Gute Nachrichten zur Erdgasförderung für Mitarbeiter! Wem wird Erdgashilfe gegeben, wie viel Lira?

Gute Nachrichten über Erdgashilfe für Mitarbeiter, die Erdgashilfe erhalten, wie viel Lira
Gute Nachrichten zur Erdgasförderung für Mitarbeiter! Wem wird Erdgashilfe gegeben, wie viel Lira

Das Gesetz zur Änderung des Einkommensteuergesetzes und einiger Gesetze und Verordnungen zur Erdgasförderung für Arbeitnehmer wurde kürzlich im Amtsblatt veröffentlicht. Gemäß dem Gesetz wird die zusätzliche monatliche Zahlung von höchstens 30 TL, die Arbeitgeber an Arbeitnehmer für Strom-, Erdgas- und andere Heizkosten bis zum 2023. Juni 1,000 leisten, nicht in das prämienpflichtige Einkommen einbezogen und die Einkommensteuer wird nicht berechnet über diesen Betrag.

Mitarbeiter, die nach aufeinanderfolgenden Erhöhungen Schwierigkeiten haben, ihre Erdgasrechnungen zu bezahlen, haben tausend Lire im Auge, die für Erdgas und Heizkosten bezahlt werden müssen. Bis Juni erhalten Arbeitnehmer von den Arbeitgebern insgesamt 8 Lira Unterstützung.

Erdgasförderung für Mitarbeiter im Amtsblatt

Das Gesetz zur Änderung des Einkommensteuergesetzes und einiger Gesetze und Verordnungen, das Sozialversicherungsleistungen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber umfasst, wurde im Amtsblatt veröffentlicht und trat in Kraft.

Gemäß dem Gesetz wird die zusätzliche monatliche Zahlung von höchstens 30 TL, die Arbeitgeber an Arbeitnehmer für Strom-, Erdgas- und andere Heizkosten bis zum 2023. Juni 1,000 leisten, nicht in das prämienpflichtige Einkommen einbezogen und die Einkommensteuer wird nicht berechnet über diesen Betrag.

An wen wird den Mitarbeitern Erdgasunterstützung gewährt?

Der Arbeitgeber muss diese Zahlung zusätzlich zum Monatslohn des Arbeitnehmers leisten. Zu der Gebühr ist eine Zuzahlung von 1.000 Lire zu leisten. Unternehmen der Privatwirtschaft profitieren von der Strom- und Wärmeförderung.

Die Zahlung dieser Zahlungen an Arbeitnehmer ist für Arbeitgeber nicht obligatorisch, sondern optional. Daher profitieren nicht alle Arbeitnehmer des privaten Sektors von der Heizungs- und Erdgasförderung in Höhe von 1000 TL, sie kann nur an Arbeitsplätzen angewendet werden, an denen der Arbeitgeber 1000 TL zahlen möchte.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen