Celestyal Cruises als „World’s Leading Cruise Company of 2022“ ausgewählt

Celestyal Cruises als weltweit führendes Kreuzfahrtunternehmen ausgewählt
Celestyal Cruises als „World’s Leading Cruise Company of 2022“ ausgewählt

Fernreiseprämien; ausgewählte weltweit führende Unternehmen der Reise- und Tourismusbranche. In der Bewertung, die in 45 Kategorien durch die Stimmen von Teilnehmern aus der ganzen Welt gemacht wurde; Celestyal Cruises zum „weltweit führenden Kreuzfahrtunternehmen des Jahres 2022“ gekürt

Der Far Route Travel Summit, der als eine der wichtigsten Tourismusveranstaltungen der Welt gilt, fand im Hilton Istanbul Bosphorus statt. Bei der Veranstaltung, die 10.000 Tourismusfachleute und 200 Experten aus England, der GUS, dem Balkan, Europa und dem Nahen Osten zusammenbrachte; Themen wie die Erwartungen für 2023, sich ändernde Kundenprofile, Marktdynamik, Trends, die Zukunft und Nachhaltigkeit der Branche wurden von Experten und Interessenvertretern der Branche diskutiert.

Auch die zur Gipfeltradition gewordenen Far Route Travel Awards fanden in diesem Jahr ihre Besitzer. Es wurde bei den Far Route Awards, einer globalen Initiative zur Auszeichnung herausragender Leistungen in den Bereichen Reisen und Tourismus, zum „Best of 2022“ gewählt. Als Ergebnis der in 45 Kategorien im Bereich Tourismus durchgeführten Abstimmung mit den Stimmen von Teilnehmern aus aller Welt wurde Celestyal Cruises zur „World Leader Cruise Brand“ gewählt und hat die Branche geprägt. Die Auszeichnung für das beste Kreuzfahrtunternehmen des Jahres 2022; Er wurde Özgü Alnıtemiz, Direktor von Celestyal Cruises Türkei, bei der Preisverleihung im Rahmen des Gipfeltreffens überreicht.

Durch die Ausrichtung der Kreuzfahrtsitzung des Far Route Travel Summit brachte es Kreuzfahrtfachleute zusammen, die ihre Programme in der Türkei aktiv durchführen. In der Sitzung, in der MICE-Trends in der Kreuzfahrtbranche diskutiert wurden, sagte Özgü Alnıtemiz, Direktor von Celestyal Cruises Turkey:

„2015 war unser erfolgreichstes Jahr. Fast 1500 Schiffe legten in türkischen Häfen an, es gab 1.7 Millionen Kreuzfahrtpassagiere. Während unsere Branche in den folgenden Jahren schrumpfte, wurden wir zum Kreuzfahrtunternehmen, das diese Gewässer nie aufgab und die türkischen Häfen am häufigsten besuchte. Durch die Durchführung von 150 Reisen pro Jahr haben wir nicht nur mehr Kreuzfahrtreisen zu Türken unternommen, sondern auch einen wirtschaftlichen Wert geschaffen, indem wir ausländische Kreuzfahrtpassagiere in die Türkei gebracht haben. Als unsere Branche nach der Pandemie an Dynamik gewann, wandten sich die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt wieder nach Istanbul und unseren Häfen. Unser Ziel war es, für 2022 11 Türken auf unsere Kreuzfahrten mitzunehmen. Wir sind hoffnungsvoller für 2023, wir haben unsere Programme neu und umfassender geplant. Wir freuen uns darauf, die Kreuzfahrtreisenden zu treffen, die uns in der neuen Saison mit unseren Überraschungen nie aufgeben. Wir haben unseren Auszeichnungen mit den Far Route Travel Awards eine neue hinzugefügt, darauf sind wir stolz.“

Günceleme: 03/12/2022 12:11

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen