Die Arbeiten im Gesundheits- und Kulturzentrum der Familie Keçiören gehen mit Vollgas weiter

Die Arbeiten im Kecioren Family Health and Culture Center gehen mit Vollgas weiter
Die Arbeiten im Gesundheits- und Kulturzentrum der Familie Keçiören gehen mit Vollgas weiter

Der Bau des Atapark Family Health and 112 Emergency Medical Center, das von der Gemeinde Keçiören im Bezirk Atapark gebaut wurde, und des Kulturzentrums, in dem sich der Kindergarten und die Bibliothek befinden, wird ohne Verzögerung fortgesetzt. Der Rohbau des Zentrums, dessen Grundstein vom Bürgermeister von Keçiören, Turgut Altınok, gelegt wurde, soll in kurzer Zeit fertiggestellt und für Gesundheits- und Bildungsaktivitäten genutzt werden.

Der Bürgermeister von Keçiören, Turgut Altınok, der erklärte, dass sie seit Beginn ihrer Tätigkeit im Jahr 1994 viele Investitionen zur Unterstützung von Gesundheit und Bildung getätigt haben, sagte: „Die Gemeinde Keçiören ist die Gemeinde, die ein Krankenhaus mit 180 Betten gebaut und an das Ministerium übergeben hat von Gesundheit. Es gibt keine andere Kreisgemeinde, die einen solchen Service anbietet. In diesem Sinne ist die Gemeinde Keçiören die Gemeinde, die am meisten in Gesundheit investiert. Gesundheit ist für uns essenziell. In der Vergangenheit haben wir mit den Gesundheitszentren, die wir in unserer Nachbarschaft errichtet haben, Gesundheitsdienste in unsere Heimat gebracht, und jetzt bieten wir denselben Dienst mit unserem Familiengesundheitszentrum und dem 112-Notfallzentrum an. Unsere Sanitäter werden hier in einem komfortablen Bereich im Komfort eines Mini-Krankenhauses dienen. Auch eine Bibliothek und ein Kindergarten sollen hier entstehen. Wir werden weiterhin in unsere Kinder und Jugend investieren, was unsere Priorität ist.“ sagte.

Günceleme: 24/01/2023 16:57

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen