Hochgeschwindigkeitszüge zwischen Innerchina und Hongkong wieder aufgenommen

Hochgeschwindigkeitszüge zwischen China und Hongkong wieder aufgenommen
Hochgeschwindigkeitszüge zwischen Innerchina und Hongkong wieder aufgenommen

Die Hongkong-Etappe der Guangzhou-Shenzhen-Hong Kong High Speed ​​​​Rail Line wurde gestern wiedereröffnet. Drei weitere Haltestellen wurden zu den neu gestarteten Zugverbindungen hinzugefügt, um den Fahrgästen im Landesinneren Chinas und in Hongkong mehr Auswahl und Komfort zu bieten.

Die Sonderverwaltungsregion Macao begrüßte jedoch die größte Zahl von Passagieren seit dem gestrigen Ausbruch der Epidemie. Die Zahl der an einem Tag in Macau ankommenden Passagiere erreichte 55.

Experten sind sich einig, dass das Gastgewerbe und der Einzelhandel Hongkongs am meisten von der Wiedereröffnung der Grenze zwischen dem Landesinneren und Hongkong und den Grenzübergängen zu anderen Ländern profitieren werden.

Günceleme: 16/01/2023 13:37

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen