Spanien verlängert das Mandat des Patriot-Systems in Adana

Spanien verlängert die Dienstzeit des Patriot-Systems in Adana
Spanien verlängert das Mandat des Patriot-Systems in Adana

Das Mandat des Patriot-Luftverteidigungssystems, das von Spanien entsandt wurde, um einen Beitrag zur türkischen Luftverteidigung zu leisten, und in Adana stationiert war, endete Ende des Jahres. Wie der Journalist Ahmet Melik Türkeş zitiert Spanien hat das Mandat des Systems und seiner angeworbenen Soldaten bis Juni 2023 verlängert.

Im Jahr 2013 wurden die Patriot-Luftverteidigungssysteme der Vereinigten Staaten, Deutschlands und der Niederlande nahe der türkisch-syrischen Grenze stationiert, aber alle drei Länder hatten ihre Batterien innerhalb von zwei Jahren abgezogen, da keine Raketenbedrohung bestand und technische Aufrüstung erforderlich war. Der Luftverteidigungsbedarf der Türkei wurde mit den Batterien Italiens und Spaniens gedeckt.

Die aus Spanien im Rahmen des NATO-Luftverteidigungsschirms gesendete Patriot-Luftverteidigungsbatterie wurde seit Juni 2015 und die aus Italien gesendete SAMP-T-Luftverteidigungsbatterie seit Juli 2016 eingesetzt. Das Patriot-System wurde in Adana und das SAMP-T-System in Kahramanmaraş eingesetzt.

  „Wir wollen mit Spanien größere Flugzeugträger bauen“

Präsident Recep Tayyip Erdoğan, der sich mit dem spanischen Präsidenten Pedro Sánchez traf, gab nach dem Treffen wichtige Erklärungen im Bereich der Sicherheits- und Verteidigungsindustrie ab.

Präsident Erdoğan, „Die Türkei und Spanien sind zwei strategisch am östlichen und westlichen Ende Europas gelegene NATO-Verbündete als Eckpfeiler der europäischen Sicherheit und des europäischen Wohlstands. Spanien zeigt, wie die Solidarität des Bündnisses mit den seit 2015 in der Türkei stationierten Patriot [Luftverteidigungs-]Systemen sein sollte. Während viele NATO-Staaten ihre Patriots hierher brachten, tat Spanien dies leider nicht. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um unseren spanischen Freunden im Namen von mir und meiner Nation zu danken. Ich hoffe, dass diese Haltung Spaniens von einigen unserer anderen Verbündeten als Beispiel genommen wird.

Insbesondere im Bereich der Verteidigungsindustrie führen wir viele gemeinsame Projekte durch. Angesichts des Potenzials unserer Länder möchten wir unsere Zusammenarbeit in diesem Bereich besonders vertiefen. Wissen Sie, der Flugzeugträger mit Spanien (Amphibien-Angriffsschiff) Wir machten. Und jetzt starten wir ins Meer. Aber ich hoffe, wir wollen mit Spanien auch wieder ein viel größeres machen.“ hatte die Worte benutzt.

Quelle: Defenceturk

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen