Beitrag von 1 Milliarde 651 Millionen Lire zur Wirtschaft von Berufsoberschulen

Milliarden-Millionen-Lira-Beitrag zur Wirtschaft von Berufsschulen
Beitrag von 1 Milliarde 651 Millionen Lire zur Wirtschaft von Berufsoberschulen

Bildungsminister Mahmut Özer stellte fest, dass er im Rahmen der revolvierenden Fondsverwaltung der berufsbildenden und technischen anatolischen Gymnasien in den ersten zehn Monaten des Jahres 2022 sein Einkommen gegenüber dem Vorjahr um rund 200 Prozent von 558 Millionen 231 gesteigert habe Tausend Lira bis 1 Milliarde 651 Millionen Lira.

Der Minister für nationale Bildung, Mahmut Özer, sagte, dass sie im Rahmen der Stärkung des Zyklus „Bildung-Produktion-Beschäftigung“ in der beruflichen und technischen Bildung weiterhin die Produktionsaktivitäten von Schulen mit revolvierenden Mitteln unterstützen, um den Schülern das Lernen durch Handeln zu ermöglichen Produzieren in realen Produktionsumgebungen.

Özer stellte fest, dass die Einnahmen aus dem revolvierenden Fonds der Berufsoberschulen erheblich gestiegen sind, und sagte: „Während die Einnahmen unserer beruflichen und technischen Bildungseinrichtungen, bei denen es sich um revolvierende Fonds handelt, in den ersten zehn Monaten des Jahres 2021 558 Millionen 231 TL betragen, Dieser Betrag ist in den ersten zehn Monaten des Jahres 196 um 200 % und um etwa 2022 % gestiegen. Die Gesamteinnahmen erreichten 1 Milliarde 651 Millionen Lira. Als Ministerium war es unser Ziel, im Jahr 2022 eine Produktionskapazität von 1 Milliarden Lire zu erreichen, aber wir haben diese Produktionskapazität, die wir in den ersten zehn Monaten des Jahres 2022 angestrebt hatten, bereits überschritten. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um unseren nationalen Bildungsdirektoren auf Provinz- und Distriktebene, Schulleitern, Lehrern und Schülern für ihre Bemühungen zu danken.“ hat seine Einschätzung abgegeben.

Die fünf Städte mit dem höchsten Umsatzwachstum

Ministerin Özer, die im Rahmen des revolvierenden Fondsbetriebs der Berufsbildungseinrichtungen auch Auskunft über die Einnahmen der ersten fünf einkommensstärksten Bundesländer in den ersten zehn Monaten 2021 und 2022 gab, sagte: 2021 Tsd.; Ankara steigerte seine Einnahmen von 78 Millionen 711 Tausend Lira auf 184 Millionen 321 Tausend Lira. Gaziantep, das sein Einkommen auf 49 Millionen 882 Tausend Lire steigerte, belegte den dritten Platz, Bursa den vierten Platz mit 162 Millionen 568 Tausend Lira und Konya den fünften Platz, indem es sein Einkommen auf 141 Millionen 142 Tausend Lira steigerte. sagte.

Die drei besten Schulen, die ihr Einkommen am stärksten gesteigert haben

Minister Özer erklärte, dass in den ersten zehn Monaten des Jahres 2022 die Top-XNUMX-Schulen mit den höchsten Einnahmen im Rahmen der revolvierenden Fondsverwaltung die Gaziantep Şehitkamil Şehit Serdal Şakir Vocational and Technical Anatolian High School, Bursa Osmangazi Tophane Vocational and Technical Anatolian High School, Ankara Beypazarı Fatih Beruflicher und technischer Anatolian Er sagte, es sei die High School.

Auf der anderen Seite die drei besten Schulen mit dem höchsten Einkommen in den ersten zehn Monaten des Jahres 2022; Er produzierte in den Bereichen Informationstechnik, Elektro- und Elektroniktechnik, Chemietechnik, Metalltechnik, Möbel- und Innenausbau, Hüttentechnik, Kunststofftechnik, Textiltechnik, Maschinen- und Konstruktionstechnik, Bautechnik, Kraftfahrzeugtechnik, Familien- und Verbraucherservice .

Die Bereiche Gastronomie, Möbel und Innenarchitektur, Beherbergungs- und Reisedienstleistungen, Metalltechnik und Chemietechnik gehören jeweils zu den Top-XNUMX-Bereichen mit den höchsten Einnahmen im Rahmen des revolvierenden Fondsbetriebs.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen