Grundstein für die von Kılıçdaroğlu benannte Schule gelegt

Der Grundstein der von Kilicdaroglu benannten Schule wurde gelegt
Grundstein für die von Kılıçdaroğlu benannte Schule gelegt

Kemal Kılıçdaroğlu, Vorsitzender der Republikanischen Volkspartei, legte den Grundstein für die Grundschule Orhan Kemal, die im Viertel Karabağlar Abdi İpekçi der Stadtverwaltung von İzmir gebaut werden soll. Kemal Kılıçdaroğlu sagte: „Wir werden die Menschen weiterhin umarmen und den Menschen Frieden bringen.“ Präsident Soyer hingegen sagte: „Die Tortur, die unsere Kinder gemeinsam haben, wird ein Ende haben.“

Der Grundstein für die Orhan-Kemal-Grundschule, die in Karabağlar mit Mitteln der Stadtverwaltung von Izmir gebaut wird, wurde mit einer Zeremonie gelegt, an der der Präsident der Republikanischen Volkspartei (CHP), Kemal Kılıçdaroğlu, teilnahm. Bürgermeister der Stadtverwaltung von Izmir Tunç SoyerDer Spatenstich wurde von seiner Frau Neptün Soyer, der CHP-Generalsekretärin Selin Sayek Böke, dem CHP-Provinzvorsitzenden Şenol Aslanoğlu, den stellvertretenden Vorsitzenden der CHP, den Mitgliedern der CHP-Parteiversammlung (PM) und des Hohen Disziplinarausschusses (YDK), den CHP-Stellvertretern in İzmir und dem Bürgermeister von Karabağlar ausgerichtet Muhittin Selvitopu und Bezirksbürgermeister, Bürokraten der Stadtverwaltung von Izmir, Vorsteher und Bürger nahmen teil.

„Der Name Orhan Kemal passt am besten zu Karabağlar“

Kemal Kılıçdaroğlu, Vorsitzender der CHP, sagte bei der Zeremonie: „Wenn Sie mich fragen, mit welcher Einrichtung Sie am glücklichsten sind, während Sie den Grundstein legen, würde ich „Schule“ sagen. Weil die Schule der grundlegendste Ort ist, an dem sich jede Mutter um die Erziehung ihres Kindes bewirbt. Alle Eltern möchten, dass ihr Kind eine gute Ausbildung erhält und auf eine gute Schule geht. Karabağlar ist einer der Bezirke mit den größten Problemen in der Region. Das ist uns bereits bewusst. Auch unsere Bürgermeister von Metropolitan und Karabağlar sind sich dessen bewusst. Sie versuchen ihr Bestes. Wir möchten, dass unsere Kinder hier eine gute Ausbildung erhalten. Hier werden sie lesen, Kontakte knüpfen, gute Informationen lernen und eine nützliche Person für ihr Land und die Welt werden. Der Name der Schule ist mir viel wichtiger. Orhan-Kemal-Grundschule. Orhan Kemal ist ein Schriftsteller, der das Leben derer schreibt, die in der letzten Reihe sitzen, und der anderen. Auch die Nennung von Orhan Kemal ist für mich äußerst wertvoll. Mr. President machte den Anruf, ich sagte: „Nennen Sie mir den Namen Orhan Kemal“. Weil der Name Orhan Kemal am besten zu Karabağlar passt“, sagte er.

„Wir werden die Familienunterstützungsversicherung in die Türkei bringen“

Kılıçdaroğlu, Vorsitzender der CHP, nannte Beispiele aus der Sozialkunde und sagte: „Ich habe meinen Freunden, dem Bürgermeister, gesagt; Sie werden alle Bürger gleich behandeln, ob sie wählen oder nicht. Sie werden keine Unterscheidung treffen können. Wenn Sie eine positive Diskriminierung vornehmen wollen, beginnen Sie in den Armenvierteln. Sie werden Schulen und Kindergärten in diesen Vierteln bauen. Wir sind entschlossen, auf dem Territorium der Republik Türkei eine zivilisierte und schöne Türkei aufzubauen, in der kein Kind hungrig zu Bett geht. Ich will Frieden in jedem Haus. Ich möchte, dass jedes Haus Einkommenssicherheit hat. Hoffentlich bringen wir einen Bereich namens Familienunterstützungsversicherung in die Türkei. Keine Familie wird sagen, dass ich kein Einkommen habe. Keine Familie wird sagen, dass ich arm bin. Wir werden dies tun, indem wir die Würde der armen Menschen schützen und gleichzeitig soziale Hilfe leisten. Wir werden niemals seine Armut aufdecken. Nichts ist so wertvoll wie die Menschenwürde. Achten Sie darauf, die Brotdosen der Kinder zu füllen. Mach dein Ding. Das Kind sollte während des Schulbesuchs ernährt werden. Sie haben es nicht getan, wir werden es tun. Denn wir sind die Partei des Volkes. Wir sind die Partei der Armen, der Armen, der Armen, derjenigen, die ihren Schweiß vergießen. Wir sind keine gewöhnliche Partei, wir sind eine Kuvayi Milliye-Partei. Wir sind eine Partei mit 100-jähriger Tradition. Wir werden die Menschen umarmen und den Menschen Frieden, Segen und Umarmungen bringen“, sagte er.

„Wir werden ein Land aufbauen, in dem diejenigen gewinnen, die ihren Schweiß vergießen“

CHP-Chef Kılıçdaroğlu sagte: „Wir werden daran arbeiten, die Türkei zu einer modernen Zivilisation zu führen, das heißt, die moderne Zivilisation einzuholen und zu übertreffen, die Gazi Mustafa Kemal ins Visier genommen hat. Wir werden ein Land aufbauen, in dem kein Kind hungrig zu Bett geht und alle gewinnen, und diejenigen, die hart arbeiten, gewinnen. Wir werden unsere 85 Millionen Bürger umarmen, ohne politisches Material über ihre Identität, ihren Glauben oder ihren Lebensstil zu machen. Unsere Bürgermeister werden es vor Ort annehmen, und wir werden es in der Türkei annehmen.“

„Die Tortur unserer Kinder wird ein Ende haben“

Bürgermeister der Stadt Izmir, der mit großem Interesse von den Bürgern begrüßt wurde Tunç Soyer Er begann seine Rede mit den Worten: „Wir haben gesehen, was für eine gute Arbeit wir geleistet haben“. Metropolitan Mayor Soyer sagte: „6 Monate nach unserem Amtsantritt haben wir ein Team gebildet, um chronische Probleme schnell zu lösen, insbesondere in den Vierteln, in denen unsere armen Bürger leben. Diese ganz besondere Struktur, die wir Emergency Solution Team nennen, entsteht durch die Kombination unterschiedlicher Expertisen aus vielen Einheiten unserer Gemeinde. Dieses Team, das wir zusammengestellt haben, um die Probleme in den Hintervierteln unserer Stadt schnell zu lösen, stellte fest, dass es im Viertel Abdi İpekçi seit 60 Jahren keine Schule mehr gab und dass die Kinder zu Fuß auf einem straßenlosen Land zur Schule gehen mussten mit großer Mühe. Die größte Forderung der Menschen aus der Nachbarschaft war, hier eine Schule zu bauen. Wir haben uns entschieden, alle Möglichkeiten unserer Gemeinde zu mobilisieren. Wir begannen unsere Arbeit mit der Unterzeichnung eines Protokolls mit der Provinzdirektion für Nationale Bildung. Wir haben die Standortbestimmung und Projektdesignprozesse schnell abgeschlossen. Und heute legen wir unter Beteiligung unseres Vorsitzenden gemeinsam den Grundstein für die nach ihm benannte Orhan-Kemal-Grundschule. Wenn wir diese Schule fertigstellen, die aus 32 Klassenzimmern besteht und tausend Kindern eine Ausbildung ermöglichen wird, werden wir eine ungehinderte Bildung im Einklang mit der Natur nach Karabağlar gebracht haben. Die Tortur, die wir bei unseren Kindern beobachten, wird ein Ende haben“, sagte er.

Arbeitete mit dem Emergency Solution Team bei 115 Punkten

Bürgermeister Soyer nannte Beispiele für die Arbeiten, die in der ganzen Stadt gemäß den Festlegungen der Notfallteams durchgeführt wurden, und sagte: „Die Arbeit, die wir innerhalb des Notfalllösungsteams geleistet haben, hat uns gezeigt, dass die Probleme jedes Viertels unterschiedlich sind andere. In Buca zum Beispiel trat die Nachfrage nach Grünflächen in einigen unserer Nachbarschaften in den Vordergrund. Wir haben Maßnahmen ergriffen und dort mit der Arbeit im Euphrates Nursery Living Park begonnen. Wenn wir es im Frühjahr 2023 fertigstellen, werden wir die Sozial- und Ausstattung, eine für das natürliche Leben geeignete Struktur und ein modernes Erholungsgebiet nach İzmir gebracht haben und den Menschen in Buca einen Hauch frischer Luft gegeben haben. Auch bei den Arbeiten, die wir im Bezirk Karabağlar Peker durchgeführt haben, war die Forderung unserer Bürger die Erneuerung des Parks in ihrer Nachbarschaft. Unsere Kinder wollten auch einen Fußballplatz. Nach diesen Feststellungen haben wir unsere technischen Teams zugewiesen, das Projektdesign schnell abgeschlossen und Peker Park in sehr kurzer Zeit eröffnet. Jetzt dient Peker Park unseren Bürgern mit seinem Teegarten, Spazierweg, Schach und Spielplätzen. Sehr geehrter Herr Präsident, bei der Eröffnung des Parks haben wir zusammen mit unseren Kindern in der Nachbarschaft die erste Aufnahme auf dem Teppichfeld gedreht. Ich wünschte, Sie könnten die Aufregung und das Leuchten in ihren Augen an diesem Tag sehen. Mit diesem Verständnis von Urbanismus, das wir in İzmir zu vermitteln versuchen, ist es eines unserer Hauptziele, die Kluft zwischen Küste und Peripherie zu beseitigen. Allen unseren Stadtteilen ein sicheres Stadtleben zu bieten, das der Menschenwürde würdig ist und das jeder Bürger von Izmir verdient. Kurz gesagt, um das Wohlergehen dieser Stadt zu steigern und ihre gerechte Verteilung sicherzustellen. In Übereinstimmung mit diesem Zweck haben wir mit unserem Emergency Solution Team bisher 24 Parks renoviert, wir haben Arbeiten an 16 Punkten in 115 Stadtteilen durchgeführt, und 19 davon sind noch im Gange.

„Wir werden das System der Sterbenden hinter uns lassen“

In Bezug auf die Praxis der Sozialgemeinden in Izmir fuhr Bürgermeister Soyer fort: „Sie werden sich erinnern, dass die Hilfsaktionen, die wir als KWK-Gemeinden während der Pandemiezeit gestartet haben, leider eingestellt wurden. Mit den Anrufen, die wir nach dem Erdbeben vom 30. Oktober getätigt haben, haben wir jedoch in kürzester Zeit gemeinsam Bedingungen geschaffen, an denen es an keinem Bedarf gefehlt hat. In schwierigen Zeiten haben wir gezeigt, dass wir, egal welche politische Partei wir unterstützen, zusammenkommen und alle Schwierigkeiten überwinden können. Ich glaube, dass wir die Wirtschaftskrise und die Lebenshaltungskosten als Land sehr bald hinter uns lassen werden. Wir werden das System hinter uns lassen, wo unser Volk eklatant in die Armut gedrängt wird und der arme Mann leiden soll. Im Einklang mit der Vision, die wir unter Ihrer Führung vorgestellt haben, setzen wir unsere Arbeit in İzmir mit all unseren KWK-Gemeinden fort. Wir produzieren Taten, nicht Worte und Zwietracht. Wir bewegen uns gemeinsam auf unsere Ziele zu. Ich möchte unserem Präsidenten, Herrn Kemal Kılıçdaroğlu, meinen Dank aussprechen, der uns auf diesem Weg nie allein gelassen hat, den Weg beschrieben hat, unseren Bürgern besser zu dienen, und uns unter allen Umständen unterstützt hat. Ich möchte unseren Parteiverwaltern, unseren Abgeordneten, unserem Bürgermeister von Karabağlar, unserer Provinzverwaltung meinen Dank aussprechen.“

„Ich freue mich, Sie zum 100-jährigen Jubiläum als Metropolitan Mayor zu haben“

Orhan Kaya, der Bezirksvorsteher von Karabağlar Abdi İpekçi, erinnerte an die Schwierigkeiten in seiner Nachbarschaft und sagte: „Das war die hintere Reihe. Unser Bürgermeister, Hr. Tunç SoyerDas Emergency Solution Team, das sich im Rahmen der Vision der Chancengleichheit in der Bildung für benachteiligte Stadtteile gebildet hat, ging in unserer Nachbarschaft von Tür zu Tür. Ganz oben auf der Liste der daraus resultierenden Forderungen stand die 60-jährige Sehnsucht nach der Schulforderung. Unser Präsident von Tunç hatte gesagt, dass eine Schule gebaut werden würde. Ich dachte, der klassische Politikerdiskurs würde vergessen. Mein Präsident rief mich an: "Können Sie zu uns kommen, indem Sie einen Brief und eine Petition von den Bürgern zu Ihrem Antrag auf eine Schule sammeln?" sagte. In diesem Moment sagte ich, dass unser Wunsch wahr wird und meine Augen füllten sich mit Tränen. Wir legen den Grundstein für diese Schule, die wir als ein Wunder betrachten, zum 100. Jahrestag unserer Republik. Du hast einen Thron in den Herzen der Menschen der Region errichtet. Kemal Kılıçdaroğlu, Vorsitzender des 100-jährigen Jubiläums, Metropolitan Mayor des 100-jährigen Jubiläums, Mr. Tunç Soyer Viel Glück für Sie “, sagte er.

über die Schule

Die Schule wird den Titel der ersten Schule annehmen, die mit den Möglichkeiten der Stadtverwaltung von Izmir umgesetzt wird, und wird die Schwierigkeit beseitigen, lange Strecken zu Fuß zu gehen, indem sie das bergige Gelände durchqueren, um eine Ausbildung für die in der Region lebenden Kinder zu erhalten. Die Schule, die mit 14 Klassenzimmern auf einer Fläche von 545 Quadratmetern dienen wird, wird Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten für 32 Schüler bieten. Das Gebäude wurde umweltfreundlich und barrierefrei konzipiert. Während das Projekt voraussichtlich im März 2024 abgeschlossen werden soll, wird es in Betrieb genommen, nachdem die Genehmigungen des Ministeriums für nationale Bildung eingeholt wurden. An der Schule wird Grund- und Sekundarunterricht erteilt.

Günceleme: 16/01/2023 12:04

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen