TURKSTAT gibt Inflationsrate für November 2022 bekannt! Also, wie hoch ist die Inflationsrate im November?

November-Inflationserwartung Wie viel November-Inflationsrate bekannt gegeben wird
Inflation

Inflationsrate angekündigt. Die Inflationsrate vom November 2022 wurde von TURKSTAT mit der Öffentlichkeit geteilt. Die Inflationsrate für November 2022, die für die Berechnung der Mindestlohninflation, die Berechnung der Beamten- und Rentenerhöhung und die Mietsteigerungsrate entscheidend ist, beträgt 2,88 pro Monat; der Jahreskurs betrug 84,39. Die ENAG hingegen gab bekannt, dass die jährliche Inflation im November 170,70 % betragen habe. Also, wie hoch ist die Inflationsrate im November? Hier ist die Inflationssteigerungsrate für November 2022 und die Steigerungsrate der 5-Monats-Inflationsdifferenz.

Das Türkische Statistische Institut (TUIK) gab die Inflationszahlen für November bekannt. Die jährliche Verbraucherinflation (CPI), die im Oktober 85,51 Prozent betrug, lag im November bei 84,39 Prozent. Im November betrug die monatliche Inflation 2,88 Prozent.

Als der Basiseffekt im November einsetzte, ging die Inflation gegenüber dem Höchststand der letzten 24 Jahre leicht zurück. Die Erwartung der an der Reuters-Umfrage teilnehmenden Ökonomen war, dass die Verbraucherpreise monatlich um 3 Prozent und jährlich um 84,65 Prozent steigen würden.

Die von unabhängigen Wissenschaftlern gegründete Inflation Research Group (ENAG) berechnete im November eine monatliche Inflation von 4,24 Prozent und eine jährliche Inflation von 170,70 Prozent.

Die Veränderung des CPI (2003=100) im November 2022 beträgt 2,88 Prozent im Vergleich zum Vormonat, 62,35 Prozent im Vergleich zum Dezember des Vorjahres, 84,39 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat und gemäß den Zwölfmonatsdurchschnitten Es wurde als 70,36 realisiert.

Andererseits betrug die Lebensmittelinflation im November 102,55 Prozent jährlich und 5,75 Prozent monatlich. Butter war der Gewinner der Erhöhung im November mit einem Plus von 17,58 Prozent. Es folgten Frischmilch mit einem Plus von 15,71 Prozent und Käse mit einem Plus von 15,05 Prozent.

HÖCHSTE MONATLICHE ERHÖHUNG DER NAHRUNG

Die Hauptgruppe mit dem geringsten Anstieg gegenüber dem Vorjahresmonat war die Kommunikation mit 35,87 Prozent. Die Hauptgruppe mit dem höchsten Anstieg im Vergleich zum Vorjahresmonat waren hingegen die Transporte mit 107,03 Prozent.

Bei den Hauptausgabegruppen war die Hauptgruppe, die im November den geringsten Anstieg im Vergleich zum Vormonat verzeichnete, Bekleidung und Schuhe mit -1,42 %. Die Hauptgruppe mit dem höchsten Anstieg im Vergleich zum Vormonat waren im November 2022 hingegen Lebensmittel und alkoholfreie Getränke mit 5,75 Prozent.

Im November sank der Index von 144 Grundtiteln und 17 im Index enthaltenen Grundtiteln, während der Index von 8 Haupttiteln unverändert blieb. Der Index stieg um 119 Basistitel.

Die Veränderung des CPI ohne unverarbeitete Lebensmittel, Energie, alkoholische Getränke, Tabak und Gold beträgt im November 2022 2,73 Prozent im Vergleich zum Vormonat, 54,68 Prozent im Vergleich zum Dezember des Vorjahres und 76,18 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat Es war 61,31 Prozent nach den Durchschnitten von XNUMX und XNUMX Monaten.

Günceleme: 05/12/2022 10:20

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen