Kongo
243 Demokratische Republik Kongo

Zwei Züge kollidieren im Kongo 13 Tote

Bei dem Unfall, der sich infolge der Kollision zweier Güterzüge im Bahnhof Ngodji in der Region Pointe-Noire der Volksrepublik Kongo ereignete, kamen 13 Menschen ums Leben und 25 wurden verletzt. Jean-Claude, Geschäftsführer der Kongobahn (CFCO) [Mehr ...]

congoda train entgleist 18
243 Demokratische Republik Kongo

Zug entgleist im Kongo, 18 Tote

Bei einer Entgleisung von Güterzügen in der Demokratischen Republik Kongo wurden mindestens 18 Menschen getötet und 25 verletzt. Kommunalverwaltung sözcüsü Kingombe Kitenge Benoit, in Richtung der Stadt Lumbashi im Süden des Landes. [Mehr ...]

243 Demokratische Republik Kongo

Zugunglück im Kongo: 34 Tote

Bei einem Zugunglück im Südosten der Demokratischen Republik Kongo sind mehr als 34 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 34 Zivilisten starben bei dem Unglück im Südosten des Landes. Georges Kazadi, einer der Bezirksbeamten von Lubudi, der Fracht von Lubumbashi nach Luena . transportiert [Mehr ...]