Denizli-Leute strömten zum Kamel-Wrestling

Die Einwohner von Denizli strömen in Scharen zum Camel Wrestling
Denizli-Leute strömten zum Kamel-Wrestling

Das Kamelringen, das dieses Jahr zum zweiten Mal von der Denizli Metropolitan Municipality organisiert wurde, war wieder Schauplatz farbenfroher Szenen. „Arab Mustafa“ gewann den Metropolitan Cup bei der Veranstaltung, zu der Zehntausende von Bürgern strömten. Bürgermeister Zolan betonte, dass sie weiterhin die Werte der Vergangenheit am Leben erhalten, und sagte: „Wir werden überleben, wenn wir unsere Werte schützen.“

Zehntausende erlebten gemeinsam die Aufregung des Kamelringens

Das Kamelringen, einer der wichtigsten Werte der turkmenischen Yörük-Kultur, das dieses Jahr zum zweiten Mal von der Denizli Metropolitan Municipality organisiert wurde, war erneut Zeuge farbenfroher Szenen. Denizli Metropolitan Municipality 2nd Camel Wrestling, das mit dem Ziel organisiert wurde, das Kamelringen am Leben zu erhalten und es auf zukünftige Generationen zu übertragen, fand im traditionellen türkischen Sportspielkomplex der Metropolitan Municipality statt. Das Programm wurde vom stellvertretenden AK-Partei Denizli Cahit Özkan, dem Bürgermeister der Stadt Osman Zolan, dem Bezirksgouverneur von Merkezefendi, Adem Uslu, dem Provinzvorsitzenden von MHP Denizli, Mehmet Ali Yılmaz, Bezirksbürgermeistern, Gästen und Zehntausenden von Bürgern verfolgt. In der Organisation, zu der sich die Wrestling-Liebhaber aus den umliegenden Städten strömten, waren die Tribünen restlos gefüllt. Bei der Veranstaltung, die den ganzen Tag dauerte, kämpften 2 Wrestler-Kamele aus Denizli, Aydın und Muğla sowie den umliegenden Provinzen erbittert. Die Wettbewerbe, die von den Bürgern mit Interesse verfolgt wurden, waren atemberaubend.

Die Einwohner von Denizli strömen in Scharen zum Camel Wrestling

„Ich habe gesehen, dass unsere Leute glücklich waren“

Bürgermeister Osman Zolan begrüßte die Bürger, die den traditionellen türkischen Sportspielkomplex füllen, und sagte in einer Erklärung, dass die Werte der Vergangenheit vorangetrieben werden sollten, ohne sie verschwinden zu lassen. Bürgermeister Zolan sagte: „Wir müssen unsere Werte mit unseren jungen Menschen zusammenbringen, die in diesem Land in Zukunft ein Mitspracherecht haben werden. Deshalb unternehmen wir viele Aktivitäten, um unsere Werte zu schützen und in die Zukunft zu tragen. Heute wollten wir durch die Organisation des Kamelringens unseren Wert, der von der turkmenischen Yörük-Tradition kommt, bis heute bewahren. Urbanisierung sollte sie nicht verhindern, wir wollten diese Schönheit gemeinsam mit unseren Leuten schützen und in die Zukunft übertragen. Bürgermeister Zolan sagte, dass die Teilnahme an der Veranstaltung auf sehr hohem Niveau sei: „Unsere Leute sind guter Dinge und voller Enthusiasmus. Denn wenn unsere Kernwerte entstehen, wird das, was vor Tausenden von Jahren passiert ist, was in unseren Genen passiert ist, tatsächlich bis heute getragen. Unsere Leute spüren es und ihre Freude schlägt ihm ins Gesicht. „Ich habe gesehen, dass die Leute hier glücklich sind“, sagte er.

Die Einwohner von Denizli strömen in Scharen zum Camel Wrestling

„Wir überleben, wenn wir unsere Vergangenheit nicht vergessen“

Präsident Zolan setzte seine Rede wie folgt fort: „Wir überleben, wenn wir unsere Wurzeln und Werte schützen. Wir überleben, wenn wir unsere Vergangenheit nicht vergessen. Wenn wir unsere Werte schützen, die uns zu dem machen, was wir sind, bleiben wir „wir“. Wenn wir uns nicht darum kümmern, werden wir uns nicht von anderen Ländern unterscheiden. Wir müssen unsere Werte schützen und nicht verlieren, die uns von anderen Ländern und anderen Nationen unterscheiden. Einer davon ist unser Kamelwrestling. Unsere Bürger zeigten großes Interesse an dieser Schönheit, die aus unserer turkmenischen Yörük-Tradition stammt und aus unserer Essenz stammt. Ich danke jedem einzelnen von ihnen persönlich. Ich hoffe, wir werden diese Werte gemeinsam schützen.“

Die Einwohner von Denizli strömen in Scharen zum Camel Wrestling

2 große Trophäen gefunden

Das Kamelringen, bei dem 160 Ringkamele den ganzen Tag über erbittert kämpften, war Schauplatz farbenfroher Szenen. Während die Bürger hingegen die Spannung des Wrestlings miterlebten, verewigten sie die Erlebnisse mit ihren Handykameras. Als Ergebnis der Wettbewerbe, die den ganzen Tag dauerten, wurde „Arab Mustafa“ aus Denizli der Besitzer des Denizli Metropolitan Municipality Cup, während es im Governor's Cup keinen Sieg gab, „Göktuğ Paşa 2“ und „Tunabey 1“ lagen punktgleich. Der Bürgermeister der Stadt Denizli, Osman Zolan, und sein Gefolge überreichten ihre Becher an die Besitzer der Kamele.

Günceleme: 16/01/2023 16:25

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen