Volksbrot in Kahramanmaraş Elbistan ist 2023 Lira im Jahr 1!

Auch Lira in Kahramanmaras Elbistan im Volksbrotjahr
Volksbrot in Kahramanmaraş Elbistan ist 2023 Lira im Jahr 1!

Die Gemeinde Elbistan setzt ihre im Jahr 2020 begonnene Politik des billigen Brotes auch in diesem Jahr fort. Die Gemeinde Elbistan, die ihr Mehl durch die Bepflanzung ihrer eigenen Felder bezieht, produziert das Brot billig, indem es seine Energie aus dem GES-Kraftwerk liefert, und verkauft es für 1 Lira an die Öffentlichkeit.

Die Gemeinde Elbistan, die das billigste Brot in der Türkei herstellt und Brot für 1 Lira an Familien mit niedrigem Einkommen liefert, setzt die 2020 begonnene Praxis auch 2023 fort.

Entschlossen, ihre Politik des billigen Brotes fortzusetzen, baut die Gemeinde Elbistan Weizen an, indem sie ihre ungenutzten Flächen in ländlichen Gegenden in Felder verwandelt.

Die Gemeinde, die ihr eigenes Mehl herstellt, verwendet einen Teil der Einnahmen aus dem Kraftwerk Ges für die Brotproduktion, stellt das Brot günstig her und verkauft es für 1 Lire an einkommensschwache Familien.

Bürgermeister Mehmet Gürbüz erklärte, dass sie ihre Politik des billigen Brotes im Jahr 2023 fortsetzen würden, und sagte, dass sie Weizen gepflanzt haben, indem sie alle ungenutzten Flächen für nachhaltige Praktiken nutzbar machten.

Präsident Gürbüz sagte, dass sie alle Möglichkeiten genutzt haben, um Familien mit geringem Einkommen Zugang zu Brot zu einem erschwinglichen Preis zu ermöglichen: „Seit 2020 bieten wir unseren Bürgern Halk Ekmek für eine Lira an. Wir haben beschlossen, 2023 keine Gehaltserhöhung vorzunehmen, und wir haben dies unseren Bürgerinnen und Bürgern erklärt. Natürlich gab es vorher Pflanzfelder, um dies anbieten zu können. Durch die Hinzunahme des Ackerlandes der Gemeinde Elbistan haben wir diese Anbaufläche auf 330 Quadratmeter vergrößert und Einkornweizen angepflanzt. Wir streben an, diese gegebenenfalls mit anderen Darren zu teilen, wenn wir eine Ernte erhalten, die unseren Verbrauch nach der Ernte übersteigt. Ich möchte ihnen auch soziale Unterstützung geben. Deshalb werden unsere Bürger im Jahr 2023 Volksbrot in Elbistan für eine Lira kaufen. Um unseren Bürgern diesen Service bieten zu können, haben die von uns zuvor getätigten SPP-Investitionen die Möglichkeiten zur Energieerzeugung erhöht. Und wir liefern die gesamte Energie, die wir jetzt verbrauchen, aus unseren eigenen Investitionen. Wir sind stolz darauf, eine Gemeinde zu sein, die Mehl produziert, das heißt, die Pflanzfelder nutzt, ihren eigenen Strom produziert, der nicht leer bleibt, und ihre Kapazität mit eigenen Arbeitskräften erhöht und den Bürgern Halk Ekmek für eine Lira anbietet“, sagte er .

Auch die Bürger sind mit diesem Antrag der Gemeinde zufrieden. Einige Bürger betonten, wie wichtig es ist, dass Familien mit niedrigem Einkommen Brot zu erschwinglichen Preisen kaufen können, dankten der Gemeinde Elbistan und sagten, dass die Fortsetzung dieser Praxis erfreulich sei.

Günceleme: 16/01/2023 18:05

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen