Bornova bunt mit kulturellen Aktivitäten im Jahr 2022

Bornova gefärbt mit kulturellen Aktivitäten
Bornova bunt mit kulturellen Aktivitäten im Jahr 2022

Die Gemeinde Bornova, die die sozialen Bedürfnisse der Bürger mit Aktivitäten im Bereich Kultur und Kunst erfüllt, hat im Jahr 2022 nicht nachgelassen. Während insgesamt 125 Veranstaltungen organisiert wurden, genossen die Bewohner von Bornova ein ganzes Jahr mit farbenfrohen Aktivitäten, Kursen, Theatern und Ausstellungen.

Der Bürgermeister von Bornova, Mustafa İduğ, erklärte, dass sie die Menschen von Bornova im Jahr 2022 bei gesellschaftlichen Veranstaltungen zusammengebracht hätten: „Unsere Aktivitäten werden im 100. Jahr unserer Republik weiter zunehmen. Die Gemeinde Bornova wird Bornovas im Bereich Kultur und Kunst weiterhin zur Seite stehen.

Im Rahmen der Nationalfeiertage, Sondertage und -wochen fanden 28 Konzerte, Zeremonien und Shows statt. Darüber hinaus wurden 11 verschiedene Ausstellungen von Malerei, Skulptur, Beleuchtung und Fotografie in der Gemeinde Bornova veranstaltet, 15 Theaterstücke wurden aufgeführt, von denen 19 dem Stadttheater der Gemeinde Bornova gehörten. 21 verschiedene Workshops wurden speziell für Frauen und Kinder durchgeführt. Während der Teilnahme an der Internationalen Messe İzmir, der 'İBB Women's Labour Exhibition and Sales Market', Terra Madre und der 16. Internationalen Tourismusmesse und dem Kongress wurden die '3.Bornova Book Days' und 'New Year Gift Days' organisiert.

„Bornova 3. Buchtage“

Bei den 3. Buchtagen von Bornova, zu denen auch Namen wie der stellvertretende CHP-Autor Ali Mahir Basarir und die erste türkische Humoristin Mine Kırıkkanat gehörten, trafen sich 50 Verleger, 250 Autoren und 500 Bücher mit Lesern.

„Kurse fortsetzen“

Neben den Aktivitäten, die die kulturelle Stadtidentität von Bornova offenbaren, hat sich das Bildungstempo nicht verlangsamt. Bei der Unterstützung von Schülern mit Digital Classroom und My Document wurde Kindern mit naturwissenschaftlichem Unterricht die Liebe zur Wissenschaft vermittelt. In Hobby- und Fertigkeitskursen wurde dafür gesorgt, dass sich die Bürger in ihrer Freizeit der Kunst zuwandten. Insgesamt 2 Auszubildende, von denen 22 noch in Ausbildung sind, profitierten von den Kursen in 2129 verschiedenen Branchen, organisiert in 4669 Semestern, Sommer und Winter. Darüber hinaus wurden 7 neue Mitglieder in die 656 Bibliotheken aufgenommen, die der Gemeinde Bornova unterstehen, während 5 37 neue Bücher ihren Platz in den Regalen einnahmen. Die Zahl der ausgeliehenen Bücher aus Bibliotheken im Jahr 2022 betrug 4226.

„Sonderveranstaltungen für Kinder“

Auch für die kleinen Bornova-Bewohner wurden verschiedene Projekte realisiert. Die Gemeinde Bornova bereitete Malwettbewerbe und Feiertagsveranstaltungen vor. Es brachte die Kleinen aus Bornova mit 20 Theatern und Workshops zu 43 verschiedenen Themen wie Märchen, Origami, Zumba, Gleichstellung der Geschlechter und Kompositionsschreiben zusammen.

“Historische Orte besucht”

Das Besucherzentrum Yeşilova Tumulus, in dem Funde belegen, dass das Leben in Izmir vor 8 Jahren in Bornova begann, wurde ausgegraben und beherbergte in einem Jahr 500 Menschen. In einem Jahr besuchten 15 Menschen das Ata-Gedenkhaus in Belkahve, dem Ort, an dem Mustafa Kemal Atatürk zum ersten Mal İzmir gesehen hat. Andererseits nahmen 695 Personen an den Stadtführungen teil, die im November begannen und von der Gemeinde Bornova zur Förderung der Stadt und zur Entwicklung des Tourismus vorbereitet wurden.

Günceleme: 24/01/2023 11:50

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen