STM-500 Mini-U-Boot nimmt am SWAS-Programm Pakistans teil

STM-Mini-U-Boot nimmt am pakistanischen SWAS-Programm teil
STM-500 Mini-U-Boot nimmt am SWAS-Programm Pakistans teil

Das von STM entworfene und entwickelte Mini-U-Boot STM-500 wird auf der Verteidigungsmesse IDEAS 2022 in Pakistan ausgestellt. Pakistan sucht derzeit im Rahmen des Shallow Water Assault Submarine (SWAS)-Projekts nach Mini-U-Booten für seine Marine. Auch das Mini-U-Boot STM-500, das auf der Messe ausgestellt wird, soll an diesem Projekt teilnehmen. Im Rahmen des Projekts ist die Lieferung von 3 Mini-U-Booten geplant.

Das Mini-U-Boot STM-500 wurde zum ersten Mal auf der Azerbaijan International Defence Industry Fair ADEX 6 ausgestellt, einer der wichtigsten Verteidigungsmessen der Region Südkaukasus und Zentralasien, die vom 8. bis 2022. September 2022 im Baku Expo Center stattfand.

Ein wichtiger Schritt in der Produktion des U-Bootes STM500!

Verteidigungstechnologien Engineering Inc. (STM) veröffentlichte das Marine Projects-Dokument, das ein kleines U-Boot-Design namens STM500 enthüllte. Auf dem 10. Naval Systems Seminar wurde bekannt gegeben, dass der Bau des kleinen U-Bootes STM500 im Jahr 2022 beginnen soll.

Am 26. Juni 2022 hat SSB-Präsident Prof. DR. İsmail Demir, "Historischer Schritt in unserem nationalen U-Boot-Abenteuer!" hatte er erklärt. In der Erklärung von Demir heißt es: "Wir beginnen die Produktion des U-Bootes #STM500, das von türkischen Ingenieuren mit nationalen Ressourcen entworfen wurde, mit der Testproduktion eines langlebigen Bootes." sagte. Demir sagte auch: „Der STM500 ist so konzipiert, dass er sowohl auf offener See als auch in seichten Gewässern eingesetzt werden kann. Der STM500 wird mit fortschrittlichen und modernen Kriegsführungssystemen ausgestattet, die Ausrüstung enthalten, die taktische Anforderungen wie Aufklärung und Überwachung, Operationen von Spezialeinheiten und U-Boot-Kriegsführung erfüllt. machte seine Aussagen.

STM 500 Mini-U-Boot

Die von STM konstruierte Klasse STM 500 befindet sich noch in der Projektphase. Die U-Boot-Klasse hat eine Oberflächenverdrängung von 485 t und eine Unterwasserverdrängung von 540 t. Es ist 42 m lang und 8,5 m breit. Das U-Boot, das eine Höchstgeschwindigkeit von 18 Knoten erreichen kann, hat eine wirtschaftliche Geschwindigkeit von 5 Knoten. Das U-Boot, das mit 4 schussbereiten Torpedorohren insgesamt 8 schwere Torpedos und Lenkflugkörper abfeuern kann, verfügt auch über die Fähigkeit, Minen zu werfen. Es kann ein 18-köpfiges Spezialeinheitsteam sowie eine 6-köpfige Besatzung transportieren.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen