Protokoll zur Gründung des TAI „Flow Dynamics and Simulation Laboratory“ unterzeichnet!

Protokoll zur Einrichtung des TUSAS Flow Dynamics and Simulation Laboratory unterzeichnet
Protokoll zur Gründung des TAI „Flow Dynamics and Simulation Laboratory“ unterzeichnet!

Die türkische Luft- und Raumfahrtindustrie baut ihre Zusammenarbeit im Bereich Forschung und Entwicklung weiter aus. Das Unternehmen, das zuvor Vereinbarungen mit vielen etablierten nationalen und internationalen Universitäten getroffen hat, unterzeichnete ein Protokoll für die Einrichtung des "Flow Dynamics and Simulation Laboratory", das an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Dokuz Eylul University angesiedelt sein wird.

In dem Labor, in dem 20 Forscher arbeiten werden, werden zusammen mit Akademikern und Studenten fortschrittliche F&E-Lösungen entwickelt, die auf einzigartigen, von türkischen Luft- und Raumfahrtingenieuren entwickelten Plattformen eingesetzt werden sollen. Im Rahmen des Protokolls werden Studien durchgeführt, die die Grundlage für sehr wichtige Projekte bilden, wie z. B. die Modellierung von Konzepten für Aerodynamik und Flugzeugleistungskonzepte und die Entwicklung von Open-Source-Software.

Das unterzeichnete Protokoll umfasst auch die Ausbildung von Doktoranden und Postdoktoranden, die an strategischen Themen für das Unternehmen arbeiten, die Entwicklung von Bachelor-Abschlussprojekten und die Bereitstellung von Projektstipendien für Studenten. Darüber hinaus werden 70.000 Cores von insgesamt 5.000 Core-Computersystemen im Besitz von Turkish Aerospace Industries für fortgeschrittene F&E-Studien zugewiesen, die in diesem Labor durchgeführt werden sollen.

Seine Ansichten zur akademischen Zusammenarbeit teilte der Generaldirektor der türkischen Luft- und Raumfahrtindustrie, Prof. DR. Temel Kotil: „Mit unseren Rooted Universities stellen wir auch im Rahmen des Studiums die akademische Stärke unserer in unserem Unternehmen tätigen Ingenieure sicher. Wir glauben, dass es wichtig ist, gleichzeitig Ingenieure auszubilden und gleichzeitig die Projekte umzusetzen, die das türkische Luftfahrtökosystem Stück für Stück prägen werden.“

Günceleme: 23/03/2023 14:24

Ähnliche Anzeigen