„Grow Your Dreams“-Marke auf der Brand Week Istanbul

'Buyuts Träume auf der Brand Week Istanbul markiert
„Grow Your Dreams“-Marke auf der Brand Week Istanbul

Akademiemitglied Dilek İmamoğlu sprach bei der Session „Large Your Dreams: Let’s Create an Equal World Together“ im Rahmen der „Brand Week Istanbul“-Veranstaltung. İmamoğlu erklärte Tausenden von Teilnehmern das Projekt „Grow Dreams“, das mit der IMM Istanbul Foundation durchgeführt wird, und sagte, dass es 866 Mädchen gibt, die in unserem Land keine Bildung erhalten können. İmamoğlu erklärte, dass im Rahmen des Projekts „Grow Your Dreams“ bisher tausend Mädchen Bildungsstipendien zur Verfügung gestellt wurden. Die Sitzung wurde von Pelin Özkan, einem der Autoren des Buches, moderiert, unter Beteiligung des klinischen Psychologen Gökhan Çınar, einem der Autoren von Inspiring Steps, und des Musikers Harun Tekin, einem der Unterstützer des Projekts.

Die „Brand Week Istanbul“ bringt die kreativen Köpfe der Welt zusammen und empfängt in diesem Jahr ihre wichtigen Gäste unter dem Motto „Time to Begin Again“. Der Pionier des „Grow Your Dreams“-Projekts, Akademiker und nichtstaatlicher Freiwilliger Dr. Dilek İmamoğlu sprach auf der Brand Week über Gender und Chancengleichheit in der Bildung von Mädchen. Die Sitzung „Enlarge Your Dreams: Let’s Create an Equal World Together“, an der der klinische Psychologe Gökhan Çınar, einer der Autoren des Buches „Inspiring Steps“, und der Musiker Harun Tekin, einer der Unterstützer des Projekts, als Redner teilnahmen moderiert von Pelin Özkan, einem der Autoren des Buches Inspiring Steps.

„866 TAUSEND MÄDCHEN KÖNNEN NICHT ERZIEHEN“

Dr. Imamoglu, in unserem Land

Er erwähnte, dass nicht jedes Kind den gleichen Zugang zum Recht auf Bildung habe. Aus diesen Gründen sprach İmamoğlu über ihren Start unter dem Motto „Wir können gemeinsam eine gleichberechtigte Welt schaffen“ und erläuterte, wie das Projekt „Grow Your Dreams“ entstanden ist. İmamoğlu teilte die Information mit, dass 866 Mädchen in unserem Land keine Bildung erreichen können, und setzte seine Rede wie folgt fort:

„Wenn wir soziologisch schauen, sehen wir, dass frühe Ehen, familiärer Druck und wirtschaftliche Unzulänglichkeiten vor allem das Leben von Mädchen betreffen. Aus diesen Gründen lag der Schwerpunkt unseres Projekts, das wir mit der Istanbul Foundation gestartet haben, auf Mädchen. Wir haben uns vorgenommen, Mädchen in der ganzen Türkei zu ermutigen, ihren Mut zu stärken und ihren Kampf um Bildung und Arbeit zu unterstützen, indem wir unseren Mädchen sagen: „Erfinde deine Träume“.

DAS PROJEKT SCHAFFT SEINE EIGENE RESSOURCE

Dr. İmamoğlu sagte: „Es ist sehr wichtig für uns, dass unser Buch verkauft wird und dass es unser am weitesten entferntes Kind erreicht. Darüber hinaus bieten wir unseren Stipendiatinnen und Stipendiaten die Möglichkeit, auf Wunsch nebenberuflich in wichtigen kulturellen und künstlerischen Bereichen Istanbuls zu arbeiten. Wir organisieren viele Veranstaltungen, Trainingsprogramme und Panels, die sie sozial stärken, um dazu beizutragen, dass die jungen Menschen selbstbewusst, gerüstet, offen für Entwicklung und neue Ideen sind.“

„WIR SIND UNTER ALLEM, WAS WIR ABDECKEN“

Der klinische Psychologe Gökhan Çınar, einer der Autoren des Buches Enlarge Your Dreams, erklärte, dass Mädchen, die für ihre Zukunft träumen, deren Träume jedoch unterdrückt werden, in unserem Land häufig anzutreffen sind, und fuhr fort wie folgt:

„Wenn wir Mädchen, die Opfer von Gewalt geworden sind oder denen in frühen Ehen das Recht auf Bildung vorenthalten wurde, nach ihren Kindheitsträumen fragen, kommen sie auf sehr gute Träume und Berufe. Leider konnten sie aufgrund von Ungleichheit und Hindernissen nicht einmal zur Schule gehen. Ich weiß, dass wir unter allem sind, was wir vertuschen. Mit anderen Worten, jede Frau, jedes Mädchen, dem wir kein Recht auf Bildung geben, wird leider die dunkle Seite dieses Landes in der Weitergabe von Generation zu Generation nähren.“

Auch der Musiker Harun Tekin, einer der Unterstützer des Projekts, erwähnte die Bedeutung von Frühverheiratung, finanziellen Unzulänglichkeiten, familiären und kulturellen Themen in der Kindererziehung und sagte: „Es gibt Zehntausende von Kindern, die sich aus diesen Gründen nicht verwirklichen können. Aus diesen Gründen gibt es in unserer Gesellschaft zig Millionen Menschen, die weiterhin unglücklich leben.

DAS ZIEL „WACHSTUM HAT SEINE TRÄUME ZU HAUSE“

Die Etappen, die das Projekt von nun an durchlaufen wird, erläuterte Dr. Dilek İmamoğlu erklärte, dass sie darauf abzielen, dass das Buch Kinder in der ganzen Türkei erreicht und ein Projekt ist, das über die Grenzen der Türkei hinausgeht. İmamoğlu stellte fest, dass das Studentenwohnheim Grow Your Dreams bald eröffnet wird und sagte: „Wir wollen, dass kein einziges Kind, das innerhalb der Grenzen der Republik Türkei lebt, ohne Bildung bleibt. Aus diesem Grund arbeiten wir mit großem Enthusiasmus weiter für sie, während junge Menschen ihre eigenen Träume verwirklichen.“

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen