„Quittenernte-Zeremonie“ in Izmir

Quittenerntezeremonie in Izmir
„Quittenerntezeremonie“ in Izmir

Der Verband der Exporteure von frischem Obst und Gemüse der Ägäis organisierte eine „Quittenerntezeremonie“ im Selçuk-Distrikt von İzmir, einem der wichtigsten Quittenproduktionszentren der Türkei.

Präsident des Verbandes der Exporteure für frisches Obst und Gemüse der Ägäis Hayrettin Plane, Vorstandsmitglied des Verbandes der Exporteure für frisches Obst und Gemüse der Ägäis Sadık Demircan, Gouverneur des Distrikts Selçuk Ekrem İnci, Leiter der Land- und Forstwirtschaft des Distrikts Selçuk Mustafa Acargil, stellvertretender Direktor der Provinz Selçuk für Land- und Forstwirtschaft Fatih Kılıç, Bezirksvorsitzender der AK-Partei, Hakan Bayraklı, Aegean Fresh Fruits and Vegetables Exporters' Association Vorstandsmitglieder, Erzeuger nahmen teil.

Der Präsident der Aegean Fresh Fruit and Vegetable Exporters' Association, Hayrettin Plane, sagte: „55 Prozent von 10 Millionen Tonnen Obst und Gemüse, die in unserem Land produziert werden, gehen in den Export. Wir sind weltweit führend in der Produktion von Kirschen, Feigen, Aprikosen und Quitten. Wir stehen an zweiter Stelle bei der Produktion von Sauerkirschen, Gurken, Melonen und Wassermelonen und an dritter Stelle bei der Produktion von Äpfeln, Paprika, Mandarinen und Tomaten. Insgesamt gibt es 5 Produkte, von denen wir in der Obst- und Gemüseproduktion zu den Top 15 gehören. Die Türkei steht mit einer Jahresproduktion von 200 Tonnen an erster Stelle in der Quittenproduktion.

Uçar erklärte, dass 24 Prozent der weltweiten Quittenproduktion in der Türkei erzielt werden, und sagte: „Die Türkei nimmt bei der Granatapfelproduktion mit einer Produktion von über 500 Tonnen den 4. Platz ein. Beim Export von Quitten stehen wir weltweit an erster Stelle. Der Quittenexport der Türkei macht 43 Prozent der weltweiten Quittenexporte aus. Die Türkei realisierte 2021 Quittenexporte im Wert von 17.7 Millionen Dollar. Russland, Deutschland und die Niederlande stehen bei unserem Quittenexport auf den ersten drei Plätzen. Im Jahr 2021 haben wir einen Granatapfelexport von 132 Millionen Dollar. Im Jahr 2022 haben wir bisher Granatäpfel im Wert von 76 Millionen Dollar und Quitten im Wert von 10 Millionen Dollar exportiert. Russland, der Irak und Deutschland belegen die ersten drei Plätze bei unseren Granatapfel-Exporten.“ er sagte.

Der Gouverneur des Distrikts Selçuk, Ekrem İnci, gab auch die gute Nachricht, dass ab heute offizielle Analysen in dem in Selçuk eingerichteten Labor durchgeführt werden.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen