Gesundheitsministerium, Ankündigung der 2022. Amtszeit 4, erstmalige Auslosung und Wiederernennung

Sağlık Bakanlığı
Sağlık Bakanlığı

Gemäß den Bestimmungen des zusätzlichen ersten Artikels des Grundgesetzes für das Gesundheitswesen und der Verordnung über die Ernennungsverfahren und -grundsätze von bestimmtem Gesundheitspersonal, das in öffentlichen Einrichtungen und Organisationen durch Lose offen zu ernennen ist, für die Bedürfnisse des Gesundheitsministeriums und seiner Angegliederte und andere öffentliche Anstalten und Organisationen, Fachärzte und Fachärzte nach dem Facharztrecht Erstmals oder neu zu stellenden Mitarbeitern von Ärzten, Fachzahnärzten, Zahnärzten und Apothekern werden die Zuordnungen und Verfahren vorgenommen durch a Lotterie in der Computerumgebung durch den Notar im Rahmen des angekündigten Kalenders.

A- ALLGEMEINE GRUNDSÄTZE
1) Die Anträge werden auf der Website der Generaldirektion Managementdienste des Gesundheitsministeriums veröffentlicht (https://yhgm.saglik.gov.tr/) über das Personalinformationssystem (PBS) im Authentifizierungssystem E-Government Gateway und die Ziehung erfolgt innerhalb der im Kalender angegebenen Fristen.
2) Ort und Zeit der Auslosung werden unter der Internetadresse (yhgm.saglik.gov.tr) bekannt gegeben.
3) Kandidaten, die sich bewerben, füllen das Bewerbungsformular elektronisch auf PBS aus, speichern und finalisieren ihre Präferenzen zwischen den im Lotteriekalender angegebenen Daten. Nach dem Finalisierungsprozess werden die Anwendungsinformationen und -einstellungen nicht geändert. Bewerbungen, die noch nicht abgeschlossen sind, werden nicht berücksichtigt.
4) Das ausgefüllte Antragsformular wird nicht separat als physische Dokumente gesendet.
5) Diejenigen, die noch in einer anderen öffentlichen Einrichtung und Organisation als dem Gesundheitsministerium arbeiten, und diejenigen, die während ihrer Tätigkeit in diesen Einrichtungen und Organisationen ausgeschieden sind, reichen nach Abschluss ihres Antrags den genehmigten Dienstplan ein, den sie von der Einrichtung erhalten, für die sie zuletzt gearbeitet haben (Wer dieses Dokument nicht erhalten kann, nutzt statt dieses Dokuments das E-Government-Portal. https://turkiye.gov.tr Sie sind verpflichtet, das „Adress-Service-Dokument“, das sie von der Internetadresse erhalten, elektronisch über das Bewerbungssystem zu speichern. (Das in das System hochzuladende Dokument sollte Informationen enthalten wie z der Hauptbeamte, die Besoldungsgruppe des Personals, das Datum seines Rücktritts oder seiner Pensionierung, falls vorhanden, Beamter und sonstiger Dienst usw.)
6) Diejenigen, die einer anderen öffentlichen Einrichtung als dem Gesundheitsministerium im Rahmen der staatlichen Dienstverpflichtung (DHY) zugeteilt wurden, müssen das DHY-Abschlusszertifikat registrieren, das sie von ihrer Einrichtung erhalten, aus dem hervorgeht, dass sie ihre abgeschlossen haben Staatliche Leistungspflicht, elektronisch über das Antragssystem.
7) Ausländer türkischer Herkunft, die in den Geltungsbereich des Gesetzes Nr. 2527 fallen, müssen das Dokument, das belegt, dass sie im Bevölkerungsregister des Innenministeriums eingetragen sind, elektronisch über das Antragssystem registrieren.
8) Bewerber können im Rahmen des ausgeschriebenen Kalenders unter Berücksichtigung der über PBS zu eröffnenden freien Plätze maximal zehn (10) Auswahlmöglichkeiten treffen. Kandidaten, die angeben, dass sie durch die allgemeine Auslosung platziert werden möchten, werden per allgemeinem Los in die freien Stellen platziert, wenn sie in ihren Präferenzen nicht platziert werden können.
9) Wer sich für das Los bewerben möchte und seine Bewerbung stornieren möchte, kann seine Bewerbung für das Los bis Donnerstag, 24. November 2022 – Dienstag, 13. Dezember 2022, 18.00 Uhr elektronisch über PBS stornieren. Wer den Ziehungsantrag storniert hat, kann sich für diese Ziehung nicht erneut bewerben.
10) Anträge, die aufgrund der Prüfung als nicht angemessen erachtet werden, werden auf PBS als Ersatz für die Benachrichtigung zusammen mit den Gründen für die Ablehnung bekannt gegeben. Die Einwände werden elektronisch entgegengenommen und die Ergebnisse auf PBS bekannt gegeben.
11) Bei der Wiederverwendung von Personen, die aus dem öffentlichen Dienst ausgeschieden sind oder als ausgeschieden gelten, werden die in Artikel 657 des Beamtengesetzes Nr. 97 festgelegten Fristen berücksichtigt. Unter denjenigen, die sich in dieser Situation befinden, werden jedoch die Bewerbungen derjenigen akzeptiert, die zum Bewerbungsschluss noch einen Monat bis zum Ende ihrer Behinderung haben.
12) In der Ernennungsbenachrichtigung der Bewerber, die in die Positionen des Ministeriums für Gesundheit und angegliederte Institutionen versetzt wurden, wird die vom Bewerber in der Bewerbung angegebene Adresse als Grundlage herangezogen.
13) Personen, die aufgrund der Ziehung in ein Personal oder eine Position versetzt wurden, können sich ein Jahr nach Bekanntgabe der Ergebnisse der Lotterie nicht erneut für die Lotterie bewerben.
14) Bewerbungen von Bewerbern, die die im Text der Bekanntmachung angegebenen Bedingungen nicht erfüllen, werden nicht angenommen. Diejenigen, deren Anträge versehentlich angenommen und per Los gestellt wurden, werden nicht ernannt und auch dann storniert, wenn ihre Ernennungen vorgenommen wurden.
15) Bewerbungen von Bewerbern mit fehlenden Unterlagen oder falschen Bewerbungen sind ungültig.
16) Nach der Auslosung wird eine Archivrecherche über die Kandidaten durchgeführt, die in die Positionen des Gesundheitsministeriums und der angeschlossenen Organisationen versetzt werden, und ihre Ernennung erfolgt nach Abschluss der Archivrecherche. Diejenigen, deren Archivrecherche negativ ist, werden nicht zugewiesen, und selbst wenn sie durchgeführt wurden, werden sie storniert.

B- KANDIDATEN FÜR DEN KURS UND DIE ANFORDERUNGEN
1) Die Bewerber müssen die in Artikel 657 des Beamtengesetzes Nr. 48 festgelegten allgemeinen Bedingungen erfüllen.
2) Apotheker, Zahnärzte und Fachzahnärzte, die im Ministerium und seinen angeschlossenen Einrichtungen sowie in öffentlichen Einrichtungen und Organisationen in anderen Status als Beamte gemäß Artikel 657/A des Gesetzes Nr. 4 tätig sind,
3) Ärzte und Fachärzte, die erstmalig oder wiederernannt werden wollen und die keine staatliche Dienstpflicht gemäß Gesetz Nr. 3359 haben,
4) Ärzte und Fachärzte, die in öffentlichen Einrichtungen und Organisationen in anderen Stellungen als Beamte nach dem Gesetz Nr. 657 tätig sind und die zum Stichtag der Auslosung ihre Staatsdienstpflicht erfüllt haben,
5) Fachärzte (TUTG) und Fachzahnärzte, die bis zum Stichtag der Auslosung ihr Studium abgeschlossen haben und deren diplomierte Spezialisierung von der Generaldirektion für Gesundheitsdienste bis spätestens Mittwoch, 23.
6) Zahnärzte und Apotheker, die bis zur Bewerbungsfrist für die Lotterie ihren Abschluss gemacht haben (Diplomregistrierung des türkischen Gesundheitsministeriums und E-Government-Portal) https://turkiye.gov.tr Zahnärzte und Apotheker, die keinen Nachweis über ihren Abschluss in dem beantragten Titel in der Arztdatenbank des Gesundheitsministeriums haben, auf die zugegriffen wird; Vorläufige Abschlusszeugnisse oder Diplomkopien, aus denen hervorgeht, dass sie ihren Abschluss gemacht haben, müssen elektronisch über das Bewerbungssystem registriert werden, und diejenigen, die einen ausländischen Abschluss haben, müssen ihre Gleichwertigkeitsdokumente in elektronischer Umgebung im System registrieren.)
7) Im Rahmen von Artikel 5335 des Gesetzes Nr. 30 und Artikel 5947 des Gesetzes Nr. 18 können sich Ärzte im Ruhestand und Fachärzte bewerben, indem sie die Stellen unseres Ministeriums und der angeschlossenen Institutionen wählen. (Nach demselben Gesetz werden Ärzte im Ruhestand und Fachärzte auch dann nicht ernannt, wenn sie in anderen Einrichtungen als den Gesundheitseinrichtungen unseres Ministeriums untergebracht sind.)

