Konya Science Center bringt Familien und Studenten mit Wissenschaft zusammen

Konya Science Center bringt Familien und Studenten mit Wissenschaft zusammen
Konya Science Center bringt Familien und Studenten mit Wissenschaft zusammen

Das Konya Science Center, das erste und größte Wissenschaftszentrum der Türkei mit Unterstützung von TÜBİTAK, das von der Konya Metropolitan Municipality in die Stadt gebracht wurde, zieht während der Pause große Aufmerksamkeit auf sich. Der Bürgermeister der Metropolgemeinde Konya, Uğur İbrahim Altay, erklärte, dass Tausende von Familien aus Konya und verschiedenen Städten mit ihren Kindern in der Pause ins Konya Science Center kommen und an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen, und dass Schüler im Alter zwischen 5 und 13 Jahren ihre Ferien miteinander verflochten verbringen Wissenschaft in Wissenschaftscamps.

Der Bürgermeister der Stadt Konya, Uğur İbrahim Altay, erklärte, dass sie das ganze Jahr über umfassende wissenschaftliche Aktivitäten im Konya Science Center durchführen, um Kindern, die die Garantie unserer Zukunft sind, die Wissenschaft näher zu bringen und ein Licht auf die Wissenschaft in ihren Köpfen zu werfen. Bürgermeister Altay brachte zum Ausdruck, dass das Konya Science Center während der Pause große Aufmerksamkeit erregt, und sagte: „Tausende von Familien aus Konya und anderen Städten kommen während der Pause mit ihren Kindern zum Science Center und nehmen an verschiedenen Aktivitäten teil. In den Science Camps, die wir speziell für unsere Schüler im Alter von 5 bis 13 Jahren organisieren, verbinden Kinder ihre Ferien mit Wissenschaft. Ich möchte allen Kindern und ihren Familien danken, die an unseren Camps teilgenommen haben.“ machte die Aussage.

KINDERMITTELFERIEN MIT WISSENSCHAFT

Schüler im Alter von 5 bis 13 Jahren, die an MINT-Camps teilnehmen, die aus Natur-, Kunst-, Astronomie-, Erdkunde- und Gastronomieunterricht und unterhaltsamen wissenschaftlichen Workshops bestehen, um die Pause effizient zu verbringen; Er verbringt eine angenehme Zeit in der Kinderbibliothek, indem er sich wissenschaftliche Filme im Planetarium ansieht.

Studenten, die etwas über die Teleskopinstallation lernen und die Sonne in der neu eröffneten Adventure of Telescope Exhibition Gallery and Observation Tower beobachten; Es erstellt Projekte mit wissenschaftlichen Aktivitäten zum Thema „Natur“ im Bereich „Science in the Garden“. Die Schüler finden auch Antworten auf viele Fragen, denen sie in ihrem täglichen Leben begegnen, mit lustigen Wissenschaftsshows zu verschiedenen Themen und Themen.

Das Konya Science Center, das in der Pause Tausende von Besuchern aus Konya und anderen Städten beherbergt, organisiert auch verschiedene Aktivitäten für Familien. Familien können werktags von 09:00 bis 17:00 Uhr und am Wochenende von 10:00 bis 18:00 Uhr an wissenschaftlichen Aktivitäten teilnehmen, die für jede Altersgruppe separat organisiert werden. Außerdem treffen sich bei den Science Days, die jedes Wochenende zu unterschiedlichen Themen stattfinden, einzigartige Workshops, die von jedem Besucher von 7 bis 70 kostenlos besucht werden können.

Wissenschaftsbegeisterte können sich über die Social-Media-Konten des ersten und größten Wissenschaftszentrums der Türkei anmelden, das von TÜBİTAK unterstützt wird und von der Stadtverwaltung von Konya in die Stadt gebracht wurde, oder indem sie die Veranstaltungen auf konyabilimmerkezi.com verfolgen.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen