teilnahme Afghanistans an der internationalen und regionalen Wirtschaft anstrebten: "Somit sowohl unser heimischer Markt [Mehr ...]

Tadschikistan Afghanistan Turkmenistan Eisenbahn
94 Afghanistan

Tadschikistan Afghanistan Turkmenistan Eisenbahnfinanzierung ausgesetzt

Die Asiatische Entwicklungsbank hat die Finanzierung der Eisenbahn durch Afghanistan aus Sicherheitsgründen vorübergehend ausgesetzt. Es wird berichtet, dass die Asiatische Entwicklungsbank die Finanzierung des Eisenbahnbaus Tadschikistan-Afghanistan-Turkmenistan aufgrund von Sicherheitsproblemen vorübergehend ausgesetzt hat. Der tadschikische Vertreter der Bank, Si Si Yu, sagte gegenüber Reportern: [Mehr ...]

Die Iran-Afganistan-Eisenbahn wird bis März in Betrieb sein
94 Afghanistan

Die Iran-Afghanistan-Eisenbahn wird bis März 2016 eingesetzt

Der iranische Minister für Verkehr und Stadtplanung Abbas Ahundi gab bei seinem Treffen mit dem afghanischen Stadtplanungsminister Sadatat Mansur eine Erklärung ab und kündigte an, dass die Eisenbahn, die die beiden Länder vereinen wird, bis März 2016 fertiggestellt sein wird. Iranischer Minister, die afghanische Regierung zum Bau der Eisenbahn, Tadschikistan und Kirgisistan, und [Mehr ...]

Tadschikistan Turkmenistan Afghanistan Eisenbahn
94 Afghanistan

Tadschikistan-Turkmenistan-Afghanistan-Eisenbahn

Tadschikistans Außenminister Hamrahan Zarifi bezeichnete das Eisenbahnbauprojekt, das sein Land mit Afghanistan und Turkmenistan verbinden wird, als "die stählernen Bindungen der Freundschaft". Im Gespräch mit der tadschikischen Presse sagte Zarifi, dass das regionale Eisenbahnbauprojekt Tadschikistan, Afghanistan und Turkmenistan verbindet [Mehr ...]

Baklava Minister
94 Afghanistan

Tadschikistans Außenminister Aslow ist in Turkmenistan

Der tadschikische Außenminister Siroceddin Aslov wurde vom Präsidenten Turkmenistans Gurbanguly Berdimuhamedov empfangen. Während des Treffens wurden Fragen im Zusammenhang mit Handel und humanitären Beziehungen, Zivilisation und Bildung mit der Eisenbahn Turkmenistan-Afghanistan-Tadschikistan erörtert. Tadschikistans Botschafter Abdurahim Aşur war ebenfalls anwesend. [Mehr ...]

Turkmenistan Afghanistan Eisenbahnprojekt
94 Afghanistan

Eisenbahnprojekt Turkmenistan-Afghanistan-Tadschikistan

Turkmenistan verurteilte Tadschikistans einseitige Erklärung zum Eisenbahnprojekt Turkmenistan-Afghanistan-Tadschikistan. In der Erklärung des Außenministeriums Turkmenistans wurden die Aussagen von Amanulla Hikmetulla, Generaldirektorin der Tadschikistanischen Staatsbahnen, die in der russischen Nachrichtenagentur Ria Novosti veröffentlicht wurden, kritisiert. Tadschikischer Beamter, [Mehr ...]

Die Asia Development Bank wird sich der Welt öffnen
94 Afghanistan

Asiatische Entwicklungsbank öffnet Tadschikistan für die Welt

Die Asiatische Entwicklungsbank übernahm die Koordination des Baus des Eisenbahnlinienprojekts Tadschikistan-Afghanistan-Turkmenistan. In seiner Presseerklärung erklärte Si Si Yu, der Vertreter der Bank in Duschanbe, dass er den Vorschlag der tadschikischen Regierung, den Bau der fraglichen Eisenbahn zu übernehmen, akzeptiere. Platz in der tadschikischen Presse [Mehr ...]

Afghanistan und Tadschikistan kooperieren beim Ausbau der Eisenbahnen
94 Afghanistan

Afghanistan und Tadschikistan entwickeln Kooperationsbahnen

Tadschikistan und Afghanistan einigten sich nach dem Abzug der internationalen Koalitionskräfte aus Afghanistan im Jahr 2014 auf eine Zusammenarbeit zur Stärkung der Sicherheit und Stabilität in der Region. Der afghanische Präsident Hamid Karzai, der heute nach Duschanbe gekommen ist, um im Rahmen seiner Kontakte im Land offizielle Gespräche zu führen [Mehr ...]

zwei möglichkeiten für das projekt
94 Afghanistan

Zwei Optionen für das Tadschikistan-Eisenbahnprojekt

Tadschikistan steht im Eisenbahnprojekt Turkmenistan-Afghanistan, das durch das Land führen wird, auf zwei verschiedenen Strecken. Die Eisenbahndirektion Tadschikistans gab bekannt, dass sie für den Teil des Eisenbahnprojekts Turkmenistan-Tadschikistan-Afghanistan, das durch das Land führen wird, eine von zwei verschiedenen Strecken wählen wird. Amanullo Hukumov, Leiter der Eisenbahndirektion Tadschikistans, sagte, dies sei die erste Option [Mehr ...]

Transafgan
86 China

Die TransAfganbahn reicht bis nach China

Es wurde angekündigt, dass China, Iran und Kirgisistan auch am Eisenbahnprojekt Turkmenistan-Afghanistan-Tadschikistan teilnehmen können, dessen Grundstein im vergangenen Monat gelegt wurde. Es wird angegeben, dass die Geographie des Projekts, die begonnen hat, alle zentralasiatischen Länder zu interessieren, erweitert werden kann. Nach den Nachrichten in der turkmenischen Presse ist die Ladung im zentralasiatischen Raum [Mehr ...]

Der Bau der Transafganbahn beginnt
94 Afghanistan

Der Bau der TransAfgan-Eisenbahn beginnt

Die turkmenische Regierung begann mit dem Bau der Eisenbahn zwischen Turkmenistan, Afghanistan und Tadschikistan, zu der auch Afghanistan gehört. Der Bau der Strecke Atamurat-Imamnazar (Turkmenistan) - Akina (Afghanistan) wird voraussichtlich bis 2015 abgeschlossen sein. Der turkmenische Präsident Gurbanguly Berdimuhamedov erörterte dieses Thema im Ministerrat. [Mehr ...]

Turkmenistan Afghanistan Tadschikistan Eisenbahn begann mit der Teilnahme des Staatspräsidenten
94 Afghanistan

Turkmenistan Afghanistan Tadschikistan Der Eisenbahnbau beginnt mit der Teilnahme von 3 Country President

Die ersten Schienen der 850 Kilometer langen Eisenbahnlinie Atamurat-Imamnazar-Akina-Andhoi wurden bei der Zeremonie in der Nähe der Stadt Atamurat verlegt, die 123 Kilometer von der Hauptstadt Turkmenistans, Aschgabat, entfernt liegt. Bei der Zeremonie sagte der turkmenische Präsident Berdimuhamedov, dass die sozioökonomische Entwicklung mit der Realisierung des Projekts nicht auf die teilnehmenden Länder beschränkt sei. [Mehr ...]