254 Kenia

Privater Personennahverkehr

Diskriminierungspraktiken wie „pink wagon“ und „pink bus“, mit denen Belästigungen im öffentlichen Verkehr verhindert werden sollen, haben das Problem nicht gelöst. Der öffentliche Verkehr hat in fast allen Ländern der Welt viele Frauen belästigt und schikaniert. [Mehr ...]

Marmaray-Karte
254 Kenia

Erdogan erzählt Kenianern von Marmaray

Erdogan erzählte Kenianern von Marmaray: Präsident Erdogan verwies auf das historische Projekt, das Marmaray in der Türkei umgesetzt hat, und sagte: „Wir sind mit Marmaray von Asien nach Europa gereist. Diejenigen, die Marmaray nicht passieren, glauben immer noch nicht. Es ist eine außergewöhnliche Situation“, sagte er. Präsident Recep Tayyip [Mehr ...]

254 Kenia

China schafft Eisenbahnarbeit in Afrika

China gelang der Einstieg ins Bahngeschäft in Afrika: China erhielt den ersten Bahnbauauftrag in Afrika, 600 km Bahnstrecke zwischen Nairobi und Mombasa werden von den Chinesen saniert. Chinesische Unternehmen haben ihren Sitz in Kenia in Ostafrika [Mehr ...]

254 Kenia

Ein Güterzug fährt über Häuser

Ein Güterzug in Kenia entgleiste und krachte in Häuser: Ein Güterzug in Kenia geriet aus der Bahn und krachte in Häuser. Glücklicherweise kam bei dem Unfall niemand ums Leben. Ein Güterzug verlässt ein Slum in Kenias Hauptstadt Nairobi. [Mehr ...]