C- KANN NICHT FÜR DIE LOSE BEWERBEN WERDEN
1) Ärzte und Fachärzte, die zum Staatsdienst verpflichtet sind,
2) Diejenigen, die die in Artikel 657 des Beamtengesetzes Nr. 48 festgelegten Bedingungen nicht erfüllen,
3) Diejenigen, die von ihrer Arbeit oder ihrem Beruf entlassen wurden, und diejenigen, denen öffentliche Rechte nach den einschlägigen Disziplinargesetzen öffentlicher Institutionen und Organisationen entzogen wurden,
4) Apotheker, Zahnärzte und Fachzahnärzte im Ruhestand,
5) Diejenigen, die noch im Gesundheitsministerium und den angeschlossenen Einrichtungen und anderen öffentlichen Einrichtungen und Organisationen arbeiten, die dem Beamtengesetz Nr. 657 unterliegen,
6) Diejenigen, die die in Artikel 5434 des Rentenfondsgesetzes Nr. 40 der Republik Türkei festgelegte Altersgrenze erreicht haben,
7) Vertragsarbeitnehmer im Geltungsbereich des Gesetzes Nr. 4924,
8) Unter den Vertragsbediensteten im Geltungsbereich des Gesetzes Nr. 4924 diejenigen, die ihre Stelle nach der Veröffentlichung dieses Ankündigungstextes im Amtsblatt gekündigt haben (Auch wenn sie sich über PBS beworben haben, werden ihre Bewerbungen nicht akzeptiert und werden nicht ins Los gezogen werden.)
9) Kandidaten, die sich bewerben, müssen sich in dem Titel und Zweig bewerben, der für die höchste Bildungsstufe gemäß dem bekannt gegebenen Titel und Zweig geeignet ist, und diejenigen, die sich bewerben, gemäß ihrem niedrigeren Bildungsstatus. (Zum Beispiel werden Anträge von Fachärzten mit einer kleinen Facharztbezeichnung nicht berücksichtigt, wenn sie sich auf die Hauptfachrichtung oder auf die Arztbezeichnung beziehen, von Fachärzten mit einer Facharztbezeichnung auf die Arztbezeichnung und von solchen, die eine Facharztbezeichnung haben Fachzahnarzteintragung zum Zahnarzttitel wird nicht akzeptiert.)

D- DOKUMENTE BASIEREND AUF DEM TERMIN
Um die Ernennungsverfahren der Kandidaten abzuschließen, die nach der Auslosung in die Positionen des Gesundheitsministeriums und der angegliederten Institutionen versetzt werden, sind die folgenden Dokumente, die auf der Ernennung basieren, zusammen mit den Bewerbungsgesuchen; Im Rahmen des angekündigten Kalenders werden sie per Fracht oder per Hand an die im Anhang der Einrichtung angegebene Adresse geliefert, in der sie ansässig sind.
a) Unterzeichnete Petition mit Angabe des Strafregisterstatus.
b) Eine unterschriebene Petition, aus der hervorgeht, dass sie nicht mit dem Militärdienst zusammenhängen. (Die Ernennung der anderen erfolgt nicht)
c) Eine unterschriebene Petition, aus der hervorgeht, dass er keine psychische Erkrankung hat, die ihn daran hindern könnte, seine Pflicht kontinuierlich zu erfüllen.
d) Passbild. (6 genommen innerhalb der letzten sechs Monate)
e) Eigentumserklärungsformular.
f) Genehmigter Dienstplan, der von der letzten Institution derjenigen eingeholt werden muss, die ihre Aufgaben während der Arbeit in anderen öffentlichen Institutionen und Organisationen aufgegeben haben. https://turkiye.gov.tr „Adress-Service-Dokument“, erhältlich über die Internetadresse).
g) Vertragsbedienstete in öffentlichen Einrichtungen und Organisationen und Beschäftigte in privaten Gesundheitseinrichtungen müssen die Bescheinigung vorlegen, dass sie aus ihren Einrichtungen entlassen werden (Vertragsbedienstete in öffentlichen Einrichtungen und Organisationen und Beschäftigte in privaten Gesundheitseinrichtungen müssen die Bescheinigung vorlegen, dass sie entlassen werden aus ihren Einrichtungen in die Gesundheitseinrichtung entlassen, wo sie nach ihrer Ernennung ihren Dienst antreten.)

BEWERBER, DIE IN PERSONAL- UND POSITIONEN DES GESUNDHEITSMINISTERIUMS VERMITTELN WERDEN, SOLLTEN DIE UNTERLAGEN AUFGRUND DER ERNENNUNG AN DIE UNTEN ANGEGEBENE ADRESSE LIEFERN.

TR GESUNDHEITSMINISTERIUM, ALLGEMEINES DIREKTORAT FÜR MANAGEMENTDIENSTLEISTUNGEN

Bilkent Campus Üniversiteler Mahallesi Dumlupınar Bulvarı 6001 Cad. Nr.: 9 06800 Cankaya / ANKARA

Kontakt: 0 (312) 585 10 00

BEWERBER, DIE IN PERSONAL- UND STELLEN ANDERER EINRICHTUNGEN VERMITTELT WERDEN, SOLLTEN DIE GRUNDLEGENDEN UNTERLAGEN FÜR DIE BERUFUNG BEI DER EINRICHTUNG BEI IHRER BERUFUNG EINREICHEN.

2022 4. TERMIN ERSTMALIGE UND WIEDERAUFNAHME-LOTKALENDER

SIRA TARİH BESCHREIBUNG
1 Freitag, 18. November 2022 – Mittwoch, 23. November 2022 bis 18.00:XNUMX Uhr Bewerbungen über PBS
2 Donnerstag, 8. Dezember 2022 Bekanntgabe der Ergebnisse der Antragsbewertung über PBS
3 Donnerstag, 8. Dezember 2022 – Freitag, 9. Dezember 2022 bis 18.00:XNUMX Uhr Entgegennahme der Einwendungen derjenigen, deren Anträge nach der Prüfung über PBS abgelehnt wurden
4 Mittwoch, 14. Dezember 2022 Bekanntgabe der Berufungsergebnisse über PBS
5 15. DEZEMBER 2022 DONNERSTAG DATUM DER LOTS Ort und Zeit (https://yhgm.saglik.gov.trwird im Internet bekannt gegeben.
6 Freitag, 30. Dezember 2022 um 18.00 Uhr Frist und Ankunftszeit der Unterlagen aufgrund des Einsatzes (Hinweis: Beschäftigte in öffentlichen Einrichtungen und Organisationen sowie Beschäftigte in privaten Einrichtungen des Gesundheitswesens müssen die Bescheinigung über die Entlassung aus ihrer Einrichtung bei der Einrichtung des Gesundheitswesens einreichen, in der sie ihre Tätigkeit aufnehmen Dienst nach ihrer Ernennung.)

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen