Vorsicht vor knochenschädigenden Lebensmitteln!

Vorsicht vor knochenschädigenden Lebensmitteln!
Vorsicht vor knochenschädigenden Lebensmitteln!

Der Facharzt für Orthopädie und Traumatologie Op.Dr. Alperen Korucu gab wichtige Informationen zu diesem Thema. Eine gesunde Ernährung ist wichtig für die allgemeine Gesundheit des Körpers sowie für die Erhaltung der Knochengesundheit.

Lebensmittel, die sich positiv auf die Knochengesundheit auswirken und insbesondere im Kindesalter verzehrt werden, tragen dazu bei, das Risiko von Knochenerkrankungen zu verringern, die im späteren Alter auftreten können.

Eine der Ursachen für Osteoporose, die vor allem bei Frauen sehr häufig auftritt, ist der Kalziumverlust des Körpers außerhalb einer kalziumarmen Ernährung. Auch hier ist ein Vitamin-D-Mangel Auslöser dieser Erkrankung.

Einige der Lebensmittel, die sich positiv auf die Knochengesundheit auswirken und in einem bestimmten Umfang verzehrt werden sollten; Wie Milch, Joghurt, Eier, Kefir, Fisch, Spinat, Bananen, rote Paprika, Orangen, Tomaten, Sojabohnen, Feigen, Linsen, Pilze, Petersilie …

Op.Dr. Alperen Korucu sagte: „Es gibt Lebensmittel, die genauso schädlich sind wie Lebensmittel, die sich positiv auf die Knochengesundheit auswirken.“ Zuallererst übermäßiger Kaffeekonsum, Rauchen, übermäßiger Salzkonsum, übermäßiger Konsum von säurehaltigen Getränken usw. Abgesehen davon kann ein sitzendes Leben und die mangelnde Sonneneinstrahlung negative Auswirkungen auf die Knochengesundheit haben. " genannt.

Günceleme: 26/05/2023 10:22

Ähnliche Anzeigen