Die Mittelmeer-Geschäftseinheit von DFDS wird in 6 Tagen von Yalova nach Paris kommen

Die Mittelmeer-Geschäftseinheit von DFDS wird täglich von Yalova nach Paris geliefert
Die Mittelmeer-Geschäftseinheit von DFDS wird in 6 Tagen von Yalova nach Paris kommen

Die DFDS Mediterranean Business Unit wird ab dem 17. November 2022 drei Hin- und Rückzugverbindungen nach Paris aufnehmen. Die neuen Flüge bieten auch Zeitvorteile, da die Fracht in 3 Tagen von Yalova nach Paris geliefert wird.

Da die DFDS-Geschäftseinheit Mittelmeer ihre intermodalen Lösungen mit ihrer Nachhaltigkeitsvision weiter ausbaut, werden die Einheiten, die ab dem 17. November 2022 mit DFDS-Schiffen von Yalova nach France Séte transportiert werden, dann auf der Schiene nach Paris transportiert. Die Geschäftseinheit DFDS Akdeniz entwickelt ihre nachhaltigen Dienste, indem sie ihr intermodales Netzwerk um eine neue erweitert, zusätzlich zu dem RoRo-Dienst, den sie im September mit 5 wöchentlichen Hin- und Rückflügen auf der Linie Yalova-Sete eingeführt hat.

Christina Mørup, Commercial and Performance Management Director der DFDS Railway Business Unit, sagte:

„Wir freuen uns sehr, diese neue Eisenbahnlinie in Betrieb zu nehmen, die zuverlässig ist und gleichzeitig die Umweltbelastung reduziert und die Lieferzeiten verkürzt. DFDS investiert weiterhin in intermodale Transportlösungen, die See- und Schienenverkehr auf globaler Ebene kombinieren.“

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen