Nikosia Botschafter Ali Murat Başceri besuchte GÜNSEL!

Der Botschafter von Nikosia, Ali Murat Basceri, besuchte GUNSEL
Nikosia Botschafter Ali Murat Başceri besuchte GÜNSEL!

Der Botschafter der Republik Türkei in Nikosia, Ali Murat Başçeri, besuchte in Begleitung der Botschaftsdelegation, bestehend aus Unterstaatssekretären und Beratern, den Hauptsitz des nationalen und nationalen Automobils GÜNSEL der TRNC auf dem Campus der Near East University und erhielt Informationen über die Massenproduktionsaktivitäten. Kuratorium der Nahost-Organisation und GÜNSEL Vorstandsvorsitzender Prof. DR. Die Botschaftsdelegation, begrüßt von İrfan Suat Günsel, führte vor der Informationsveranstaltung auch eine Probefahrt mit GÜNSELs erstem Modell B9 durch.

Prof. DR. İrfan Suat Günsel informierte den türkischen Botschafter in Nikosia, Ali Murat Başçeri, und die Botschaftsdelegation mit einer umfassenden Präsentation über die bei GÜNSEL durchgeführten Arbeiten, die Vorbereitung der Massenproduktion, Zukunftsprognosen und die Beiträge, die GÜNSEL für die Wirtschaft des Landes leisten wird.

Nach der Informationsveranstaltung sprachen der türkische Botschafter in Nikosia Ali Murat Başçeri und der Vorstand der Nahost-Initiative und GÜNSEL-Vorstandsvorsitzender Prof. DR. İrfan Suat Günsel gab Erklärungen ab.

Der türkische Botschafter in Nikosia, Ali Murat Başceri: „Die Erziehung von Menschen und jungen Menschen, die ihre Zukunft in diesem Land gestalten, ist äußerst wichtig für die Zukunft der TRNC. Das zu realisieren ist nur mit Projekten wie GÜNSEL und solchen Anlagen möglich.“

Der türkische Botschafter in Nikosia, Ali Murat Başceri, betonte, dass die Türkei und die Türkische Republik Nordzypern zwei Teile eines untrennbaren Ganzen sind, und sagte: „Wie wir bei jeder Gelegenheit gesagt haben, sind wir eins und das Ganze. Sie unternehmen auch Schritte in der Türkischen Republik Nordzypern, in einem Gebiet, in dem weltweit ein Wettlauf um die Technologieentwicklung stattfindet. Im Namen unserer Nation möchte ich Ihnen danken, dass Sie in einen solchen Bereich investiert und sich bemüht haben, bei diesem Rennen mit der Marke GÜNSEL zu konkurrieren.“
„Die Erziehung von Menschen und jungen Menschen, die ihre Zukunft in diesem Land gestalten, ist für die Zukunft der TRNC äußerst wichtig“, sagte der Botschafter und fügte hinzu: „Dies zu realisieren, kann nur mit Projekten wie GÜNSEL und solchen Einrichtungen möglich sein.“

Başçeri betonte die Bedeutung des Aufbaus eines Ökosystems in der Türkischen Republik Nordzypern, in dem sich die Universität und die Industrie gegenseitig unterstützen, und sagte: „Die Schritte, die in der Türkischen Republik Nordzypern unternommen werden müssen, um die heimische Industrie und den Realsektor zu stärken, Für die Entwicklung von Kooperationen zwischen Bildung und Wirtschaft an Berufsbildenden Schulen und Universitäten ist die Etablierung eines geeigneten Ökosystems heute von entscheidender Bedeutung. Sehr wertvoll ist auch, dass Sie mit dem von Ihnen umgesetzten Projekt an der GÜNSEL Akademie der Jugend des Landes arbeitsplatzgesicherte Bildungschancen bieten. Dies sind die Themen, über die wir ständig mit unseren Freunden sprechen, als die Schritte, die für die Zukunft der TRNC unternommen werden müssen.

In Bezug auf die Schritte, die GÜNSEL unternehmen muss, um seine Ziele zu erreichen, sagte der türkische Botschafter in Nikosia, Ali Murat Başçeri: „Ich hoffe, dass die Regierung der Türkischen Republik Nordzypern auch ihren Teil zur Entwicklung der Logistik- und Energieinfrastruktur beitragen wird die besonders gebraucht werden. Insbesondere müssen wichtige Schritte zum Ausbau der Hafeninfrastruktur und zur Sicherung der Energieversorgung durch Erhöhung der Energieerzeugungskapazität unternommen werden. Öffentliche Einrichtungen müssen mit der Dynamik des Privatsektors Schritt halten.“

Prof. DR. İrfan Suat Günsel: „Wir sehen TOGG und GÜNSEL als zwei Brüder, die sich gegenseitig als Marken der türkischen Welt unterstützen und wachsen lassen.“

Prof. Dr. DR. İrfan Suat Günsel sagte: „Unsere Türkei wächst mit den Schritten, die sie unternommen hat, weiter und macht Fortschritte in vielen Bereichen. Viele Schritte, die wir als Nahost-Familie unternommen haben, insbesondere GÜNSEL, sind das Ergebnis unserer Bemühungen, mit der Distanz, die unsere Türkei zurückgelegt hat, Schritt zu halten und unserer Heimat würdig zu sein.

Mit der Aussage, dass sie bei der Realisierung von GÜNSEL stets die Unterstützung der türkischen Industriemacht und insbesondere der Automobilzulieferindustrie gespürt hätten, betonte Prof. DR. İrfan Suat Günsel ging auch auf das türkische Nationalauto TOGG ein. Prof. DR. Günsel sagte: „Wir sehen TOGG und GÜNSEL als zwei Brüder, die sich gegenseitig als Marken der türkischen Welt unterstützen und wachsen lassen. Als TOGG und GÜNSEL werden wir für die türkische Welt die Synergie schaffen, die Mercedes und BMV für ihre Länder im Automobilsektor geschaffen haben.“

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen